Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Avengers - Infinity War

Kritik Details Trailer Galerie News
10 Jahre Einzelstorys und dann so ein Feuerwerk

Avengers - Infinity War Kritik

Avengers -  Infinity War Kritik
1 Kommentar - 27.04.2018 von T4URUS
In dieser Userkritik verrät euch T4URUS, wie gut "Avengers - Infinity War" ist.
Avengers -  Infinity War

Bewertung: 4.5 / 5

Ich war Donnerstag um 16:15 im Film und ich hab einen Trailer gesehen, was auch gut so war! :)

Ich versuche mich kurz zu halten und nicht zu Spoilern...falls doch wirds ausgeklammert.

Der Film fängt schon sehr rasant an und schmeißt einen direkt in die Story! Wie MJ schon geschrieben hat, wenn man die vorherigen Filme nicht alle gesehen hat, kann man nicht alles verstehen. Aber dieser Film ist auch hauptsächlich für Fans geschrieben die das MCU kennen. Was keine eine Schwäche ist.

Hut ab vor den Russo Brüdern, sie haben es wirklich geschafft allen Helden Screen Time zu geben! Gut, manchen mehr, manchen weniger. Ist eine grossartige Leistung, all die verschiedenen Filme der letzten Jahre zusammen zu bringen und plausibel gemacht, die verschiedenen Charaktere sich finden zu lassen. Die Einteilung in verschiedene Gruppen und verschiedene Orte zu zeigen ist eine gute Lösung und zeigt eine interessante Dynamik der unterschiedlichen Charaktere.

Den Stil der jeweiligen Einzelhelden/Gruppen zu behalten und mit anderen zu mischen hat gut funktioniert.

Thanos, ein Filmbösewicht wie er sein sollte! Er ist Erbarmungslos bei der Verfolgung seines Zieles und zeigt trotzdem das er nicht ganz ohne Herz ist! Er sieht sich als gutes Wesen das die Bürde und den Schmerz auf sich nimmt um das Universum zu retten...und das tut was niemand bereit ist zu tun.

Für mich war der Film (als Fan der ersten Stunde an, seitdem Ironman die Bühne betrat) ein riesiges Feuerwerk der letzten 10 Jahre! Welcher mich überrascht und mitfiebern hat lassen. Ich werde definitv nochmal reingehen.

Eine Frage an die die den Film schon gesehen haben, Achtung Spoiler Der Bewacher des Seelensteins, war das Red Skull?

Ich wünsche allen viel Vergnügen bei diesem Film! Welcher eigentlich nur noch durch den Film nächstes Jahr getoppt werden kann.

Avengers - Infinity War Bewertung
Bewertung des Films
910
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon

Weitere spannende Kritiken

The Man Who Killed Don Quixote Kritik

Die Sache mit den Überlebensgrossen Erwartungen..?

Poster Bild
Kritik vom 21.03.2019 von MobyDick - 1 Kommentar
The Man Who Killed Don Quixote ist der Stoff, aus dem die Legenden sind. Die Vorgeschichte des Filme, mal traurig, mall irrsinnig, mal witzig mal zum Haare raufen. War schon legendär, bevor der Film dann tatsächlich auch realisiert werden sollte. 25 Jahre in The Making, mehrere mittlerweil...
Kritik lesen »

Black Panther Kritik

Der Beste Schwarze US-Film 2018 ?

Poster Bild
Kritik vom 19.03.2019 von MobyDick - 1 Kommentar
Hallo erstmal, Zeit und Lust für eine weitere etwas andere Kritik? Diesmal werde ich die drei Oscar-Nominierten schwarzen Filme 2018 vergleichen und bewerten: Green Book Black Panther Blackkklansman Diese Kritik wird bei allen drei Filmen angehängt werden, nur bei jedem einzelnen Film...
Kritik lesen »
Mehr Kritiken
Horizont erweitern

Was denkst du?
1 Kommentar
Avatar
felkel1982 : : Moviejones-Fan
28.04.2018 02:11 Uhr
0
Dabei seit: 20.06.15 | Posts: 44 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Ja, war er. War schön, mal wieder was von ihm zu hören.

Forum Neues Thema