Für immer Adaline

Kritik Details Trailer Galerie News
Userkritik von FlyingKerbecs

Für immer Adaline Kritik

Für immer Adaline Kritik
9 Kommentare - 28.06.2020 von FlyingKerbecs
In dieser Userkritik verrät euch FlyingKerbecs, wie gut "Für immer Adaline" ist.
Für immer Adaline

Bewertung: 4.5 / 5

Achtung: Spoiler!!

Wow...ich bin etwas sprachlos...

Trailer zu Für immer Adaline

Ich hatte mir den Film nur angesehen, weil ich Blake Lively liebe (wie luhp92 in seinem Kommentar zum Film schon schrieb, Traumfrau!) und die Story interessant fand, halt keine normale Schnulze, sondern mit etwas Fantasy.

Dass mich der Film nun so abholen konnte, hätte ich aber nicht gedacht.

Die Story hat mir gut gefallen, vor allem auch der Erzählstil und mit dem Erzähler. Der erste Part des Films bis sie Ellis getroffen hatte fand ich echt toll, auch wie sie unsterblich geworden ist (über Realismus diesbezüglich denke ich gar nicht nach), das war echt interessant. Als dann die Romanze zwischen den beiden begann, war es dann halt typisch Schnulze und nicht so spannend und ich hatte befürchtet, dass es den restlichen Film so weiter geht.

Glücklicherweise kam nach ca. 1 Stunde eine unerwartete Wendung, welche frischen Wind in das Geschehen brachte. Nicht nur, dass Harrison Ford einfach so auf der Bildfläche erschien, was eine unerwartete und erfreuliche Überraschung war (ich wusste nicht, dass er hier mitspielt), er war sogar ein früherer Geliebter von Adaline, was die Spannung und Dramatik natürlich sehr erhöht hat. Als er herausgefunden hatte, dass Jenny wirklich Adaline ist, musste sie natürlich abhauen und typisch für solche Filme, musste noch etwas Dramatisches passieren. In dem Fall ein Unfall, durch den sie sich aber zurückverwandelt (super unwahrscheinlich aber egal). Ich war gespannt, wie es passiert, denn dass es passiert, war ja klar und wie es nun passiert ist, fand ich ok. Adaline erzählt Ellis im Krankenhaus dann ihr Geheimnis, fand ich gut. Am Ende findet sie dann heraus, dass sie nicht mehr altert und ich habe mich echt für sie gefreut. Ein Happy End also für sie. smile

Der Cast war klasse. Ich liebe Blake Lively einfach, sie ist eine wahnsinnig gut aussehende Frau mit einer unglaublichen Ausstrahlung und zudem eine klasse Schauspielerin. Sie ist mit der Hauptgrund, wieso ich Gossip Girl geschaut habe. Schade, dass sie in Adaline nicht ihre Synchronstimme von Gossip Girl hatte. Harrison Ford fand ich ebenfalls klasse und wie luhp92 schon erwähnt hat, hat er hier eine starke Leistung abgeliefert. Der restliche Cast hat mir auch gefallen. Anfangs war Katherine Heigl für die Hauptrolle gecastet, die hatte dann aber abgesagt, wie auch Natalie Portman, welche danach die Rolle übernehmen sollte. Mit Lively wurde aber dann die perfekte Besetzung gefunden, alle guten Dinge sind bekanntlich 3.^^

Die Charaktere waren alle sehr sympathisch, allen voran natürlich Adaline, die mir einfach Leid getan hat und mit der ich mitgefühlt habe.

Der Film konnte emotional auch überzeugen, zwar nicht übermäßig, aber stark genug. Vor allem auch am Ende, da hatte ich Gänsehaut. Der Soundtrack hat die Momente noch verstärkt.

Überhaupt muss ich den Soundtrack loben, hat mir überdurchschnittlich gut gefallen.

Der Film hatte einen tollen Look, hat mir visuell gefallen. Die Effekte, wenn sie mal da waren, haben mir ebenso gefallen.

Ich hab also nicht wirklich was zu kritisieren, bis auf den etwas lahmeren Romanzen-Part in der ersten Hälfte, aber bei so einem Film muss das natürlich dabei sein. Daher schaue ich Romanzen halt auch selten. Hier hielt es sich aber zum Glück in Grenzen, da der Film ja auch z.T. Fantasy war.

Ingesamt also hat mir "Für immer Adaline" sehr gut gefallen. Ich hatte seit Release Interesse an dem Film, wieso hat es nun mehr als 5 Jahre gedauert, bis ich ihn endlich gesehen habe? Ich weiß es nicht.

Kann ihn nur empfehlen und ich werde ihn bestimmt noch öfters sehen in Zukunft. smile

Achtung: Spoiler!!

Für immer Adaline Bewertung
Bewertung des Films
910
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon

Weitere spannende Kritiken

Verotika Kritik

Wenn böse Goth-Punk-Titanen straucheln

Poster Bild
Kritik vom 06.07.2020 von MB80 - 3 Kommentare
Herrje, wo soll ich bei diesem Film anfangen? So, dieser Satz hat mich schon mal zehn Minuten gekostet. Vielleicht hier: schlechte Filme, richtig schlechte Filme, haben ihren ganz eigenen Reiz (habe ich in der oder anderer Form bestimmt schon mal geschrieben). Sie sind oft nicht nur unfreiwillig kom...
Kritik lesen »

Schlacht um Algier Kritik

France has won a battle! But France has lost the war!

