Anzeige
Anzeige
Anzeige

The Dark Knight

Kritik Details Trailer Galerie News
R.I.P. Heath Ledger

The Dark Knight Kritik

The Dark Knight Kritik
0 Kommentare - 27.08.2012 von Croatia
In dieser Userkritik verrät euch Croatia, wie gut "The Dark Knight" ist.

Bewertung: 5 / 5

2008: Nachdem Prestige - Meister der Magie und Batman Begins Christopher Nolan nach oben schafften fehlte nur noch ein Top-Film um ihn ganz nach oben zu schaffen. Mit The Dark Knight bringt Nolan den besten Comic-Film aller Zeiten auf die Kinoleinwand. Story: Seit Batman (Christian Bale) Ras Al Ghul besiegt hat und Scarecrow spurlos verschwunden ist, ergreift er mit Polizeichef Gordon (Gary Oldman) und Bezirksstaatsanwalt Dent (Aaron Eckhart) die Initiative, Gotham City endgültig vom organisierten Verbrechen zu befreien. Ein ehrenwerter Plan, den der diabolische Joker (Heath Ledger) jedoch zu durchkreuzen weiß. Der tritt zunächst als Bankräuber in Erscheinung, legt aber bald die gesamte Stadt mit Terrorakten lahm. Negatives: Zu erst einmal was bei mir nicht so toll ankam war der Wechsel von Katie Holmes zu Maggie Gyllenhall, die nun Rachel Dawes übernahm. Ein Charakter schadet meistens den Filmen ([b]Transformers 3[/b]), aber so schlimm war es doch nicht. Warum braucht man noch einen Scarecrow? Kurze Szenen und dann war er schon wieder weg. Morgan Freeman hätte mehr Filmzeit bekommen sollen, denn er war sehr charmant im Film. Positives: Nachdem Batman Begins die Zuschauer begeisterte war klar, dass der Erfolg von The Dark Knight schon mal groß werden konnte und das wurde er auch. Doch dass es auf 1 Milliarde herauslief konnte man nicht gleich ahnen. Dafür war für mich ein Mann zuständig: Heath Ledger. [i]Der Joker[/i] wurde perfekt inszeniert: verrückt, lustig. Ein Gotham-Schurke wie er sein muss. Ohne ihn wäre der Film nie so perfekt geworden. Doch auch Christian Bale legt einen guten [i]Bruce Wayne/Batman[/i] dar. Besonders in der Szene als er in seinem Hocker verzweifelt dasitzt, zeigt Bale was er drauf hat. Jetzt zu Nolan: Er ist ein Künstler. Seine Vision von Gotham City ist einmalig, deshalb ein großes Lob an ihn. Auch Morgan Freeman, Michael Caine und Gary Oldman überzeugen. Spannend zu beobachten ist auch die Entwicklung des [i]Harvey Dent[/i] (gespielt von Aaron Eckhart). Die Special Effects hätten nicht besser sein können, ebenso wie das Drehbuch. Fazit: [b]The Dark Knight[/b] ist vor [i]The Dark Knight Rises[/i] und [i]Batman Begins[/i] der beste Teil der Reihe. Christopher Nolan und Heath Ledger harmonieren perfekt. Auch wenn viel Drama am Ende stattfindet es passt einfach. Spektakuläre 10/10 Punkte

The Dark Knight Bewertung
Bewertung des Films
1010
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
DVD & Blu-ray

Weitere spannende Kritiken

Der Weiße Hai Kritik

Der weiße Hai Kritik

Poster Bild
Kritik vom 15.10.2021 von ProfessorX - 0 Kommentare
In dem kleinen Badeort Amity Island herrscht ein blutrünstiger Hai über das Wasser. Menschen sterben und dennoch entscheidet der örtliche Bürgermeister Vaughn (Murray Hamilton), daß der Strand nicht geschlossen wird. Um in dern anstehenden Badesason am Tourismus zu verdiene...
Kritik lesen »

The Last Duel Kritik

The Last Duel Kritik

Poster Bild
Kritik vom 15.10.2021 von ProfessorX - 1 Kommentar
Im Jahr 1386 beschuldigt Marguerite de Carrouges (Jodie Comer) den besten Freund ihres Mannes Jacques Le Gris (Adam Driver) einer vergewaltigung. Ihr Mann Jean de Carrouges (Matt Damon) klagt die Tat öffentlich vor seinem Fürsten Pierre dAlençon (Ben Affleck) an, welcher selbst eine...
Kritik lesen »
Mehr Kritiken
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
Anzeige