Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Once Upon a Time in Hollywood

News Details Kritik Trailer Galerie
Rick Daltons neuer Streifen

Cool! Film-im-Film-Poster zu "Once Upon a Time ... in Hollywood" (Update)

Cool! Film-im-Film-Poster zu "Once Upon a Time ... in Hollywood" (Update)
3 Kommentare - Di, 21.05.2019 von R. Lukas
Wer braucht schon "Once Upon a Time ... in Hollywood", wenn er "Operazione Dyn-o-mite!" haben kann? Statt für Quentin Tarantinos Film wirbt diese Poster für Rick Daltons Filme innerhalb des Films.
Cool! Film-im-Film-Poster zu "Once Upon a Time ... in Hollywood"

++ Update vom 21.05.2019: Jetzt Rick Dalton (Leonardo DiCaprio), wie man ihn noch nie zuvor gesehen hat - als Joe Tanner in Gold Films "Tanner"!

++ Update vom 20.05.2019: Als nächstes steht "Nebraska Jim" von Regisseur Sergio Corbucci auf dem Programm. In der Hauptrolle: Rick Dalton, wer sonst?

++ Update vom 20.05.2019: Es wird wohl wirklich eine ganze Posterreihe! Direkt aus Italien kommt "Kill Me Now Ringo, Said the Gringo", eine weitere Produktion mit Rick Dalton. Und: Quentin Tarantino bittet die Cannes-Festivalbesucher in einem Brief darum, Once Upon a Time ... in Hollywood nicht zu spoilern. Unten zum Nachlesen.

++ News vom 20.05.2019: Ab dem 15. August haben wir endlich wieder die Gelegenheit, einen Quentin-Tarantino-Film im Kino zu erleben - noch dazu einen 165 Minuten langen. So oft soll sie ja nicht mehr wiederkommen. Tarantino liebt es bekanntermaßen, seine Filme mit selbstreferenziellen Easter Eggs vollzupacken, und bei Once Upon a Time ... in Hollywood kann er sogar sein eigenes fiktives Hollywood-Universum erschaffen, sich in der Hinsicht also richtig austoben.

Das neue Poster gibt uns einen kleinen Einblick in dieses Universum: Rick Dalton und Margaret Lee zusammen im neuesten Film von Columbia-Euro, "Operazione Dyn-o-mite!". Dalton ist - wie sich unschwer erkennen lässt - Leonardo DiCaprios Charakter in Once Upon a Time ... in Hollywood, der ehemalige Star einer Westernserie, der so seine Probleme damit hat, im Filmbusiness Fuß zu fassen, was ihm schwer zu schaffen macht und an seinem Ego nagt. Außerdem ist der Nachbar von Sixties-Ikone Sharon Tate (gespielt von Margot Robbie), einer der vielen realen Persönlichkeiten in Tarantinos Film. Über ihn und Cliff Booth (Brad Pitt), seinen lässigen und unerschütterlichen, aber überaus tödlichen Stuntman, haben wir kürzlich schon einiges mehr erfahren. Man muss auch sagen, dass das Poster für den Fake-Film fast besser ist als das Poster für den eigentlichen Film, also gern mehr davon!

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: Sony Pictures
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
3 Kommentare
Avatar
Moviejones : : Das Original
20.05.2019 18:14 Uhr
0
Dabei seit: 15.10.08 | Posts: 1.888 | Reviews: 891 | Hüte: 83

@MobyDick,

kein Verleih, der bei Trost ist, lädt zu Pressevorführungen drei Monate vorm Kinostart ein wink

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
20.05.2019 17:38 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 4.277 | Reviews: 55 | Hüte: 281

@MJ: Wann ist denn eigentlich mit eurer Kritik zu rechnen, wisst ihr das schon?

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
20.05.2019 16:53 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 1.681 | Reviews: 0 | Hüte: 55

Ich will Uccidimi subito Ringo, disse il Gringo sehen!!

JETZT SOFORT ! ^^

www.reissnecker.com

Forum Neues Thema