Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Woody Harrelson auch bestätigt

Andy Serkis holt Oscargewinner als "Venom 2"-Kameramann (Update)

Andy Serkis holt Oscargewinner als "Venom 2"-Kameramann (Update)
1 Kommentar - Di, 27.08.2019 von R. Lukas
Es ist einer, mit dem er bereits zusammengearbeitet hat. Robert Richardson, der ja nun doch nicht "The Batman" dreht, lässt sich von Andy Serkis zum "Venom"-Sequel lotsen. Wieder ein Posten besetzt!
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Andy Serkis holt Oscargewinner als "Venom 2"-Kameramann

++ Update vom 27.08.2019: Robert Richardson erklärt, warum er sich Venom 2 als Kameramann angeschlossen hat. Er habe sich vor einigen Jahren darauf gefreut, mit Ben Affleck und The Batman diesen Bereich (das Superhelden-Genre) zu betreten, da es etwas sei, das er noch nicht gemacht habe und gern mal versuchen würde. Daraus wurde bekanntlich nichts, aber als Andy Serkis ihn dann wegen Venom 2 anrief, musste er nicht lange überlegen. Allein schon deshalb, weil es Serkis ist, mit dem er bereits bei Solange ich atme zusammengearbeitet hat.

Er werde helfen, den Film explodieren zu lassen, denn man habe mit Venom einen bemerkenswerten Hauptcharakter und Tom Hardy sei einer der Besten, meint Richardson. Außerdem habe man jetzt Woody Harrelson, der natürlich seinen eigenen kleinen Auftritt hinlegen werde. Von dem Look, den sein Vorgänger Matthew Libatique bei Venom etabliert hat, will er nicht allzu sehr abweichen. Das sei in vielerlei Hinsicht noch nicht entschieden worden, aber man müsse das ehren, was Libatique gemacht habe - man könne es gar nicht nicht tun. Laut Richardson sollen dieselben Schauplätze genutzt und diese auch exakt so beleuchtet werden wie im ersten Teil, damit sich die Filme nicht unzusammenhängend anfühlen.

++ News vom 19.08.2019: Auf einmal scheint alles ganz schnell zu gehen. Kaum stand Andy Serkis als Venom 2-Regisseur und Nachfolger von Ruben Fleischer fest, bestätigte Michelle Williams ihre Rückkehr als Anwältin Anne Weying (auch wieder She-Venom?). Sie sei solch ein Fan von Serkis und so inspiriert von dem, was er schon zu erreichen imstande gewesen sein, schwärmte Williams. Er sei auf solch eine spezifische Art und Weise so talentiert, und sie freue sich sehr darauf, von ihm zu lernen und in seiner Nähe zu sein.

Neben Williams werden im Sequel auch Tom Hardy als Journalist Eddie Brock, der mit dem außerirdischen Symbionten verschmilzt und Leuten den Kopf abknabbert, und Woody Harrelson, der als Serienkiller Cletus "Carnage" Kasady diesmal mehr als nur einen Last-Minute-Cameo haben dürfte, zurückerwartet. Serkis sagte über Venom 2, er sei noch im Anfangsstadium, habe aber sehr klare Vorstellungen von der Reise, die er visuell gern sehen würde, und davon, wie man die Charaktere in eine weitere Dimension überführen könne. Hardy sei beim Schreiben der neuen Story mit Kelly Marcel (Co-Autorin von Venom) stark involviert, der Film also sehr um ihre Version zentriert.

Jetzt haben Serkis und Sony Pictures ihren Kameramann gefunden, und es ist nicht irgendeiner: Der dreimalige Oscargewinner Robert Richardson (für JFK - Tatort DallasAviator und Hugo Cabret), einer der "Go-to-guys" von Filmemachern wie Quentin TarantinoMartin Scorsese und Oliver Stone, übernimmt den Posten, nachdem er für Serkis auch schon bei dessen Regiedebüt Solange ich atme die Kameras bedient hat. Berichte, wonach Richardson der The Batman-Kameramann sei, erwiesen sich als falsch. Was allerdings stimmt, ist, dass er der The Batman-Kameramann sein sollte, als noch Ben Affleck und nicht Matt Reeves die Regie innehatte.

Unterstütze MJ
Quelle: Collider
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
1 Kommentar
Avatar
MisfitsFilms : : Dämon
27.08.2019 09:51 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 1.782 | Reviews: 0 | Hüte: 55

Da bin ich mal gespannt. Der erste ist nicht das Gelbe vom Ei, hat aber trotzdem erfreulicherweise kurzweilig unterhalten

www.reissnecker.com / www.crevest.de / www.primus-concept.com

Forum Neues Thema