Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Ursula schwimmt vorneweg

Meerhexe Melissa McCarthy: "Arielle"-Realfilm von Disney ruft (Update)

Meerhexe Melissa McCarthy: "Arielle"-Realfilm von Disney ruft (Update)
14 Kommentare - Di, 02.07.2019 von R. Lukas
Melissa McCarthy scheint bereit, einigen armen Seelen in Not zu helfen und ihren Zauber zu wirken. Als Ursula kommt sie voraussichtlich beim Live-Action-Remake von "Arielle, die Meerjungfrau" an Bord.
Meerhexe Melissa McCarthy: "Arielle"-Realfilm von Disney ruft

++ Update vom 02.07.2019: Der Arielle-Realfilm ruft nicht nur Melissa McCarthy! Zwei von Arielles tierischen Freunden sollen Jacob Tremblay und Awkwafina (Ocean’s 8) stimmlich zum Leben erwecken, Tremblay den Doktorfisch Fabius und Awkwafina die Seemöwe Scuttle. Das Casting nimmt also merklich Fahrt auf.

++ News vom 01.07.2019: R-Rated-Komödien sind ihr Steckenpferd, seit Can You Ever Forgive Me? gehört sie dem erlauchten Kreis der Oscarnominierten an. Jetzt möchte sich Melissa McCarthy mal von ihrer ganz bösen (und familienfreundlichen) Seite zeigen. Wenngleich der Deal noch nicht in trockenen Tüchern ist, soll sie die Meerhexe Ursula in Disneys The Little Mermaid spielen, wobei es sich um Arielle, die Meerjungfrau als Realfilm handelt. Und singen müsste sie dort auch, versteht sich ja von selbst.

Disney und das Produktionsteam sind laut Variety darauf aus, zeitgemäße und fesselnde Casting-Entscheidungen zu treffen - Zendaya als Arielle wäre wohl so eine - und dennoch dem beliebten Zeichentrickfilm Ehre zu erweisen. Hinter dem Remake stehen die beiden Hauptverantwortlichen von Mary Poppins’ Rückkehr, Regisseur Rob Marshall und Drehbuchautor David Magee. Was das Musikalische angeht: Sowohl die Klassiker aus Arielle, die Meerjungfrau als auch neue Songs von Original-Komponist Alan Menken (gewann für die Filmmusik und "Unter dem Meer" zwei seiner acht Oscars) und Lin-Manuel Miranda fließen ein.

Unterstütze MJ
Quelle: Variety
Erfahre mehr: #Disney, #Remake, #Fantasy
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
14 Kommentare
Avatar
StarBeast : : Moviejones-Fan
01.07.2019 14:29 Uhr
0
Dabei seit: 27.05.19 | Posts: 13 | Reviews: 0 | Hüte: 6

@Zombiehunter

Ok, ich warte mal ab- mal sehen wie sie in lila mit CGI-Tentakeln wirkt wink

There is no Dana, only ZUUL

Avatar
Zombiehunter : : Moviejones-Fan
01.07.2019 14:07 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.12 | Posts: 1.638 | Reviews: 0 | Hüte: 35

MobyDick

Thanks : )

Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
01.07.2019 14:03 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 4.518 | Reviews: 63 | Hüte: 295

Zombiehunter:

"Can you ever forgive me"!

Duck:

Da die kleine Meerjungfrau quasi ein öffentliches Gut ist, gibt es zig Verfilmungen dazu, und meine persönliche ist die tschechische. Auch die russische soll ziemlich gut sein. Arielle selbst ist als Kinderfilm schon ok. Und was diese Petitionen usw angeht, manchmal sitzt es Disney auch einfach mal aus, siehe den Buckligen von Notting Hill wink

McCarthys Rolle:

Sollte passen. Man kann zu ihr stehen wie man will, schauspielen kann sie, und das wird hier ja nicht mal gefragt sein wink

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Broly03 : : Moviejones-Fan
01.07.2019 13:18 Uhr | Editiert am 01.07.2019 - 13:18 Uhr
0
Dabei seit: 14.12.18 | Posts: 96 | Reviews: 0 | Hüte: 1

bin zwar kein Fan fon Mccarthy, aber in dieser Rolle passt sie wirklich perfekt. Kathy Bates oder Roseanne Barr würden aber auch gehen.

