Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Spider-Man - Far from Home

Kritik Details Trailer Galerie News
Warten auf die Post-Credit-Szenen...

Spider-Man - Far from Home Kritik

Spider-Man - Far from Home Kritik
13 Kommentare - 05.07.2019 von Manisch
In dieser Userkritik verrät euch Manisch, wie gut "Spider-Man - Far from Home" ist.
Spider-Man - Far from Home

Bewertung: 3.5 / 5

Da isses also, das Ende von Phase 3 des MCU - dieses Mal wirklich.

Ich muss vorab sagen, dass ich mit gemischten Gefühlen ins Kino gegangen bin. Überhaupt habe ich mir die Karte erste 1 1/2 Tage vorher gekauft und dann auch eher spontan. So richtig psyched war ich irgendwie nicht. Und auch von den Trailern habe ich mir nur den aller ersten angeschaut, weil mir der Rest irgendwie zu viel wurde.

Naja, aber die MCU-Filme haben in der Vergangenheit immer ganz gut unterhalten. Also wird das schon, dachte ich mir.

Irgendwie möchte ich gar nicht zuuu sehr auf die Details des Films eingehen - was vielleicht auch schon teil der Kritik ist. Der Film ist einer der weniger diskussions-würdigen. Trotzdem:

SPOILER-WARNUNG

Far From Home versucht ein wenig zu zeigen, wie die Welt mit den Ereignissen rund um Infinity War und Endgame umgeht. Insgesamt macht er das allerdings vergleichsweise oberflächlich. Vielleicht liegt es daran, dass reeein zufällig der gesamte Haupt-Cast von Spiderman weggeschnippt wurde. Es entstehen also nur bedingt konflikte dadurch, dass eine der Figuren 5 Jahre verschwunden war. Krass wäre es doch gewesen, wenn MJ (nicht Movie Jones) oder zumindest Ned irgendwie überlebt hätten und jetzt 5 Jahre älter wären...

Auch Tante May hatte doch überlebt*, wenn ich es richtig verstanden hatte. Man merkt allerdings wenig Nachwirkungen davon, dass sie ihren Peter 5 Jahre lang verloren hatte...
(*Siehe Kommentare)

In der ersten Hälfte des Films ist Gyllenhaal/Mysterio fast schon unangenehm sympathisch. Ich bin mir unschlüssig, ob das ein Kompliment ist, oder ob die Figur nicht so glatt war, das ziemlich klar wurde...da stimmt was nicht.

Die Figur des Mysterio ist dabei so 50:50 gut adaptiert worden. Ich denke, dass der Hintergrund mit Drohnen und den Hologrammen, aber auch seinem MoCap-Anzug, sehr gut in die Moderne Zeit passen und stimmiger sind, als in der Retro-Variante. Auch das Thema Fake-News schwingt da ein wenig mit.

Aber seine Motivation...puuuh. Ein ganzes Team von so semi-frustrierten Ex-Stark-Mitarbeitern. Naja, naja, naja...Unser einer schreibt hinterher einfach eine negative Kritik auf Kununu, Yelp oder Google Maps. Oder man gründet ein Konkurrenz-Unternhemen.

Um auch mal was Positives zu sagen:
Insgesam macht Far From Home durchaus Laune. Es ist ein kurzweiliger Film mit sehr viel Humor und sympathsichen Schauspielern. Und gerade für Amerikaner, aber auch für das Reise-Freudige Instagram-Mädel im allgemeinen, dürften die vielen europäischen Schauplätze besonders reinzvoll sein.

Der Film bleibt dabei nur insgesamt ziemlich oberflächlich. Das darf er durchaus auch mal. Problem dabei ist:
Das Beste am Film sind letztlich...die Mid und Post Credit Szenen. Hier kommen tatsächlich ein paar äußerst spannende Dinge ins Rollen.

Aber ist es das? Schauen wir MCU-Filme jetzt wirklich nur noch für die Credits? Passend dazu auch der Re-Release von Endgame mit - oh Wunder - einer neuen Post-Credit-Szene.

Von mir bekommt Far From Home 3,5 Hüte, die vielleicht schlimmste aller Bewertungen. Es ist ein unterhaltsamer Gute-Laune-Film und von daher alles andere als schlecht. Nur...eben auch einfach nicht so richtig, richtig gut.

Ich persönlich wünsche mir durchaus eine kleine Marvel-Pause. Vielleicht ja ganz gut, dass der Black Widow Film als nächstes kommt(?). Kann ich mir gut vorstellen, ihn auszulassen und dann mit mehr Need in Phase 4 zu starten.

