Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Avengers - Endgame

News Details Kritik Trailer Galerie
Kritik am Game-Trailer

Definitiv kein "Endgame": "Avengers"-Videospiel sorgt für Fan-Frust

Definitiv kein "Endgame": "Avengers"-Videospiel sorgt für Fan-Frust
17 Kommentare - Di, 11.06.2019 von N. Sälzle
Ein "Avengers"-Game klingt vielversprechend? Hm... Nachdem der Trailer von der E3 eintraf, freuen sich nicht mehr alle ganz so sehr auf das Spiel.
Definitiv kein "Endgame": "Avengers"-Videospiel sorgt für Fan-Frust

Wenn Kino- und Videogame-Welten aufeinandertreffen... In der Regel gibt es Videospiele, bei denen früher oder später jemand auf die Idee kommt, eine Filmadaption an den Start zu bringen. Die kommt in der Regel nicht ganz so gut an und es entbrennt wieder eine Debatte darüber, ob es clever ist, ein Videospiel überhaupt auf die große Leinwand zu adaptieren.

Bei den Avengers läuft es aktuell etwas anders. Aus den Comics haben sie es vor über zehn Jahren mit einem gigantischen Universum auf die Kinoleinwand geschafft und die Gesichter haben sich so in unser Bewusstsein eingebrannt, dass wir uns nur schwer vorstellen können, dass jemals jemand anders diese Rollen spielt. Längst vergessen sind dadurch zahlreiche alte Film- und Serienadaptionen und auch Videospiele.

Und vermutlich liegt es genau daran, dass der Videospiel-Trailer, den Square Enix auf der E3 präsentiert hat, jetzt für so viel Aufsehen sorgt. Denn die Helden aus dem vor langer Zeit angeteasten Videospiel sehen den Helden aus dem MCU nur bedingt gleich.

Obwohl dies gewiss so beabsichtigt ist, stößt der Look bei treuen MCU-Fans bislang nur auf wenig Gegenliebe. Und beschert uns manch einen kuriosen Kommentar. Vor allem wirft dies allerdings die Frage auf, wie groß der Einfluss von Universen wie dem MCU heutzutage schon sind, wenn keine neuen Ansätze - selbst auf anderen Plattformen - akzeptiert werden.

Könnt ihr den Ärger nachvollziehen? Was haltet ihr von dem "neuen Look" der Marvel-Helden? Oder klinkt ihr euch an dieser Stelle lieber aus und macht Urlaub in Tony Starks Hütte? Die befindet sich immerhin nur 30 Minuten vom Atlanta International Airport entfernt und kann nun sogar über Airbnb gebucht werden. Na, aber hallo...

Quelle: Square Enix
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
17 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
WiNgZzz : : Moviejones-Fan
12.06.2019 09:02 Uhr | Editiert am 12.06.2019 - 09:03 Uhr
0
Dabei seit: 14.01.11 | Posts: 1.852 | Reviews: 0 | Hüte: 66

Ich glaube es sind hauptsächlich die Haare (neben etwas zu kleinen Köpfen zumindest bei den Männern), die sind tatsächlich durchweg mies, Tonys Prä-Anschlag-Perücke...äh-"Frisur" setzt dem ganzen dann die Krone auf! Das sieht einfach irgendwie nicht richtig aus. Genauso Thors Bart und Haare.

Bild

Ach komm...

Avatar
BeTa : : Moviejones-Fan
12.06.2019 08:34 Uhr
0
Dabei seit: 11.02.15 | Posts: 526 | Reviews: 0 | Hüte: 11

Mir ist Grafik zweitrangig, mir ist wichtig das es Spielspass vermittelt, weil das fehlt den meisten modernen Spielen.

Avatar
Broly03 : : Moviejones-Fan
12.06.2019 08:23 Uhr | Editiert am 12.06.2019 - 08:26 Uhr
0
Dabei seit: 14.12.18 | Posts: 82 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Es wurde ja auch angekündigt, dass man die Avengers im Game modivizieren kann, vielleicht kommen ja die Film-Avengers als zusäzlicke Skin (siehe Mortal Kombat Spiele, wo es verschiedene Skins gibt). Da das Spiel erst in 11 Monaten kommt, müsste grafisch noch was machbar sein, wenn nicht dann gute Nacht. Wenn man es aber im Vergleich zu Cyberpunk2077 betrachtet ( der Moment wo Keanu Reeves im Trailer auftaucht, genial, und er sieht da schon relativ realitätsnahe aus ), sieht dieses Spiel hier mau aus, auch im Vergleich zu Mortal Kombat 11 (man sehe die Shang Tsung/Cary Hiroyuki Tagawa Skin, die sieht schon ziemlich real aus + verjüngt). Hatte mich auch sehr auf das Avengers Game gefreut, im Moment aber eher weniger. Ob es an das geniale Spider Man Game rankommt? Warte auf den nächsten Trailer oder ein ersten Gameplay Trailer.

Edit: ein eigener Charakter/Avenger zu kreiren, wäre der Hammer gewesen.

