Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Thriller vs. Comedy-Remake

Cumberbatch & McGregor: Mal Kalter Krieg, mal Zweiter Weltkrieg

Cumberbatch & McGregor: Mal Kalter Krieg, mal Zweiter Weltkrieg
0 Kommentare - Mi, 09.05.2018 von R. Lukas
Kriegsfilm ist nicht gleich Kriegsfilm. Ewan McGregor geht mit Marc Forsters "The Cow" in die komödiantische Richtung, Benedict Cumberbatch mit "Ironbark" eher auf Spannung.

Sowohl der Zweite Weltkrieg als auch der Kalte Krieg bieten den Filmemachern bis heute Stoff und bleiben gern genommene historische Hintergründe. Vor diesen agieren bald auch Benedict Cumberbatch und Ewan McGregor. Und jeder hat seine eigene Mission.

Cumberbatch wurde für die Rolle des britischen Geschäftsmannes Greville Wynne in Ironbark gebucht, der der CIA half, das sowjetische Atomprogramm während des Kalten Kriegs zu unterwandern. Wynne und seine russische Quelle, Oleg Penkovsky, lieferten die entscheidenden Geheiminformationen, die der Kubakrise ein Ende setzten. Diese wahre Geschichte verfilmt Dominic Cooke (Am Strand) anhand eines Drehbuchs von Tom O’Connor (Killer’s Bodyguard).

Jetzt bei Amazon shoppen und MJ supporten
KaufenKaufenKaufenKaufenKaufen

McGregor hingegen ist auf die Kuh gekommen. Er dreht im Herbst ein Remake des französischen Fernandel-Komödien-Klassikers Ich und die Kuh von 1959, der wiederum auf einem Roman von Jacques Antoine basierte. Die Remake-Rechte sicherte sich sein Regisseur Marc Forster (World War Z) schon vor über einem Jahrzehnt. Gegen Ende ihres gemeinsamen Christopher Robin-Drehs zeigte er McGregor das Skript und konnte ihn so für The Cow gewinnen. Geschrieben hat es Bill Prady, einer der beiden The Big Bang Theory-Schöpfer.

Im Zentrum der Handlung steht Charlie Granger, ein US-amerikanischer Pilot, der sich der Royal Air Force Großbritanniens angeschlossen hat und Bomben abwirft, bis er über Deutschland abgeschossen und gefangen genommen wird. Sein Fluchtplan beinhaltet einen gefälschten Pass und eine Kuh namens Marguerite - und gelingt! Zusammen mit seiner ungewöhnlichen Gefährtin macht er sich in Richtung Frankreich davon. Unterwegs haben die beiden Hindernisse wie unwirtliches Terrain, deutsche Soldaten und einen amourösen Stier zu überwinden, und auf ihren Abenteuern wird Marguerite zu Grangers Retterin, Vertrauten und Kameradin. Schließlich muss sich Granger zwischen dem Weg zur Freiheit, der für Marguerite den sicheren Tod bedeuten würde, und einem Vorgehen entscheiden, welches das Tier retten würde, das ihn gerettet hat.

Quelle: Variety
Erfahre mehr: #Thriller, #Remake
Interessante Meldungen
Aktuelle News
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?