Poster Bild
Kritik vom 06.07.2020 von MB80 - 5 Kommentare
Schlacht um Algier beginnt da, wo andere Filme enden oder ihren dramatischen Höhepunkt anvisieren würden: ein Mitglied der Front de libération nationale (FLN), der algerischen Unabhängigkeitsorganisation, hat offenbar unter Folter das Versteck des letzten Kommandanten der Organ...
Kritik lesen »
Mehr Kritiken
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
9 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Captain Levi
29.06.2020 19:37 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 4.142 | Reviews: 21 | Hüte: 210

@luhp92

Ich meinte günstig.^^ Knapp 4 Euro ist er mir nicht wert. Das geb ich nur für Filme aus wo ich mir sicher bin, dass ich sie mögen werde, wie bei Sonic z.B. tongue-out

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
29.06.2020 17:14 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 12.989 | Reviews: 145 | Hüte: 461

@FlyingKerbecs
"Auf meiner Watchlist steht er, jetzt muss ich nur warten, bis er mal zum Leihen im Angebot ist oder zu Netflix bzw. Prime Video kommt"
"Benjamin Button" ist auf Amazon zum Leihen wink

Den kann ich übrigens auch nur empfehlen.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
TiiN : : Pirat
29.06.2020 09:04 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 5.637 | Reviews: 127 | Hüte: 288

Ich finde ebenfalls, dass dies die beste schauspielerische Leistung von Harrison Ford war. Schade, dass er hier in den Nebendarsteller-Kategorien diverser Preise nicht berücksichtigt wurde.
Für meinen Geschmack hätte der Film noch etwas mehr mit seiner Zeitgeschichte spielen können, mit ein paar mehr Referenzen.
Das Ende ist eine starke Botschaft, wie sich eine Frau so darüber freuen kann, alt zu werden.

Der Auftritt von Ingruber ist natürlich zum Zungeschnalzen. Es passt perfekt! Guckt euch das an, Disney, wenn ihr über Indiana Jones nachdenkt.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Captain Levi
29.06.2020 08:53 Uhr | Editiert am 29.06.2020 - 08:54 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 4.142 | Reviews: 21 | Hüte: 210

@StevenKoehler

Naja 2008 ist jetz nicht sooo alt und bei Netflix und Prime gibt es noch viel ältere Filme, bei Netflix z.B. auch Alien, da dürfte Button kein Problem sein.^^

Bei Amazon Video kann man ihn gerade für 3,98 € leihen oder gleich kaufen, aber das ist mir für so einen Film dann noch zu hoch. Also entweder abwarten, bis er auf Netflix/Prime ist oder wenn er mal für 99 Cent zum Leihen im Angebot ist.^^

Avatar
StevenKoehler : : Hobbit
28.06.2020 22:59 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.18 | Posts: 1.217 | Reviews: 174 | Hüte: 4

@FlyingKerbecs

Ich kenne eine Firma, bei der man günstig Filme via DVD, Blu-Ray, 3D Blu-Ray oder 4K Blu-Ray leihen kann. Dies basiert unter anderem auf Wunschlisten-Prinzip. Man bekommt aber auch den Film auf gewissen Gebrauchtwaren-Portale sehr günstig. Ich glaube nicht daran, dass Netflix oder Amazon sich die Rechte sichert. Ich vermute, dafür ist er zu alt.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Captain Levi
28.06.2020 22:15 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 4.142 | Reviews: 21 | Hüte: 210

@luhp92

Würde ich auch sagen, von den Filmen, die ich mit ihm gesehen habe, die beste. Hat mich echt mitgenommen.

@StevenKoehler

Auf meiner Watchlist steht er, jetzt muss ich nur warten, bis er mal zum Leihen im Angebot ist oder zu Netflix bzw. Prime Video kommt und dann hoffen, dass ich in der passenden Stimmung bin und die Zeit habe.^^

Avatar
StevenKoehler : : Hobbit
28.06.2020 22:00 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.18 | Posts: 1.217 | Reviews: 174 | Hüte: 4

@FlyingKerbecs

Das freut mich, dass dir dieser Film so gut gefallen hat.

Ich kann dir, auch wenn du dich noch nicht an "Der seltsame Fall des Benjamin Button" herantraust, diesen auch ans Herz legen. Mir persönlich hat er mir sehr gut gefallen, dass er von mir eine Höchstwertung bekommen hat.

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
28.06.2020 20:57 Uhr | Editiert am 28.06.2020 - 20:58 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 12.989 | Reviews: 145 | Hüte: 461

@FlyingKerbecs
Schön, dass dir der Film auch so sehr gefiel smile

Ja, das hier ist tatsächlich eine der besten, wenn nicht gar die beste Schauspielleistung Harrison Fords.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Captain Levi
28.06.2020 20:06 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 4.142 | Reviews: 21 | Hüte: 210

Achtung, Spoiler!!

Hätte echt nicht gedacht, dass mir der Film so gut gefällt.

Da bin ich sogar mal mit Sully einer Meinung. tongue-out Kann luhp92 und StevenKoehler aber auch nur zustimmen.

An Benjamin Button hatte ich mich aufgrund seiner Länge noch nicht rangetraut...^^

Forum Neues Thema