AnzeigeN
AnzeigeN

Das Alibi - Spiel der Macht

News Details Kritik Trailer Galerie
"Chappaquiddick"-Trailer

Echt erschütternd: "Chappaquiddick"-Trailer rollt Skandal neu auf

Echt erschütternd: "Chappaquiddick"-Trailer rollt Skandal neu auf
0 Kommentare - Mo, 05.03.2018 von R. Lukas
"Mein Gott, was habe ich getan?", fragt sich Jason Clarke als Ted Kennedy im neuen "Chappaquiddick"-Trailer. Können wir ihm sagen: Wie es aussieht, hat er Kate Mara ertrinken lassen.

John F. Kennedy kennt auch hierzulande jeder, bei Ted Kennedy verhält sich das schon etwas anders. Der US-Senator, einer der Brüder des erschossenen US-Präsidenten, geriet 1969 durch den sogenannten Chappaquiddick-Vorfall in die Schlagzeilen.

Am 18. Juli 1969, bei einem Ausflug auf der gleichnamigen Insel in Massachusetts, verlor er im Dunkeln die Kontrolle über seinen Wagen, so dass dieser von einer Brücke stürzte. Kennedy selbst konnte sich unverletzt retten und kam mit dem Schrecken davon. Seine junge Sekretärin und Wahlkampfhelferin Mary Jo Kopechne, die mit ihm im Auto saß, jedoch ertrank. Auch weil Kennedy die Polizei erst Stunden später verständigte? Wollte er die Tatsache, dass er zum Zeitpunkt des Unfalls alkoholisiert war, vertuschen, um seine Präsidentschafts-Ambitionen zu wahren?

Darüber wurde lange gerätselt, und Regisseur John Curran (Spuren) arbeitet die Ereignisse in seinem Film Chappaquiddick auf, der einen neuen Trailer, aber bislang noch keinen deutschen Kinostart erhalten hat. Jason Clarke verkörpert Kennedy, Kate Mara seine unglückselige Beifahrerin. Nebenrollen füllen Ed Helms, Clancy Brown, Bruce Dern, Jim Gaffigan (Super Troopers - Die Superbullen), Taylor Nichols (Jurassic Park 3) und Olivia Thirlby (Dredd) aus.


Quelle: Entertainment Studios
Erfahre mehr: #Trailer
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
AnzeigeN