Anzeige
Anzeige
Anzeige
Colin Trevorrow feiert mit Setbild

Endlich im Kasten: "Jurassic World - Dominion"-Dreh beendet

Endlich im Kasten: "Jurassic World - Dominion"-Dreh beendet
5 Kommentare - Mo, 09.11.2020 von R. Lukas
Colin Trevorrow hat es geschafft, sein "Jurassic World - Dominion" ist offiziell abgedreht. Und die Erleichterung ist groß, daraus macht er keinen Hehl. Freuen wir uns auf alte und neue Stars und viele Dinos!
Endlich im Kasten: "Jurassic World - Dominion"-Dreh beendet

++ Update vom 09.11.2020: Sam Neill hat auch noch was loszuwerden. Scheint bei Jurassic World - Dominion wirklich kein leichter Dreh gewesen zu sein...

++ News vom 08.11.2020: Vor über 18 Monaten, als die Welt noch ein ganz anderer Ort war, ging Jurassic World - Dominion in Vorproduktion. Jetzt, 40.000 Corona-Tests und Millionen von Dollars später, sind die Dreharbeiten in den Londoner Pinewood Studios zu Ende gegangen.

Es war eine lange, beschwerliche Reise für den 165 Mio. $ teuren Universal-Blockbuster, inklusive kostspieliger Maßnahmen, die die Sicherheit von Cast und Crew gewährleisten sollten, und zweier außerplanmäßiger Unterbrechungen - die erste zu Beginn der Pandemie und die zweite erst vor einem Monat, als ein paar Leute am Set positiv getestet wurden. In Anbetracht dessen wird Regisseur Colin Trevorrow aufatmen, endlich am Ziel sein. Für die Postproduktion hat er nun noch jede Menge Zeit, da der Kinostart von Jurassic World - Dominion ja um ein Jahr verschoben wurde, auf den 9. Juni 2022.

Zum Abschluss strahlt Trevorrow mit Rückkehrer Sam Neill und den Franchise-Neulingen DeWanda Wise (Nola Darling) und Mamoudou Athie (Underwater - Es ist erwacht) auf einem neuen Setfoto um die Wette. Na gut, er selbst hält sich etwas zurück. Der Abschied fällt ihm auch nicht leicht: Es seien viele Emotionen im Spiel, sagte er Deadline, als er auf dem Weg war, das Finale des Films zu drehen. Der umfasse die Jurassic-"Legacy"-Darsteller Neill, Laura Dern und Jeff Goldblum, die Jurassic World-Stars Chris Pratt und Bryce Dallas Howard und Newcomer wie eben Athie und Wise (über die Deadline gehört hat, dass sie in zukünftigen Teilen eine große Rolle spielen könnte)... und natürlich einige Dinosaurier. Er sei sich nicht sicher, ob er es in Worte fassen könne, fuhr Trevorrow fort. Es sei bemerkenswert und inspirierend gewesen, Cast und Crew seien unverwüstlich gewesen. Alle Produzenten haben rund um die Uhr gearbeitet, um den Film so gut wie möglich zu machen.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Wrap on Jurassic World Dominion. Always hard to say goodbye to family.

Ein Beitrag geteilt von Colin Trevorrow (@colin.trevorrow) am

Quelle: Deadline
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
5 Kommentare
Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
09.11.2020 09:19 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 3.131 | Reviews: 0 | Hüte: 97

Ich freu mich ja über das Ende des Drehs, sagt das doch, dass zumindest ansatzweise die Dinge "relativ" normal abgewickelt werden.

Auf der anderen Seite habe ich das starke Gefühl, dass wir eine ganze Menge "Blockbuster" nächstes Jahr per Stream sehen werden bzw können, und kaum einer der in diesen Jahr verschobenen Werke wirklich ins Kino kommt.

Außerdem werden mit hoher Wahrscheinlichkeit viele Filme dann als Resultat eingestampft, bevor sie in Produktion gehen.

Avatar
Optimus13 : : Sith-Lord
09.11.2020 08:48 Uhr
0
Dabei seit: 09.08.16 | Posts: 1.456 | Reviews: 2 | Hüte: 93

@Manisch

Das dachte ich mir auch! Soll man sich über die Meldung eigentlich freuen? Der Kinostart wurde auf 2022 verschoben, wer weiß, wann überhaupt wieder Blockbuster ins Kino kommen! Wer weiß, wann (normale) Kinobesuche wieder einigermaßen möglich sein werden! Die Filme werden weiterhin produziert für einen Tag X, und niemand weiß, wann wir bestimmte Filme endlich sehen können. Es nervt!

This place is under new management, by order of the Peaky Blinders.

Avatar
Manisch : : Moviejones-Fan
09.11.2020 08:01 Uhr
1
Dabei seit: 19.10.18 | Posts: 703 | Reviews: 8 | Hüte: 30

Endlich abgedreht - geil! Dann haben wir bald einen weiteren Film, den man nirgendwo schauen kann.

Leute, nutzt mehr Ecosia statt Google!

Avatar
TiiN : : Pirat
08.11.2020 22:00 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 6.028 | Reviews: 131 | Hüte: 329

Ich erwarte hier ein Rise of Skywalker.

Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
08.11.2020 21:04 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 592 | Reviews: 0 | Hüte: 14

In zukunftigen Teilen... kann es nicht mal abgeschlossen werden? Ich liebe Jurassic Park. Alle Filme kann man ansehen. Aber World war gefühlt eine Kopie von Park. World 2 war für mich storytechnisch eine Katastrophe aber ich hoffe Nummer 3 (6) wird besser und es endet.

Aber wenn dieser Geld einbringt kommt nummer 7... Geld regiert die Welt

Forum Neues Thema
Anzeige