Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Von Black Mask gejagt...

Letzte Hauptrolle: "Birds of Prey" fangen ihre Cassandra Cain (Update)

Letzte Hauptrolle: "Birds of Prey" fangen ihre Cassandra Cain (Update)
9 Kommentare - Di, 20.11.2018 von R. Lukas
Cassandra Cain war das letzte noch fehlende Teil im "Birds of Prey"-Puzzle, und mit Newcomerin Ella Jay Basco glaubt man die geeignete Besetzung gefunden zu haben. Harley Quinn freut sich bestimmt!
Letzte Hauptrolle: "Birds of Prey" fangen ihre Cassandra Cain

Update vom 20.11.2018: Mary Elizabeth Winstead, also die Huntress selbst, hat den Birds of Prey-Produktionsstart zeitlich näher eingegrenzt. Es sei eine Art Spin-off zu Suicide Squad und drehe sich um Harley Quinn (Margot Robbie) und diese Mädels-Gang, die sie zusammenstellt, sagte Winstead im Gespräch mit Bionic Buzz. Noch hätten sie nicht zu drehen begonnen, aber im Januar gehe es los. Sie könne es kaum erwarten.

++++

Im Februar 2020 kommt Birds of Prey in die Kinos, was bedeutet, dass sich Regisseurin Cathy Yan (Dead Pigs) Anfang 2019 an die Dreharbeit machen muss. Das kann sie dann auch ruhigen Gewissens tun, denn die letzte größere Rolle in ihrer DC-Comicverfilmung scheint vergeben: an die junge Ella Jay Basco, die bisher nur Gastauftritte in Serien wie Grey’s Anatomy - Die jungen Ärzte oder Veep - Die Vizepräsidentin vorzuweisen hat.

Für sie ist es also ein ziemlicher Karrieresprung, aber man wird sie ja nicht ohne Grund ausgewählt haben. Basco soll Cassandra Cain spielen, den halbasiatischen Charakter, von dem Yan zuletzt sprach. Und dieser Charakter nimmt in Birds of Prey offenbar eine Schlüsselrolle ein: Harley Quinn, Helena Bertinelli/Huntress (Mary Elizabeth Winstead) und Dinah Lance/Black Canary (Jurnee Smollett-Bell, Underground) tun sich zusammen, um Cain zu beschützen, als ihr ein Diamant in die Hände fällt, der Roman Sionis alias Blask Mask (Ewan McGregor) gehört, einem hohen Tier in der kriminellen Unterwelt von Gotham City. GCPD-Detective Renee Montoya (Rosie Perez) vertritt dabei das Gesetz.

Quelle: Variety
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
9 Kommentare
Avatar
ferdyf : : Alienator
20.11.2018 21:37 Uhr
0
Dabei seit: 04.02.13 | Posts: 2.260 | Reviews: 5 | Hüte: 76

Und dann würde die komplette vermutete Handlung nicht mehr wirklich passen. Ich spielt man doch eindeutig damit, dass die Kleine Hilfe braucht und deshalb die anderen Girls (welche wohl nicht viel älter sein dürften als 25) ihr helfen. Zuletzt sah man ein solches Szenario ja in Logan und dort wie hier ergibt es innerhalb der Story doch Sinn.

Genau so ist es.

@TamerozChelios

Das Mädchen ist perfekt gecastet. Vom Alter passt sie perfekt, da sie in den aktuellen Comics so ca. 14 Jahre alt, wenn ich mich recht erinnere

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
17.11.2018 13:34 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 12.676 | Reviews: 1 | Hüte: 256

@ Duck-Anch:

Ach, das habe ich glatt verlesen. Aber das stimmt schon was du geschrieben hast,.. genau so mit Vorgehensweise von Waffe X und wie elwood auch beschrieben hat. Das Mädchen war auch Ra‘s al ghul bodyguard... I’m Grunde ergibt das schon Sinn..

Avatar
Elwood : : Moviejones-Fan
17.11.2018 10:12 Uhr
0
Dabei seit: 10.03.17 | Posts: 538 | Reviews: 3 | Hüte: 53

@TamerozChelios

Zu Cassandra Cain:

Im Comicbereich ist Cassandra Cain eine Halbasiatin (sie ist die Tochter von Lady Shiva) und absolvierte ihren ersten Auftritt, Ende der 90er Jahre, im fiktiven Alter von 17 Jahren. Sie wurde seit ihrer Geburt von ihrem verschrobenen Vater zur perfekten Killerin erzogen, entfloh dessen Fängen allerdings aus moralischen Bedenken im Kindes-/Teenageralter. Sie trat, in der Zeit als Barbara Gordon gelähmter Weise als Oracle aktiv war, als mysteriöses und skrupelloses Batgirl (Abbildung) auf. In der aktuellen Kontinuität ist sie als Orphan Teil eines Bat-Teams. Wie Duck-Anch-Amun schon (wenn auch nicht ohne obligatorischen Seitenhieb) anmerkte, ergibt die Besetzung schon aufgrund der veröffentlichten Storyline Sinn, noch mehr allerdingst, wenn man davon ausgeht, dass der Film Cains Origin sowohl in Form der Ausbildung im Kindesalter als auch ihre Superheldenwerdung als junge Frau beinhalten wird.

