AnzeigeN
AnzeigeN

Auf die harte Tour

Kritik Details Trailer Galerie News
Damals wars...

Auf die harte Tour Kritik

Auf die harte Tour Kritik
0 Kommentare - 04.01.2010 von Sully
In dieser Userkritik verrät euch Sully, wie gut "Auf die harte Tour" ist.

Bewertung: 2 / 5

Film-Star Nick Lang (Michael J.Fox), ist auf dem finanziellen Höhepunkt seiner Karriere. Nun setzt er sich in den Kopf einen realistischen Cop zu spielen. Als er in den Nachrichten einen Bericht über den Bullen John Moss sieht, der gerade den berüchtigten Party-Killer jagt, ist er sofort Feuer und Flamme. Um jeden Preis möchte er mit ihm auf Streife gehen, um für seinen Film zu lernen. Doch Moss ist alles andere als begeistert...

Nachdem ich den Film vor circa 15 Jahren das letzte Mal gesehen habe, erwarb ich nun die DVD und nahm dies zum Anlass ihn mal wieder anzuschauen.
Der Stil des Films lässt ganz klar erkennen, dass er in den frühen 90ern gedreht wurde. Die Geschichte wird recht einfach, doch nicht uninteressant erzählt. Allerdings wirken einige Szenen mittlerweile extrem albern. Immer wieder kreischt und "overacted" Fox, als gäbe es kein Morgen. Weniger wäre hier wirklich mehr gewesen. Der Party-Killer wirkt allerdings schön schräg und irre. Dargestellt wird er vom eigentlich eher recht unbekannten Stephen Lang, der aktuell als Bösewicht in "Avatar" zu sehen ist! James Woods überzeugt als Cop John Moss eher teilweise.
Es gibt Filme die nach Jahrzehnten immer noch fesseln und ihren Charme in die neue Zeit retten können. Dann gibt es wieder welche, die eben nur zu ihrer Zeit funktionierten. "Auf die harte Tour" gehört leider eher zur zweiten Kategorie. Aber für ein paar gute Sprüche, die nette Idee und eine Prise Nostalgie, spendiere ich dann doch noch 4 Punkte.

Auf die harte Tour Bewertung
Bewertung des Films
410
DVD & Blu-ray

Weitere spannende Kritiken

Die Tribute von Panem - Catching Fire Kritik

Die Tribute von Panem - Catching Fire - Kritik

Poster Bild
Kritik vom 29.11.2021 von ProfessorX - 0 Kommentare
Nachdem Katniss Everdeen (Jennifer Lawrence) und Peeta (Josh Hutcherson) gemeinsam die Hungerspiele gewannen, werden sie vom Kapitol und der Regierung von Präsident Coriolanus Snow (Donald Sutherland) dazu instruiert, eine Siegertour durch Panem zu machen und für Propagandazwecke zu posier...
Kritik lesen »

Die Tribute von Panem - The Hunger Games Kritik

Die Tribute von Panem - The Hunger Games Kritik

Poster Bild
Kritik vom 28.11.2021 von ProfessorX - 0 Kommentare
In einer nahen Zukunft sind die USA durch Kriege und Naturkatastrophen völlig zerstört worden. Aus dem Überbleibsel der einstigen Ordnung ist Panem entstanden, ein totalitärer Staat, der durch den Präsidenten Coriolanus Snow (Donald Sutherland) geführt wird. Die in Disk...
Kritik lesen »
Mehr Kritiken
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
AnzeigeY