AnzeigeN
AnzeigeN

Jeepers Creepers

Kritik Details Trailer Galerie News
Anders aber gut

Jeepers Creepers Kritik

Jeepers Creepers Kritik
2 Kommentare - 29.08.2012 von Croatia
In dieser Userkritik verrät euch Croatia, wie gut "Jeepers Creepers" ist.

Bewertung: 4 / 5

Mit dem Creeper wurde eine Kreatur erschaffen, die so gut wie nicht zu töten ist. [u]Victor Salva[/u] schafft es 2001 mit [b]Jeepers Creepers[/b] die Zuschauer anzulocken und sich zu fühlen, als wäre man selber auf der Flucht vor dem Creeper. Story: Auf der Heimfahrt vom College quer durch den sonnigen Süden der USA werden die Geschwister Trish (Gina Philips) und Darryl (Justin Long) auf dem Highway von einem rasenden Truckfahrer in den Straßengraben genötigt. Als sie kurze Zeit später entdecken, wie eine hochgewachsene, düstere Gestalt mehrere mannsgroße Bündel aus eben jenem Truck in ein Erdloch befördert, siegt Neugier über Angst, und Darryl geht der Sache im wahrsten Sinne des Wortes auf den Grund. Das hätte er mal besser gelassen, denn nun weicht ihnen das Phantom nicht mehr von der Stoßstange. Kritik: Auch wenn es eine komische Idee war eine Kreatur zu erschaffen, die nur alle 23 Jahre für eine Nacht erscheint, ist der Film doch spannend geworden. Auch wenn man eher an andere Filme gewöhnt war zu dieser Zeite, hatte [b]Jeepers Creepers[/b] etwas besonderes an sich. Auch die jungen Schauspieler passen sehr gut in den Film rein. In Justin Longs Augen sieht man die Angst. Doch nur einer kann sie riechen: der Creeper. Aber auch negative Kritik gibt es. Der Song "Jeepers Creepers" ist vielleicht ganz nett, doch wenn man das Lied hört weiß man dass man höchstwahrscheinlich stirbt, ein Wenig lasch. Ebenfalls ist das Ende nicht das Beste. Auch wenn man davon ausging, dass es einen zweiten Teil geben sollte, ist das Ende nicht wirklich spannend. Dafür wird im Film über eine menge Spannung erzeugt. Man fiebert mit den zwei Hauptdarstellern mit. Des weiteren find ich gut, dass die Kids auch Hilfe finden, doch diese ist vergeblich. Deshalb müssen die Teenies im Handicap das Monster zerstören. Zu viel Blut wurden im Film auch nicht benutzt, das macht in so einzigartig. Trotz Horrorgenres so gut anzukommen ist schwer ohne Blut. Fazit: [b]Jeepers Creepers[/b] überzeugt mit guten Darstellern und viel Spannung. Auch wenn das Ende nicht so interessant ist, wie in manch anderen Filmen. Trotzdem hätte der Film nicht so einen schlechten Nachfolger bekommen dürfen. [b]Jeepers Creepers[/b] bekommt von mir 8/10 Punkte.

Jeepers Creepers Bewertung
Bewertung des Films
810
DVD & Blu-ray

Weitere spannende Kritiken

Die Highligen drei Könige Kritik

Die Highligen Drei Könige Kritik

Poster Bild
Kritik vom 04.12.2021 von ProfessorX - 0 Kommentare
Ein letztes Mal wollen die drei Schulfreunde Ethan (Joseph Gordon-Levitt), Isaac (Seth Rogen) und Chris (Anthony Mackie) eine große Feier an Heiligabend in New York besuchen. Die alte Zeit lässt sich nicht so einfach wieder holen und so stehen Isaac als Familienvater und Chris als erfolgr...
Kritik lesen »

The Last Duel Kritik

Die Millennials haben nichts verpasst

Poster Bild
Kritik vom 04.12.2021 von PaulLeger - 2 Kommentare
Das ist er also, der Film, der laut seinem Macher zu intelligent für eine ganze Generation von Smartphone-Zombies sein soll. Zwar gehöre ich auch den von Scott gescholtenen Millennians (sic!) an, aber ich bezweifle, dass dies der Grund ist, wieso ich den Film nicht für mehr als Durchs...
Kritik lesen »
Mehr Kritiken
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
Avatar
Croatia : : Moviejones-Fan
03.09.2012 13:54 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.12 | Posts: 66 | Reviews: 117 | Hüte: 1
Ja das stimmt. Man sollte mehr mit Jeepers Creepers 3 beschäftigen, dass er nicht so in die Hose geht wie Teil 2
Avatar
Tim : : King of Pandora
30.08.2012 16:04 Uhr
0
Dabei seit: 06.10.08 | Posts: 2.955 | Reviews: 192 | Hüte: 80
Für mich noch immer einer der besten Horrorfilme der letzten 10 Jahre. Zwar schwächelt der Film in der zweiten Hälfte und das Ende ist in Deutschland leider geschnitten, aber der Anfang ist atmosphärisch und der Creeper eines der besseren modernen Filmmonster. Schade das die mit Teil 3 nicht vorwärts kommen.
Forum Neues Thema
AnzeigeN