AnzeigeN
AnzeigeN

Der Herr der Ringe - Die Ringe der Macht

News Details Reviews Trailer Galerie
Die SDCC ist zurück!

Gerüchte, Hoffnungen, Wünsche: Erwartungen & Ausblick zur Comic-Con 2022

Gerüchte, Hoffnungen, Wünsche: Erwartungen & Ausblick zur Comic-Con 2022
2 Kommentare - Do, 21.07.2022 von F. Bastuck
Kommendes Wochenende öffnen sich wieder die Pforten zur berühmten San Diego Comic-Con, kurz: SDCC. Das Programm ist gut gefüllt und es könnten einige Highlights auf uns warten.
Gerüchte, Hoffnungen, Wünsche: Erwartungen & Ausblick zur Comic-Con 2022

Kommendes Wochenende ist es endlich wieder so weit: In San Diego öffnen sich die Pforten zur Comic-Con! Jahrelang eines der größten Events, wenn es um Filme und Serien geht, mussten wir in den letzten Jahren darauf verzichten. Die SDCC war jahrelang erste Anlaufstelle für Fans und Journalisten, wenn es um große Ankündigungen, legendäre Auftritte, Vorstellungen von Schauspielern oder den neuesten Trailern geht. Kommendes Wochenende wird genau dies wieder der Fall sein!

Natürlich können wir jetzt noch nicht wissen, was uns alles an diesem Wochenende erwarten wird. Aber gerade aufgrund der Abstinenz der letzten Jahre sind die Wünsche und Hoffnungen der Fans riesengroß. Es bleibt nur zu hoffen, dass die Studios dies wissen und entsprechend groß liefern werden.

Wir wagen mal den Blick in die Kristallkugel und versuchen euch einen Überblick über das zu geben, was uns die kommenden Tage erwarten könnte. Ein Überblick bestehend aus Gerüchten, Hoffnungen und jeder Menge Wünsche.

Comeback der großen Fantasy-Serien

Es mag sich im Augenblick noch nicht so anfühlen, aber die warme Jahreszeit nähert sich dem Ende. Und mit dem Herbst startet zumeist auch die Fantasy-Saison. Und diese dürfte in diesem Jahr besonders spektakulär ausfallen, erwartet uns doch das Comeback gleich zweier ganz großer Fantasy-Reihen: Der Herr der Ringe und Game of Thrones.

Der Herr der Ringe - Die Ringe der Macht startet am 2. September auf Amazon Prime Video. Kürzlich erst hat man einen neuen Trailer veröffentlicht, aber ziemlich sicher wird man es dabei nicht belassen. Am Freitag findet zwischen 10:30 Uhr und 12 Uhr Ortszeit in Hall H das große Panel zur Serie statt. Dass man sich dafür ganze 90 Minuten Zeit nimmt, eines der längsten Panels während der SDCC, dürfte darauf schließen, dass wir einiges zu sehen und hören bekommen werden. Immerhin ist offiziell noch nicht allzu viel über Inhalt oder Länge der ersten Staffel bekannt. Es wäre zudem überraschend, wenn es nicht mindestens einen weiteren neuen Trailer geben würde. Auch mit einem Blick hinter die Kulissen darf man rechnen. Vielleicht bekommen wir ja sogar schon einen Ausblick auf Staffel 2?

House of the Dragon startet sogar schon am 22. August auf HBO Max. Das Panel zur Serie findet am Samstag zwischen 11:30 Uhr und 12:30 Uhr statt. Sowohl George R.R. Martin als auch der Cast werden anwesend sein. Eigentlich wollten wir jetzt schreiben, dass man sicher mit einem neuen Trailer rechnen kann, da der letzte schon eine Weile her ist. Hier haben uns die aktuellen Ereignisse aber eingeholt, denn kurz vor der SDCC hat man diesen bereits veröffentlicht.

Viel neues sollte man daher von diesem Panel jetzt nicht mehr erwarten. Da dies jedoch das einzige Panel zum Game of Thrones-Universum sein wird, wer weiß, vielleicht gibt es eine Ankündigung von George R.R. Martin selbst, entweder zu einer weiteren Serie (Jon Snow?) oder gar zum nächsten Buch.

