Anzeige
Anzeige
Anzeige

Spider-Man 3 - No Way Home

News Details Kritik Trailer Galerie
Erster Live-Action-Kampf der Marvel-Ikonen?

Der Kingpin als Gegner in "Spider-Man 4"? Vincent D’Onofrio will es!

Der Kingpin als Gegner in "Spider-Man 4"? Vincent  D’Onofrio will es!
13 Kommentare - Di, 01.02.2022 von A. Seifferth
"Spider-Man 4" könnte toll werden: Nach seiner Rückkehr als Kingpin in "Hawkeye" möchte sich Vincent D’Onofrio wohl mit Tom Hollands freundlicher Spinne aus der Nachbarschaft anlegen.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!

Neben dem Casting von Jon Bernthal als Anti-Held Frank Castle war Vincent D’Onofrios Kingpin eine der bestens erprobten Zutaten für die düstere Netflix-Version von Marvels The Punisher. Dank seiner fulminanten Rückkehr als strippen-ziehender Schurke in der Marvel-Produktion Hawkeye ist er wieder in aller Munde. Wie sich zeigt, strebt auch D’Onofrio nach größerem Ruhm: Die aktuelle Publicity nutzt der Schauspieler sogleich um Wilson Grant Fisk, so der bürgerliche Name des Kingpin, gegen Spider-Man in Stellung zu bringen!

Im Animationsabenteuer Spider-Man - A New Universe rüstete sich der Kingpin im furiosen Kampf gegen eine ganze Schar an Spinnenhelden-Iterationen. Demgegenüber ist es schade, dass der Kingpin noch keinen solchen Auftritt in den Spider-Man-Realfilmen spendiert bekommen hat. Vincent D’Onofrio zeigt sich deshalb genügsam und würde sich mit dem Schlagabtausch gegen einen einzigen Spinnenmann zufrieden geben, wie er bei The Sarah O’Connell Show mitteilt:

"Es ist offensichtlich, dass der Punisher, Daredevil und Spider-Man die Protagonisten sind, mit denen meine Figur in den Comics verbunden ist. Aber es gibt noch viel Platz für andere Auftritte. Ich kann nur hoffen, dass das in irgendeiner Weise passiert. Aber ich meine, Spider-Man auf jeden Fall. Ich denke, das würde wirklich sehr viel Spaß machen... Ich will es genauso sehr wie alle anderen, also schauen wir einfach."

Denkt da zufällig ebenfalls jemand, dass sich Tom Hollands Spider-Man im vierten Auftritt besser eine Zusatzpolsterung für die brutalen Schläge des Kingpin in sein Kostüm nähen sollte?

Viele Fans da draußen würden einen Auftritt von D’Onofrio als Kingpin wohl nur zu gern in einem weiteren Spider-Man-Film sehen wollen. Natürlich müsste man sich dann überlegen, wie man mit den vorangegangenen Geschehnissen aus Hawkeye verfährt. Das sollte für Marvel jedoch ein leicht zu überwindendes Hindernis sein!

Erfahre mehr: #Marvel, #Superhelden, #Action
Galerie Galerie Galerie
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
13 Kommentare
Avatar
Hansel : : Moviejones-Fan
02.02.2022 01:14 Uhr
0
Dabei seit: 30.05.20 | Posts: 847 | Reviews: 1 | Hüte: 28

Ich liebe seine Interpretation in Dare Devil. Und habe sie in Hawkeye gehasst. Aus eine brutalen, beängstigenden und unberechenbaren Figur, wird so eine lächerliche Figur gemacht. Hatte ja schon damit gerechnet, da im MCU niemand wirklich übel, böse und brutal sein darf. Beschissen finde ich es trotzdem, da es der selbe King Pin sein soll.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
01.02.2022 18:06 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 6.934 | Reviews: 45 | Hüte: 333

@Duck-Anch-Amun

Naja ich stelle mir halt vor wie DOnofrio in ein paar Jahren aussieht, KingPins Statur wird er ja auch nur durch Training haben und er ist jetzt glaube ich schon 62 Jahre alt, da wird es halt immer schwerer.

