Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mehr prestigeträchtige Projekte

Ansage: Netflix füllt "Wonderland" auf, tütet "The Laundromat" ein (Update)

Ansage: Netflix füllt "Wonderland" auf, tütet "The Laundromat" ein (Update)
0 Kommentare - Sa, 20.10.2018 von R. Lukas
Steven Soderberghs "The Laundromat" samt der spitzenmäßigen Besetzung landet wie erwartet bei Netflix, wo auch Peter Berg und Mark Wahlberg ihren nächsten Film drehen. Allein sind sie nicht mehr.

Update vom 20.10.2018: Mit Robert Patrick ist The Laundromat wieder um einen Darsteller reicher. Und welcher Film kann keinen T-1000 gebrauchen?

++++

Jetzt bei Amazon shoppen und MJ supporten
KaufenKaufenKaufenKaufenKaufen

Volle Kraft voraus, heißt es bei Netflix weiterhin. Mit The Laundromat ist dem Streamingdienst der nächste Coup geglückt, einer, der sich angebahnt hatte. Nun hat man sich tatsächlich dazu verpflichtet, Steven Soderberghs Film über den sogenannten Panama-Papers-Skandal zu finanzieren und zu veröffentlichen - nachdem ihm bereits High Flying Bird abgekauft wurde.

Als Panama Papers werden vertrauliche Dokumente des panamaischen Offshore-Dienstleisters Mossack Fonseca bezeichnet, die im April 2016 an die Öffentlichkeit gelangt sind und zahlreiche illegale Aktivitäten - wie Steuerdelikte oder Geldwäsche - der Kunden von Mossack Fonseca enthüllt haben, darunter Politiker und andere Prominente. Meryl StreepGary Oldman und Antonio Banderas führen den Cast an, Friends-Star David Schwimmer hat sich neu hinzugesellt, was auch Riley Keough und Will Forte (The Last Man on Earth) tun sollen.

Noch größeren Zuwachs hat ein anderer Netflix-Film zu verzeichnen, der die fünfte Zusammenarbeit von Mark Wahlberg und Regisseur Peter Berg markiert. Auf Lone Survivor, Deepwater Horizon, Boston und Mile 22 lassen sie Wonderland folgen, eine Adaption des gleichnamigen Detektivromans von Ace Atkins. Der gehört zur "Spenser"-Romanreihe von Robert B. Parker und später Atkins, der sie nach Parkers Tod fortgesetzt hat. 48 Bücher umfasst sie zurzeit, alles New York Times-Bestseller - wenn das kein Franchise-Potenzial ist, was dann? Berg denkt ja schon in diese Richtung.

Wahlberg spielt jenen Spenser, einen Ex-Boxer und Privatdetektiv aus Boston, und muss die Wahrheit über einen aufsehenerregenden Mord und die Verschwörung dahinter aufdecken. Dabei werden ihm Winston Duke, Alan Arkin, Iliza Shlesinger (Plötzlich Familie), Bokeem Woodbine (Spider-Man - Homecoming), Hope Olaide Wilson (The Last Ship), James DuMont (Jurassic World) sowie R&B-Musiker und Rapper Post Malone über den Weg laufen, die das Ensemble abrunden.

Quelle: Variety
Erfahre mehr: #Netflix, #Adaption
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?