Mir erscheint es ein bisschen, als seist du so enttäuscht vom DCEU, dass du mittlerweile kein gutes Haar mehr an den entsprechenden News lassen kannst. Bei aller berechtigter Kritik, aber was du an dieser News zu nörgeln hast, entspringt deinem Halbwissen, das falsch ergänzt wurde.

@topic

Nach anfänglichem Desinteresse an dem Streifen, entwickelt sich bei mir eine immer größer werdende Neugier. Ich werde ihm wohl eine Chance geben.

Bild

"Sind Sie von der Polizei?" - "Nein Ma’am, wir sind Musiker!"

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
16.11.2018 07:39 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 5.918 | Reviews: 28 | Hüte: 337

hätte die ruhig jmd holen, die 20-25 Jahre alt ist ... das wäre perfekt gewesen ...

Und dann würde die komplette vermutete Handlung nicht mehr wirklich passen. Ich spielt man doch eindeutig damit, dass die Kleine Hilfe braucht und deshalb die anderen Girls (welche wohl nicht viel älter sein dürften als 25) ihr helfen. Zuletzt sah man ein solches Szenario ja in Logan und dort wie hier ergibt es innerhalb der Story doch Sinn.

btw hat Professor X Recht, Whedon arbeitete ja bereits an einem Batgirl-Film, welcher sich um Barbara Gordon drehen sollte, also spielt das Alter der Kleinen sws nur eine untergeordnete Rolle.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
15.11.2018 17:08 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 12.676 | Reviews: 1 | Hüte: 256

@ Tameroz:

mit alter bin ich voll bei dir ... mir schmeckt das auch nicht.. hätte die ruhig jmd holen, die 20-25 Jahre alt ist ... das wäre perfekt gewesen ...

Avatar
ProfessorX : : Moviejones-Fan
15.11.2018 15:26 Uhr
0
Dabei seit: 17.05.14 | Posts: 405 | Reviews: 0 | Hüte: 9

@Tameroz

Falls Batgirl jemals kommen sollte (und das is ein fettes falls), wird es vermutlich sowieso Barbara Gordon, also sehe ich da persönlich kein Problem.

Avatar
TamerozChelios : : Moviejones-Fan
15.11.2018 14:05 Uhr
0
Dabei seit: 20.05.14 | Posts: 2.102 | Reviews: 1 | Hüte: 63

@ChrisGenieNolan

Na ja, auch in den Comics komisch, aber gut, kann man so stehen lassen... nur das Alter ist halt das, was mich total nervt...

Gute Vorbereitung ist 90% Sieg!

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
15.11.2018 11:58 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 12.676 | Reviews: 1 | Hüte: 256

@ Tameroz:

in der Comics is C.Cain auch nicht zwangsläufig als Amerikanerin dargestellt... eher aus Mischung ... unabhängig von ihrer alter hier.. haben sich die Macher sowohl an der Vorlage orientieren ...

Bild
Avatar
TamerozChelios : : Moviejones-Fan
15.11.2018 10:28 Uhr
0
Dabei seit: 20.05.14 | Posts: 2.102 | Reviews: 1 | Hüte: 63

Ein asiatisches Batgirll finde ich persönlcih extrem komisch, aber hatte mir dann gesagt, na ja, egal, ist ja nciht das Erste, womit sie verkackt haben. Jetzt musste ich nach dem Mädchen googeln... deren Ernst? Wie alt ist die Kleine? Wieso kriegt sie so einen wichtigen Namen, wenn sie mal gerade, keine Ahnung, 10 Jahre alt ist? Meiner Meinung nach muss man einen Charakter mit diesem wichtigen Namen auch in Einsatz sehen, und wenn es ein kleines Mädchen ist, dass später zu Batgirl wird, dann wäre das auch noch okay, aber das Problem ist: Wir werden sie nie als Batgirl sehen, weil sie einfach zu jung ist. Außer mit einem Zeitsprung, aber dann wären alle anderen auch viel zu alt

Gute Vorbereitung ist 90% Sieg!

Forum Neues Thema