Der nächste Spider-Man-Film wird ja bestimmt erst frühestens 2024 erscheinen.

Aber mal abwarten.

My dog stepped on a beeee

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
01.02.2022 15:41 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 10.356 | Reviews: 43 | Hüte: 662

@Chris
Letztendlich hatte der Hawkeye Sidekick aber auch Waffen. Mehr muss man dazu auch eigentlich gar nicht sagen, vor allem, da er dies ja dann sogar überlebte. Dann muss man eher kritisieren, dass Kate zuviel einstecken konnte, obwohl sie wie ein Gummiball durch den Laden geworfen wurde.

@FlyingKerbecs
Aber warum digitale Verjüngerung? Das MCU spielt quasi in Echtzeit, also ergibt das Alter der Figuren auch komplett Sinn.
William Dafoe sieht man nicht an, dass er anders als seine Figur 20 Jahre älter ist und er hat sogar alle Stunts selbst gemacht. D´Onofrios Kingpin dürfte so gesehen so alt sein wie er selbst.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
01.02.2022 15:17 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 16.513 | Reviews: 16 | Hüte: 376

Ich weiß nicht wieso viele von euch das so abfeiern. Der gute kingpin, konnte doch nicht gegen hawkey sidekick was ausrichten. Und wie will er dann, geht ein netzschwinger überstehen? Auch wenn kingpin in Comic oft mit Spidey angelegt hat. Ich glaube da gibs besseres Schurke, wie: Scorpion, Hobgoblin oder Kraven usw .

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
01.02.2022 14:13 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 6.934 | Reviews: 45 | Hüte: 333

@Duck-Anch-Amun

Stimmt, da nun digitale Verjüngung möglich ist, braucht man sich wegen des Alters keine Sorgen mehr zu machen.^^

My dog stepped on a beeee

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
01.02.2022 14:00 Uhr | Editiert am 01.02.2022 - 14:06 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 10.356 | Reviews: 43 | Hüte: 662

Also mir hat der Kingpin immer am besten gefallen, wenn er der Marionetten-Spieler im Hintergrund war. Das war schon damals so in der 90er Spider-Man-Zeichentrickserie, das war bei Daredevil so und nun auch in Hawkeye. Im MCU ist er bisher einfach ein Gangsterboss, dem die Stadt und die Unterwelt gehört und keine Skrupel besitzt.
Rein von der Thematik her, passt dies nicht so wirklich zum MCU Spider-Man, welcher mit seinen Abenteuern ja nicht wirklich als "Street Level-Hero" bezeichnet werden kann. Allerdings wirkt es ja so, als habe sich unser Kingpin mittlerweile aufpumpen lassen, was ihn definitiv zu einer noch "größeren" Bedrohung macht, da er nun auch mithalten kann mit Superhelden.

Er könnte somit die Rolle von Norman Osborn übernehmen, der nicht im MCU existiert. Da Hawkeye aufklärte, dass es da Verbindungen zu Valentina gibt und für mich dadurch (Yelena, US Agent) auch eine Form der Thunderbolts kommt, könnte hier der Kingpin sein eigenes Avengers-Team aufbauen...dann wäre er sicherlich ein Kanditat als Spidey Gegner. Wenn er tatsächlich an sich selbst herum experimentierte (wenn Marvel dies tatsächlich erklären wird, was ich aber nicht glaube), könnte er auch noch mehr in die Richtung des Geldgebers und dadurch "Erschaffer" von Schurken wie z.B. Scorpion oder Rhino und Co. sein.

Ich finde es gibt also genügend Potenzial und es gibt mehrere Möglichkeiten wie man dies alles zusammenbringen kann. Fakt ist, die ersten MCU-Serien haben da einiges ins Rollen gebracht, blieben aber relativ offen (z.B. Agent Carters Rolle und BigBoss). Da könnte also noch was kommen. Stand jetzt bin ich froh, dass nochmals deutlicher gemacht wurde, dass diese Figuren allesamt in der gleichen Welt leben.