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
12.06.2019 00:14 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 1.185 | Reviews: 29 | Hüte: 123

Also wer hier über die Grafik meckert, hat sich den Trailer nicht richtig und genau angesehen. Die Effekte, die Licht- und Schatteneffekte, die Weitsicht, das Wasser, die Kleidung und Rüstungen, die Physik und auch die butterweichen Animationen sehen verdammt gut aus. Einzig die Texturen und die Gesichter wirken noch etwas zu niedrig aufgelöst, aber da es sich um eine Konsolen-Präsentation handelt, wird die PC-Version gerade an den Texturen und der Schärfe noch einiges drauflegen. Aber auch so sieht es schon top aus.

Was die Köpfe / Gesichter der Avengers angeht: Die sehen doch alle völlig unterschiedlich aus und wurden echten Menschen nachempfunden, vie professionellem Motion-Capturing mit echten Profis, die außerdem ihre Synchronstimmen leihen, ebenfalls professionell. Ich finde, das Black Widow übrigens richtig gut aussieht, die roten Haare, das hübsche Gesicht. Erinnert mich irgendwie an Triss Merigold aus The Witcher 2 & 3. Okay, ich gebs zu, ich mag Rothaarige. smile

Apropos Rothaarige: Jessica Chastein in X-Men mit weißen Haaren geht mal gar nicht, das passt einfach nicht zu ihrem Gesicht und ihrer Hautfarbe. Sie MUSS rote Haare haben. wink

Ich bin allerdings noch etwas skeptisch, was das Avengers-Spiel angeht. Ich mache mir Sorgen, dass der Fokus zu 90 % auf Action liegt und wenig auf Story und Dialoge. Außerdem gibt es einen Gameplay-Bericht auf Gamestar.de. In diesem wird eine Live-Gameplay-Demo von der E3 besprochen, wobei es sich wohl um das Tutorial handelte. In diesem Tutorial wechselte der Spieler gescriptet die Helden und spielte jeden Helden einmal. Ich hoffe, dass das nur im Tutorial so ist, um die Helden kennenzulernen, um sich dann für einen festen Helden zu entscheiden, mit dem man das Spiel aktiv spielt, während die anderen Helden von der KI oder von Koop-Spielern gesteuert werden. Am besten wäre es auch, wenn jeder Held seinen eigenen Spielablauf hätte, der sich auch in manchen Missionen von denen der anderen Helden unterscheidet, z. B. durch unterschiedliche Levelareale, andere Gegner oder auch mal Solomissionen, die auf die jeweiligen Helden zugeschnitten sind. So wäre der Wiederspielwert hoch und man könnte es mit jedem Helden einmal durchspielen.

MJ-Pat
Avatar
CINEAST : : Killerkind
11.06.2019 23:31 Uhr | Editiert am 11.06.2019 - 23:40 Uhr
0
Dabei seit: 17.11.09 | Posts: 1.195 | Reviews: 3 | Hüte: 26

Die Gesichter sind in meinen Augen noch das kleinste Problem. Die gesamte Grafik und das Grafikdesign nerven mich da schon mehr.

Sie haben das natürlich ganz schlau gemacht: Der Look gaukelt mehr detailtreue vor als er eigentlich zu bieten hat. Sie arbeiten - zumindest in den hier gezeigten Szenen - viel mit Tiefen- und Bewegungsunschärfe und schneiden bestimmte Szenen nur so kurz rein, dass man zwar das spektakuläre Zentrum der Einstellung registriert, aber keinen zweiten Blick mehr auf weitere Details riskieren kann. Das schafft zwar eine gewisse Dynamik und suggeriert eine leichte Kinoästethik (auch durch die leichte "Handkamera"), ist im Grunde aber nur eine Mogelpackung, die günstig produziert auf den Zug der deutlich besser produzierten Konkurrenzprodukte aufspringt. Irgendwo zwischen den alten Iron Man-Spielen und dem neuen Spider-Man, mit einer Prise "wir-wollen-mehr-sein-als-wir-sind"-Batman-Sequenzen angereichert, finde ich das doch sehr enttäuschend was die hier qualitativ abliefern. Wer sich ein wenig mit Grafikdesign auskennt, weiß auch, dass die in dem Jahr bis zum Release nicht mehr grundlegend etwas an der Grafikausrichtung verändern werden, das sind nur Nuancen. Diese Äußerungen hört man ja auch immer wieder bei Kinotrailern. Die verändern allenfalls ein paar Details, aber die Grundausrichtung steht und die sieht hier nach mittelprächtig bis schwach aus...

Leider mehr Standard-Lizenz-Artikel als ein wirklich aus dem Massenbrei herausstechendes Game ala Batman-Reihe...und das, wo sie mit dem Hype im Rücken und einem ganzen spielbaren Team aufwarten können. Was hätte da bei den richtigen Produzenten draus werden können..

Schade drum...bleibt die Kiste halt aus..

- CINEAST -

Avatar
BeTa : : Moviejones-Fan
11.06.2019 21:11 Uhr
0
Dabei seit: 11.02.15 | Posts: 526 | Reviews: 0 | Hüte: 11

Kann die Diskussion überhaupt nicht nachvollziehen.