Es gibt noch eine weitere Fantasy-Serie, auf die sich viele Fans aktuell sehr freuen: The Sandman erscheint am 5. August auf Netflix. Am Freitag, zwischen 14:30 Uhr und 15:30 Uhr, findet das dazugehörige Panel statt. Es wurde eine Video-Präsentation angekündigt, sowie ein Q&A mit dem Cast. Auch Überraschungen soll es geben.

Der große Auftritt von Warner Bros. und DC?

Mit Sicherheit eines der spannendsten Panels während der SDCC: Am Samstag findet zwischen 10:15 Uhr und 11:15 Uhr das Warner Bros. Theatrical-Panel statt. Es wird also kein separates Panel für DC geben, man packt direkt alles in eines. Und dafür klingen 60 Minuten eher knapp bemessen. Wir wissen bereits, dass Black Adam und Shazam! - Fury of the Gods samt ihrer Stars Dwayne Johnson und Zachary Levi anwesend sein werden und vor allem zum letzteren wird es hoffentlich auch endlich einen ersten Trailer geben.

Spannend wird aber auch, was Warner Bros. noch präsentieren wird. Allein kommende DC-Filme wären genug vorhanden, sodass DC allein diese eine Stunde füllen könnte. Dies lässt leider eher darauf schließen, dass wir kaum etwas zu Joker - Folie à Deux oder der The Batman-Fortsetzung hören werden, außer vielleicht eine kurze offizielle Ankündigung. Angesichts der aktuellen Kontroversen um Amber Heard und Ezra Miller wäre es ebenfalls überraschend, wenn Aquaman and the Lost Kingdom und The Flash groß thematisiert werden, zumal beide Filme auf nächstes Jahr verschoben wurden.

Wie jedes Jahr werden viele Fans natürlich auf die ganz große Überraschung hoffen: Die Ankündigung, dass Henry Cavill als Superman für einen neuen Film zurückkehrt. Das Panel von Marvel findet später am gleichen Tag statt. Wenn DC ein Statement setzten möchte, müssen sie ihn nur vor den tausenden von Fans auf die Bühne holen. Wir werden mit Spannung bis zum Schluss darauf warten und hey: Es ist dieses Jahr genauso gut möglich wie in den Jahren zuvor. Vielleicht in diesem Jahr sogar noch etwas mehr, vor allem ausgehend von dem, was wir gerade so hören... ;-)

Ansonsten ist schwer vorherzusehen, was uns Warner Bros. abseits von ihren DC-Filmen präsentieren wird. Es könnte neues zu Godzilla vs. Kong 2 geben. Da der Film eher ein Flop war, glauben wir kaum, dass wir etwas zu Matrix Resurrections und einer möglichen Fortsetzung hören werden. Spannend wird es natürlich sein, wie nach der erneuten Enttäuschung durch Phantastische Tierwesen 3 - Dumbledores Geheimnisse verfahren wird. Schweigen sie die Reihe aus oder bekommen wir ein Update zur Zukunft? Freuen würden wir uns, wenn sich George Miller mit einer Botschaft vom Furiosa Set melden würde.

Auf der nächsten Seite widmen wir uns den unendlichen Weiten, dem Abschied der Zombies und des zu erwartenden Feuerwerks von Marvel Studios.

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
21.07.2022 09:44 Uhr | Editiert am 21.07.2022 - 09:44 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 2.311 | Reviews: 28 | Hüte: 73

Am spannendsten wird mit Sicherheit, wenn Marvel die Hosen runterlassen muss, um etwas zu "Black Panther 2 - Wakanda Forver" zu zeigen. Ich habe hier immer noch den Eindruck, das selbst Marvel kein gutes Gefühl dabei hat, sonst würden sie den Film nicht solange vor sich hinschieben in punkto Marketing.

Ansonsten hätte ich mir eigentlich gewünscht etwas über "Shadow and Bone" Staffel 2 zu hören, aber man scheint damit wohl nicht auf der ComicCon vertreten zu sein. Also wohl kein Release mehr in 2022.

"The Wheel weaves as the Wheel wills"

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
21.07.2022 01:27 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 5.358 | Reviews: 62 | Hüte: 468

Das wird ein geiles Wochenende! smile

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Forum Neues Thema
AnzeigeY