Schlussendlich muss man auch bedenken, dass Marvel halt keinen direkten Zugriff auf die Spidey-Figuren hat. Solange es Spider-Man im MCU geben wird, wird man vom Sony-Pool an Figuren profitieren können...und ja, das Multiversum gibt es ja immer noch. Fakt ist aber, dass Sony auch ohne Marvel ihre Pläne vorantreibt und nun z.B. Kraven als Film produziert...die Figur die ursprünglich mein Top-Gegenspieler für No Way Home war. Mal abwarten was kommt, aber meiner Meinung nach hat man schon deutlich gemacht, dass Venom demnächst im MCU der Gegenspieler sein wird.

@FlyingKerbecs
Und DOnofrio wird auch nicht jünger.
William Dafoe lacht sich aufgrund dieser Aussage gerade kaputt ;) ^^

Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
01.02.2022 13:59 Uhr | Editiert am 01.02.2022 - 14:02 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 1.138 | Reviews: 0 | Hüte: 26

Der Kingpin wäre ein absoluter Abtörner. Nach Spidy 3 Kingpin nein danke. Zumindest nicht als Hauptgegner. Ich mag seine Version des Kingpins. Hawkeye sah ich noch nicht. Bleibe dabei Charaktere die mich nicht interessieren schaue ich die Serie nicht.
Zum Thema zurück der Kingpin war im Animationsfilm auch ziemlich lausig aber das ist nur meine Meinung. Ich brauche ihn nicht. Es fehlen noch einige Bösewichte ohne Filmauftritt.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
01.02.2022 13:45 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 6.934 | Reviews: 45 | Hüte: 333

Kann mir nicht vorstellen, was er noch gegen Spiderman ausrichten soll. Und DOnofrio wird auch nicht jünger.

Für Teil 4 dann lieber was frisches.

My dog stepped on a beeee

Avatar
Jason-Voorhees : : Moviejones-Fan
01.02.2022 13:36 Uhr
0
Dabei seit: 24.07.13 | Posts: 98 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Wenn er so ernst bleiben darf wie in der Daredevil Serie dann, gerne.

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
01.02.2022 13:27 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 6.817 | Reviews: 200 | Hüte: 547

Hmm, bin auch nicht sicher, fand ihn ziemlich vergeuedet in Hawkeye. Es war viel spannender auf ihn zu warten als ihn dann derart verhunzt und verschenkt in Aktion zu sehen. Da wäre mir ein richtiges Rematch in seiner ursprünlichen Netflix-Form mit dem Daredevil deutlich lieber. Sollen die in Spider-Man andere und besser für den MCU-Spidey passende Schurken nehmen...

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Manisch : : Moviejones-Fan
01.02.2022 13:09 Uhr
0
Dabei seit: 19.10.18 | Posts: 981 | Reviews: 16 | Hüte: 40

Also in Hawkeye fand ich ihn ziemlich uninteressant, von daher...gibt es nichts Spannenderes für Teil 4?

Bitte hört auf, das Wort "manisch" in euren Kommentaren oder Filmkritiken zu verwenden. Streicht es am besten aus eurem Wortschatz. Ich bekomme sonst immer Benachrichtigungen, dass ich erwähnt wurde. Vielen Dank :D

Avatar
DeKay1980 : : Moviejones-Fan
01.02.2022 13:07 Uhr
0
Dabei seit: 12.06.15 | Posts: 272 | Reviews: 0 | Hüte: 9

Ja bitte!

Avatar
MicCell : : Moviejones-Fan
01.02.2022 12:19 Uhr | Editiert am 01.02.2022 - 12:19 Uhr
0
Dabei seit: 30.01.12 | Posts: 283 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Bitte Marvel, bringt solche Stories wie in Spiderman TAS aus den 90ern. Das war mein erster Gedanke als Wilson Fisk in Hawkeye aufgetaucht ist, Matt Murdock in NWH und die News rauskam, dass Tom Holland 3 weitere Solo-Filme macht. Von mir aus auch gern als Live-Action Serie laughing

Du kannst atmen... du kannst zwinkern... du kannst heulen... Oh, das werden gleich alle hier!

Forum Neues Thema
AnzeigeN