Trailer zu Spider-Man - Far from Home

Spider-Man - Far from Home Bewertung
Bewertung des Films
710
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon

Weitere spannende Kritiken

Der König der Löwen Kritik

Userkritik von StevenKoehler

Poster Bild
Kritik vom 23.07.2019 von StevenKoehler - 0 Kommentare
"Der König der Löwen" ist extrem gut geworden. Wenn man die Befürchtung hat, dass der Film eine 1 zu 1 Erzählung des Originals ist, dem kann ich den Wind aus den Segeln nehmen. Zwar ist der Inhalt identisch, aber sehr viele Dialoge sind anders gestrickt (zwar inhaltlich das Selbe...
Kritik lesen »

Der König der Löwen Kritik

Userkritik von FlyingKerbecs

Poster Bild
Kritik vom 21.07.2019 von FlyingKerbecs - 3 Kommentare
Wie geplant habe ich heute mit meiner Mutter zusammen den neuen König der Löwen gesehen. Die Erwartungen waren natürlich gigantisch, trotz dass ich versucht habe, sie im Zaum zu halten. Was hat mir gefallen? Die Umsetzung mancher Szenen vom Original in "Live-Action" wäre zieml...
Kritik lesen »
Mehr Kritiken
Horizont erweitern

Was denkst du?
13 Kommentare
Avatar
fbPatrick94 : : Moviejones-Fan
12.07.2019 12:04 Uhr
0
Dabei seit: 10.09.18 | Posts: 6 | Reviews: 0 | Hüte: 0

@Duck

Ach so, danke. Wir haben denn anfang verpasst, wegen der langen schlange beim eingang... cry

Werde ich demfall nachhollen -)

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
12.07.2019 08:50 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 6.849 | Reviews: 36 | Hüte: 408

@fbPatrick94
Sie erwähnt es am Angang des Films während dieser Spenden-Gala, wo Spidey einen Gastauftritt hat. Übrigens ist diese Spenden-Gala organisiert, um Leute die nach dem Snap nun obdachlos sind, zu helfen.

Avatar
fbPatrick94 : : Moviejones-Fan
11.07.2019 21:38 Uhr | Editiert am 12.07.2019 - 03:37 Uhr
0
Dabei seit: 10.09.18 | Posts: 6 | Reviews: 0 | Hüte: 0

@Duck

wann erwähnt tante may die geschichte mit dem Appartement? Hab das irgenntwie versäumt...

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
10.07.2019 08:10 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 6.849 | Reviews: 36 | Hüte: 408

Nur als Anmerkung: Tante May erwähnt sogar im Film, dass sie weggesnappt war. Denn als sie wieder auftauchte, befand sie sich im Appartement wo die neuen Bewohner sie für die Geliebte des Mannes, einen Einbrecher und einen Geist hielten ^^

Ansonsten gute Kritik, wobei mir der Film deutlich besser gefiel smile

Avatar
Manisch : : Moviejones-Fan
05.07.2019 19:07 Uhr
0
Dabei seit: 19.10.18 | Posts: 463 | Reviews: 6 | Hüte: 20

@TiiN

Vielen Dank (:

Leute, nutzt mehr Ecosia statt Google!

Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2019
05.07.2019 18:28 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 4.497 | Reviews: 108 | Hüte: 181

Gute Kritik, Manisch, du sprichst in den letzten vier Abschnitten die für mich wesentlichen Punkte gut an.

Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
05.07.2019 12:06 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 691 | Reviews: 6 | Hüte: 17

@Manisch:

"Sie verschwand und kam zurück".

Und davor heißt es, das sie auch ein Opfer von Thanos Snap wurde. Ziemlich eindeutig.

Das stimmt... für den Film war das nicht wichtig. Es wäre wichtig gewesen, wenn Sie eben nicht verschwunden wäre.

Avatar
Manisch : : Moviejones-Fan
05.07.2019 11:15 Uhr
0
Dabei seit: 19.10.18 | Posts: 463 | Reviews: 6 | Hüte: 20

@DrStrange

Hmm, wenn wir uns auf das gleiche beziehen, dann sagt er "Sie verschwand und kam zurück". Das "könnte" man noch anders interpretieren.

Aber um ehrlich zu sein: Das ist mir zu doof laughing
Am Ende hatte hatte das Ganze zu wenig Einfluss auf den Film...

Leute, nutzt mehr Ecosia statt Google!

Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
05.07.2019 11:10 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 691 | Reviews: 6 | Hüte: 17

@Manisch:

Hab jetzt auch nochmal geschaut, aber wie ich gesagt habe, das wurde bereits vor 2 Monaten von Watts bestätigt.

Avatar
Manisch : : Moviejones-Fan
05.07.2019 11:04 Uhr
0
Dabei seit: 19.10.18 | Posts: 463 | Reviews: 6 | Hüte: 20

@DrStrange

W00t? Ich hatte beim Schrieben extra noch mal gegoogelt und gelesen, dass sie NICHT betroffen war :O

Die sollen mal klar kommen...

Leute, nutzt mehr Ecosia statt Google!

Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
05.07.2019 10:26 Uhr | Editiert am 05.07.2019 - 10:26 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 691 | Reviews: 6 | Hüte: 17

@Manisch:

Zuviele Infos... wink

Aunt May wurde übrigens schon vom Snap betroffen und war die 5 Jahre auch weg. Das wurde von Jon Watts bereits im Vorfeld bestätigt.

Avatar
Manisch : : Moviejones-Fan
05.07.2019 10:23 Uhr
1
Dabei seit: 19.10.18 | Posts: 463 | Reviews: 6 | Hüte: 20

@DrStrange Stimmt, ganz vergessen laughing

Leute, nutzt mehr Ecosia statt Google!

Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
05.07.2019 10:13 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 691 | Reviews: 6 | Hüte: 17

@Manisch:

Ich würde dir empfehlen deine Kritik mit einer Spoilerwarnung zu behaften, weil du schon arg viele Details erwähnst.

Forum Neues Thema