Anzeige
Anzeige
Anzeige
Noch mehr Paramount+

Kinofenster schrumpft: "M:I 7" & "A Quiet Place 2" im Streaming + Erstes Bild (Update)

Kinofenster schrumpft: "M:I 7" & "A Quiet Place 2" im Streaming + Erstes Bild (Update)
4 Kommentare - Fr, 26.02.2021 von N. Sälzle
Lange werden die Kinobetreiber exklusiv keine Freude an "Mission: Impossible 7" und "A Quiet Place 2" haben. Schon sehr bald nach Kinostart landen beide Filme im Streaming. Zu ersterem ist ein First Look-Bild da.

++ Update vom 25.02.2021: Zu Mission: Impossible 7 kam nun auch das erste Bild aus dem Nebel angeprescht:

++ News vom 25.02.2021: Das Kinofenster wird auch für Mission: Impossible 7 und A Quiet Place 2 kleiner. Wie in den vergangenen Stunden und im Zuge der Paramount+-Ankündigungen bekannt wurde, wird auch Paramount die großen Blockbuster schon sehr, sehr bald ins Streaming holen.

Demnach sollen die Filme bereits 45 Tage nach Kinostart ins Streaming wandern, was das exklusive Kinofenster natürlich deutlich reduziert. Wir erinnern uns: Vor der Pandemie liefen Filme 90 Tage im Kino, bevor sie im Heimkino untergebracht werden durften.

Welche weiteren Filme betroffen sein könnten, ist derzeit nicht bekannt. In einem Variety-Artikel wurden die Verantwortlichen nur mit Mission: Impossible 7, A Quiet Place 2 und "weiteren bevorstehenden Paramount Pictures-Starts" zitiert.

Wie sich die Lage hier in Deutschland oder auch insgesamt weltweit verhalten wird, muss sich ebenfalls erst zeigen.

Quelle: Variety
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
4 Kommentare
Avatar
Kumpeljesus : : Moviejones-Fan
26.02.2021 14:16 Uhr
0
Dabei seit: 10.08.12 | Posts: 537 | Reviews: 0 | Hüte: 9

Also Mi gehört sogar für mich einfach ins Kino. Aber in anbetracht der jetzigen Situation. es braucht sich doch echt keiner was vormachen, die Filme spielen doch im Kino (bei uns zumindest) sowieso nen furz ein. Besser so als 1000 Blockbuster ewig nach hinten zu schieben, und am ende gehen die halben Studios Pleite.

Avatar
Venom : : Moviejones-Fan
25.02.2021 12:12 Uhr
0
Dabei seit: 24.05.17 | Posts: 87 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Ruiniert das Kino ruhig noch mehr ihr Affen.

Avatar
Ryu : : Moviejones-Fan
25.02.2021 12:08 Uhr
0
Dabei seit: 23.10.17 | Posts: 116 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Ich hoffe Paramount+ kommt dann auch nach Deutschland.

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
25.02.2021 12:01 Uhr | Editiert am 25.02.2021 - 12:05 Uhr
1
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 3.636 | Reviews: 35 | Hüte: 355

Darin sehe ich persönlich keine Probleme, denn Kinofilme bringen 95 % ihres Umsatzes in den ersten 4 Wochen. Nach 45 Tagen generieren Filme heutzutage kaum mehr Umsatz im Kino, und in Anbetracht der Tatsache, dass sich Blockbuster sowieso schon nach 20 bis 30 Tagen gegenseitig ablösen, manchmal sogar noch schneller, sehe ich bei 45 Tagen wirklich keine Probleme.

Außerdem ist es ja nicht so, als wenn die Filme nach 45 Tagen kostenlos im Streaming zu sehen sind. Auch dort werden die Leute 5 bis 20 € zahlen müssen. Diejenigen, die sowieso nicht ins Kino gehen, hätten sowieso auf die VoD/Streaming/Blu-Ray-Angebote gewartet, ob nun 45 oder 90 Tage. Und die andere Gruppe, die auf jeden Fall ins Kino will, wird dies tun, egal wann die VoD-Veröffentlichung ist. Es wird sich also nicht groß etwas für die Kinos ändern. Ich habe außerdem nur selten Blockbuster in den letzten Jahren gesehen, die länger als sechs Wochen im Kino durchgehalten haben.

Ich würde es sogar begrüßen, wenn ALLE Kinofilme bereits 45 Tage später als Blu-Ray veröffentlicht werden würden. Oftmals finde ich einen Film im Kino so toll, dass ich ihn auf jeden Fall auf Blu-Ray kaufen will. Ich hasse es dann immer, noch 4 bis 5 Monate auf die Blu-Ray warten zu müssen. Diese Warterei hilft niemandem.

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Forum Neues Thema
Anzeige