Freue mich schon sehr auf das Spiel

Avatar
Operator184 : : Moviejones-Fan
11.06.2019 20:13 Uhr
0
Dabei seit: 05.09.12 | Posts: 137 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Kommt auf das Gameplay an, wenn das passt dann kann ich mich auch an andere Gesichter gewöhnen.

Mit dem MCU Cast wäre es natürlich schon geiler

Und ob ich wandere im finsteren Tal, fürchte ich kein Unglück. Denn ich trage einen dicken Knüppel und bin die fieseste Mistsau, im ganzen Tal.

Avatar
felkel1982 : : Moviejones-Fan
11.06.2019 19:05 Uhr
0
Dabei seit: 20.06.15 | Posts: 63 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Ich hoffe, glaube und denke das grafiktechnisch in den nächsten 11 Monaten noch nochgebessert wird. Ist bei Filmen auch nicht anders.

Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2019
11.06.2019 18:35 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 4.393 | Reviews: 105 | Hüte: 174

Ich spiele schon länger nicht mehr, aber auf mich wirkt das Spiel nicht gerade up2date. Grafisch mindestens 5 evtl. sogar 10 Jahre alt, zumindest im Trailer.

Die Figuren wirken recht einfallslos gedesignt, wie jerichocane schon sagte hat fast jede Figur das gleiche Gesicht oder die gleiche Statue. Handlungsmäßig kann die Story nicht groß begeistern.

Aber das ist vermutlich auch das Problem, das MCU hat die Figuren so präsent gemacht, dass ein Spiel fast nur verlieren kann, wenn es nicht 1:1 an den Filmen angelegt ist.

Avatar
Manisch : : Moviejones-Fan
11.06.2019 18:08 Uhr
0
Dabei seit: 19.10.18 | Posts: 432 | Reviews: 5 | Hüte: 19

Der Haupt-Ärger ist doch, dass Hawkeye fehlt laughing

Hatte den Tailer vorhin auch gesehen und fand ihn unbefriedigend.
Das Problem ist für mich, dass es nach "Nicht halbes und nichts ganzes" wirkt.
Die Figuren sind einerseits schon ziemlich nah am MCU dran - andererseits eben nur so lauwarme 80%. Dadurch wirkt es eher wie ein nicht lizensiertes Rip-Off.

Dann würde ich mir doch eher wünschen, dass sie viel deutlicher in eine eigene Richtung gehen. Denn dann wäre der Vergleich auch nicht so naheliegend.

Leute, nutzt mehr Ecosia statt Google!

MJ-Pat
Avatar
ZSSnake : : Expendable
11.06.2019 17:41 Uhr
0
Dabei seit: 17.03.10 | Posts: 7.924 | Reviews: 156 | Hüte: 438

Also ich finde es sieht ziemlich gut aus. Mal von den Gesichtern abgesehen, die nun wirklich nicht ultra spektakulär aussehen, schaut es aus als würde man jeden der Avengers mal spielen dürfen. Entsprechend geht es, wenn die Story passt, sicherlich in ne vergleichbare Richtung wie das brilliante Spider-Man-Spiel. Ich bin erstmal sehr optimistisch ^^ Ein Game in dem man selbst der Held sein darf macht gut umgesetzt immer Laune. Release ist trotzdem noch zu weit weg für meinen Geschmack ^^

"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
11.06.2019 17:30 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 4.060 | Reviews: 51 | Hüte: 272

Seh es ähnlich wie Jerichocane: Für einen Spieletrailer sieht das ziemlich unzeitgemäß dürftig aus, die Charaktere haben alle denselben Kopf und auch sonst ist das optisch zu wenig um heute noch jemandem hinter dem Ofen hervor zu locken

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
11.06.2019 17:06 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 1.512 | Reviews: 0 | Hüte: 51

Klar wäre es natürlich mit Gesichtern der Kino Helden geiler, aber ist für mich kein Kritikpunkt.

www.reissnecker.com

Avatar
felkel1982 : : Moviejones-Fan
11.06.2019 16:38 Uhr
0
Dabei seit: 20.06.15 | Posts: 63 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Auf den ersten Blick schon mal nicht schlecht; das die Gesichter den aktuellen Schauspielern nicht ähnlich sehen, geschenkt; auch das es keiner Filmstory nachempfunden ist, fast schon ein Pluspunkt;

nun der einzige Kritikpunkt: ! MAI 2020 ! Eigentlich wollte ich zu Weihnachten mir und meinem neuen UHD-TV eine PS4-Pro schenken, da ich gehofft hatte, das das Spiel ebenfalls an Weihnachten rauskommt. Nun kann ich ja fast bis Weihnachten 2020 warten, bis dann wahrscheinlich eh die PS5 erscheint.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
11.06.2019 16:36 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 13.510 | Reviews: 3 | Hüte: 284

Ohhh... war das ein Game spiel. Oder abpause von IW/EG ? Schrecklich.

Forum Neues Thema