Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Star Trek - Picard

News Details Reviews Trailer Galerie
Picard kehrt zurück

Los geht´s! Dreharbeiten zu "Star Trek"-Serie mit Patrick Stewart laufen!

Los geht´s! Dreharbeiten zu "Star Trek"-Serie mit Patrick Stewart laufen!
1 Kommentar - Di, 23.04.2019 von N. Sälzle
Captain wieder auf der Brücke? Die Dreharbeiten zur "Star Trek"-Serie mit Patrick Stewart haben offenbar begonnen!
Los geht´s! Dreharbeiten zu "Star Trek"-Serie mit Patrick Stewart laufen!

Ganz daneben lagen die Schätzungen zum Drehstart der Star Trek-Serie mit Patrick Stewart als Jean-Luc Picard ja nicht. War von mehreren Seiten berichtet worden, dass die Dreharbeiten zu Star Trek-Serie am 14. April beginnen, wird jetzt erklärt: Die Kameras rollen. Es geht also los.

Bekanntgegeben hat den Drehstart Executive Producer Michael Chabon via Instagram. Jedoch wurde dieser Post mittlerweile wieder gelöscht. Da hatte sich Chabon wohl zu frühzeitig über den Startschuss gefreut. Mit neuen Infos ist deshalb aktuell noch nicht zu rechnen. Aber eventuell gibt CBS All Access den Drehstart bald ja auch noch offiziell bekannt.

Ein Titel für die Star Trek-Serie, die sich Picard in einem neuen Lebensabschnitt widmen wird, steht ebenfalls noch aus. In den vergangenen Wochen hielt sich jedoch Star Trek - Destiny hartnäckig in der Gerüchteküche.

Statt einem Titel bekamen wir für die neue Serie immerhin einige Darstellernamen serviert. Neben der Rückkehr von Patrick Stewart feiert die Serie somit auch den Einstieg von Santiago Cabrera (Big Little Lies), Michelle Hurd (Blindspot), Evan Evagora (Fantasy Island) Alison Pill (The Newsroom), Harry Treadaway (Penny Dreadful) und Isa Briones (Hamilton) in den Maincast einer Star Trek-Serie.

Regie führt bei den ersten beiden Episoden Hanelle Culpepper. Für die Folgen 3 und 4 dürfte dann Jonathan Frakes übernehmen, wie dieser vor kurzem andeutete.

Details dazu, wann die Serie an den Start geht, gibt es aktuell ebenfalls noch nicht. Mehrere Quellen berichten seit längerem, dass dies noch Ende 2019 der Fall sein wird, ehe Star Trek - Discovery mit Staffel 3 zurückkehrt. Dieser Ableger hat soeben erst Staffel 2 hinter sich gebracht und wurde bereits um eine dritte Staffel verlängert.

Quelle: Comicbook
Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
1 Kommentar
Avatar
Ahrm : : Moviejones-Fan
23.04.2019 15:00 Uhr
0
Dabei seit: 04.03.13 | Posts: 63 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Ich gehe davon aus das Discovery Bezug auf die Picard Serie nimmt und umgekehrt

hier für alle die Discovery Staffel 2 gesehen haben

Da die Discovery 930 Jahre in die Zukunft gereist ist, ist es theoretisch möglich das die bisherige Star Trek History hier und da erwähnt wird... immerhin wird sich die Discovery auch damit beschäftigen müssen was seit ihrem verschwinden passiert ist... umgekehrt kann man in der Picard Serie das verschwinden der Discovery thematisieren... da gibt es verschiedene Möglichkeiten das einzubauen: sporenantrieb, Zeitanzug whatever... die verschwiegenheitsklausel könnte bestimmt ein hochrangiger Admiral, evtl Picard selbst falls er befördert wurde, umgehen... und somit hat man die beiden neusten Serien miteinander verbunden und gleichzeitig bauen beide Serien mehr und mehr auf alle vorangegangen Serien und den Filmen vor J.J. auf...

Forum Neues Thema