Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Hollywood schaut vorbei

Direkt ums Eck: Starauflauf im neuen "Berlin, I Love You"-Trailer

Direkt ums Eck: Starauflauf im neuen "Berlin, I Love You"-Trailer
1 Kommentar - Mo, 10.06.2019 von R. Lukas
Paris, New York City und Rio de Janeiro waren schon dran, jetzt wird auch Berlin zur Stadt der Liebe. Keira Knightley, Helen Mirren und noch viele andere bekannte Gesichter bevölkern "Berlin, I Love You".
Direkt ums Eck: Starauflauf im neuen "Berlin, I Love You"-Trailer

Nach Paris je t’aime von 2006, New York, I Love You von 2009 und Rio, I Love You von 2014 geht die "Cities of Love"-Anthologiefilmreihe in die vierte Runde, und diesmal müssen wir gar nicht weit reisen. Der deutsche Trailer zu Berlin, I Love You zeigt unsere pulsierende Hauptstadt, wie sie leibt und lebt. Oder zumindest so, wie es sich die beteiligten Filmemacher vorstellen.

"Berlin, I Love You" Trailer 1 (dt.)

Besetzt ist Berlin, I Love You mit Keira Knightley, Helen Mirren, Jim Sturgess, Diego Luna, Mickey Rourke, Luke Wilson, Iwan Rheon, Dianna Agron (Glee), Charlotte Le Bon (The Walk), Jenna Dewan (Step Up), Emily Beecham (Hail, Caesar!) und Nolan Gerard Funk (Wahrheit oder Pflicht) sowie vielen deutschen Stars wie der leider kürzlich verstorbenen Hannelore Elsner, Veronica Ferres, Sibel Kekilli, Robert Stadlober (Das Boot), Julia Dietze (Iron Sky - Wir kommen in Frieden!, Iron Sky - The Coming Race), Sylvester Groth (Inglourious Basterds) und Toni Garrn (You Are Wanted).

Zwölf Regisseure haben zu den zehn Segmenten des Films beigetragen, darunter Til Schweiger, Dennis Gansel (Jim Knopf & Lukas der Lokomotivführer, auch für Jim Knopf und die Wilde 13 zuständig), Peter Chelsom (Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück) und Agron selbst. Sie verflechten zehn Geschichten über Mitgefühl, Wiedergutmachung und Akzeptanz zu einer üppigen Tapisserie des Lebens - und der Liebe. Am 8. August kommt Berlin, I Love You in die deutschen Kinos.

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: Warner Bros. Pictures
Erfahre mehr: #Trailer, #Poster
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
1 Kommentar
Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2019
11.06.2019 18:38 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 4.410 | Reviews: 105 | Hüte: 175

Könnte ganz interessant werden, allerdings ist es schon etwas komisch wenn Hollywood einen Film über Berlin macht. Na immerhin sind auch diverse deutsche Darsteller beteiligt.

Teilweise ist der Ton der Stadt ganz gut getroffen, ich hoffe aber, dass der Film diesen Ton nicht über die volle Laufzeit beibehält, denn wie abschließend richtig gesagt wird: nichts ist typisch für Berlin.

Ein toller Film in Berlin ist übrigens Knallhart mit David Kross. Zwar zwar eine Brennpunktthematik, aber trotzdem sehr gut gemacht.

Forum Neues Thema