Anzeige

Okja

Kritik Details Trailer Galerie News
We have to talk about Tilda? - The Basmati Rice? - What? Of course not you idiot, the actress!

Okja Kritik

Okja Kritik
3 Kommentare - 13.02.2020 von MobyDick
In dieser Userkritik verrät euch MobyDick, wie gut "Okja" ist.
Okja

Bewertung: 4 / 5

Tja, Bong, die Letzte! Vorerst!

Wenn es einen Film, der mich dazu bringen kann, über meinen Fleischkonsum nachzudenken, dann ist das Okja. Ich habe notgedrungen so einige "Dokumentarfilme" zu diesem Thema gesehen ( gefühlt alles Propaganda), wo ich im Vorfeld sehr interessiert über andere Denkansätze war, und spätestens etwa nach einer halben Stunde kein Bock mehr auf die vorliegende Indoktrination mehr hatte. Kann man das Thema denn nicht wirklich sachlich angehen, muss es immer gleich in Extreme gehen, und muss das immer und immer wieder wiederholt werden, so als wäre der Zuschauer gehirnamputiert? Komischerweise hatten diese Filme aber je nach Gesinnung des Zuschauers unterschiedliche Wirkungen, je nachdem mit wem ich in welcher illustren Runde war: Diejenigen, die dem Fleisch entsagt hatten, waren natürlich Feuer und Flamme. Diejenigen, die diese Weltenverbesserer, die einem die eigene Meinung quasi aufzwingen wollen, einfach nur nervig fanden, fanden die Filme abblockmässig richtig scheisse und interessierten sich nicht für den Inhalt. Dann gab es diejenigen, die sich für das Thema wirklich interessierten, ohne gleich zu einem Extremveganer werden zu müssen, die waren ziemlich betroffen und reduzierten sukzessive den - wie ich auch finde - den exzessiven Fleischkonsum und fingen auch an, beim Fleischkauf auf die richtige Qualität zu achten (was dann schon sehr teuer werden kann, aber wie sagt man so schön, man schmeckt wirklich den Unterschied!). Und ich? Ich war zumeist vom vorliegenden Film angewidert, weil hier einseitige Berichterstattung erfolgte, extrem polemisch argumentiert würde, und teilweise auch Fakten gefühlt übertrieben oder "unwissentlich" falsch interpretiert wurden. Wie ich schon sagte, auch ich bin der Meinung, dass wir heutzutage viel zu schnell und zu viel in zu hoher Häufigkeit zu Fleisch greife, ich eingeschlossen, und ein thematisch aufgeschlossener (Dokumentar-) Film, der nicht plötzlich dogmatisch oder polemisch oder wiesonstauchimmer geartet daherkommt, Alternativen oder Möglichkeiten aufzeigt, ohne die eine Seite zu verteufeln, ist das zu viel verlangt?

Trailer zu Okja

Okja nimmt sich nun der Fleischindustrie an, generiert eine eierlegende Wollmilchsau, lässt es mit einem Mädchen Freundschaft schließen, und dann die Fleischindustrie mit militanten Veganen aufeinanderprallen, und zwischendrin immer ein südkoreanisches Äquivalent zu E.T. gepaart mit Free Willy.

Was so auf dem ersten Blick wie ein astreiner Kinderabenteuerfilm wirken mag, inklusive sehr karikaturesker Auftritte von diversen Topdarstellern!, entwickelt sich spätestens beim Besuch in der Fabrik aber immer mehr zu einem nachdenklichen und intelligenten Diskurs zum Thema Fleischkonsum. Spätestens wenn das alles an Konzentrations- oder Internierungslager erinnert, lacht sicherlich keiner mehr.

Dementsprechend ist das Ende dann auch mehr nachdenklich als ein primäres Happy End, dennoch bleibt der Film durch seine letztendlich doch vorhandene Positivität ein irgendwie doch ehrlicherer E.T.

Okja ist jetzt nicht der Film, nach dem ich oben so vehement verlangte, aber er ist halt auch kein billiger Propagandafilm, er ist ein Unterhaltungsfilm, dem es zudem gelingt, neben der Unterhaltung tatsächlich auch mal den Finger in die Wunde zu legen, ohne damit gleich oberlehrerhaft rüber zu kommen. Mission erfüllt also.

Dennoch zählt Okja tatsächlich zu den schwächeren Filmen von Bong für mich, nicht etwa weil er tatsächlich schwach wäre, sondern weil er tatsächlich nunmal bessere Filme abgeliefert hat. (Zu jedem außer seinem Erstling liegen hier Kritiken von mir vor...)

Insofern 8 Punkte und klare Empfehlung

Okja Bewertung
Bewertung des Films
810
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon

Weitere spannende Kritiken

Greenland Kritik

Greenland - Eine Katastrophe oder ein voller Einschlag?

Poster Bild
Kritik vom 24.10.2020 von Raven13 - 5 Kommentare
„Greenland“ habe ich mir heute im Cinemaxx Bielefeld angesehen, im umgebauten Kinosaal, in dem sich nun nur noch sogenannte „Recliner-Sitze“ befinden, allerdings zum normalen (Corona-) Preis von nur 10 €. Die Sitze sind extrem gemütlich und lassen sich verstellen. M...
Kritik lesen »

Metropolis Kritik

Wegbereiter des Nationalsozialismus?

Poster Bild
Kritik vom 22.10.2020 von luhp92 - 2 Kommentare
Uff. Die technische und filmhistorisch einflussreiche Meisterleistung in allen Ehren. Aber als antidemokratische und antisozialistische Lobeshymne, in die sich darüberhinaus diverse völkische Tendenzen einschleichen und die Gedanken an den Nationalsozialismus wach werden lässt, hat mi...
Kritik lesen »
Mehr Kritiken
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
3 Kommentare
Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
13.02.2020 23:36 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 5.636 | Reviews: 116 | Hüte: 398

Luhp92

0rinzipiell bin ich jetzt thematisch mit den Südkoreanern durch, aber wenn dann Chan Wook ja, Chan-Dong eher jein, ich kenne außer Burning von dem nur noch Secret Sunshine. Und obwohl auch der ganz gut ist und mehrere Genres streift, ist er bei Leibe nicht so virtuos in seiner Inszenierung wie gefühlt 7-10 anderer südkoreanische Regisseure seiner Generation.

Aber mal schauen, wo ich mich als nächstes eintreiben lasse -)

Dünyayi Kurtaran Adam
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
13.02.2020 23:13 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 13.333 | Reviews: 149 | Hüte: 472

@MobyDick
"Bong ist durch, what next?"

Park Chan-wook oder Lee Chang-dong? ^^

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
13.02.2020 21:15 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 5.636 | Reviews: 116 | Hüte: 398

Bong ist durch, what next?

Hmm, wie wäre es mit dem besten jemals gedreh -

Dünyayi Kurtaran Adam
Forum Neues Thema
Anzeige