@Duck-Anch-Amun

Würde mir eher Emilia Clarke als Arielle wünschen/vorstellen, da sie wirklich auch Emotionen rüberbringt (ich rede nicht von GoT sondern dem Film: Ein ganzes halbes Jahr), und mir sicher bin dass sie auch singen kann.

und am Ende sieht man dann ne After Credits Szene in der der Teufelsrochen durchs Bild schwimmt, oder nur der Schatten des Rochenswink

Avatar
Zombiehunter : : Moviejones-Fan
01.07.2019 09:53 Uhr | Editiert am 01.07.2019 - 09:55 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.12 | Posts: 1.638 | Reviews: 0 | Hüte: 35

Okay. Da muss ich zugeben, dass das wohl passen wird. Nicht wegen ihrer Figur, sondern insgesamt. Perfekt!

StarBeast

Ich mag sie auch nicht so gerne, aber demnächst kommt ein Film mit ihr heraus, wo sie mal nicht so aufgedreht wirkt und sogar verdammt böse. Ich erinnere mich jetzt aber leider nicht an den Titel.

Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
01.07.2019 09:46 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 7.115 | Reviews: 36 | Hüte: 418

Also ich würde mal sagen, dass dies hervorragend passen würde. Da in Hollywood ja quasi jeder singen kann, wird es wohl auch Melissa können. Zudem hat Ursulas Lied jetzt auch nicht wirklich die Range wie es die Arielle-Schauspielerin haben muss (trotzdem bitte nicht Zendaya).

Was ich am Projekt spannender als der Cast finde, ist ja die Story. Ich kann mir in der momentanen Hollywood-Welt und bei Disneys bemühungen es jederman korrekt zu machen, nicht vorstellen, dass es ne 1:1 Realverfilmung wird. Der Aufschrei wäre doch groß, wenn wieder mal eine hübsche junge Dame ihre Seele verkauft nur um einen hübschen heißen Typen zu heiraten.
In Ursulas Lied wird ja sogar davon gesprochen, dass Arielles Körper reicht um den mann zu verführen, da kann sie ruhig die Klappe halten was Männer sowieso mögen. Also ich denke, dass der Aufschrei und Petitionen schon bereit liegen würden ^^

Avatar
WangChi : : Pennywise
01.07.2019 09:18 Uhr
0
Dabei seit: 20.01.19 | Posts: 164 | Reviews: 5 | Hüte: 2
Melissa McCarthy kann ich mir ganz gut in der Rolle vorstellen. Ob sie singen kann, weiß ich nicht, aber das wird sicherlich vorher geprüft werden.
MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
01.07.2019 09:02 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 1.458 | Reviews: 33 | Hüte: 142

Eine Hexe spielt die Hexe? Okay, passt. laughing

Avatar
MisfitsFilms : : Dämon
01.07.2019 08:53 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 1.771 | Reviews: 0 | Hüte: 55

Ja was ich jetzt schreibe, wird vielen vielleicht nicht gefallen, vermutlich wird man es sehr böse finden.

Aber als ich das erste Mal von einer Realverfilmung las, hatte ich sofort McCarthy als Ursula vor dem geistigen Auge. War wohl nicht der Einzige dem es so ging.

Ansonsten gingen noch Hella von Sinnen oder Claudia Roth ^^

www.reissnecker.com / www.crevest.de / www.primus-concept.com

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : One Punch Man
01.07.2019 06:44 Uhr
1
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 2.105 | Reviews: 17 | Hüte: 87

Hmmmm das könnte ich mir schon vorstellen.

Aber wenn ich jemanden vorschlagen dürfte, dann wäre es Hella von Sinnen. laughingtongue-out

Manchmal ist das Leben wie ein dunkler, dunkler Tunnel. Man hat ständig das Gefühl, nie wieder ein Licht am Ende zu erblicken, aber wenn man immer schön weitergeht, dann wird man vielleicht an einen schöneren Ort gelangen.
Avatar
StevenKoehler : : Hobbit
01.07.2019 04:06 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.18 | Posts: 1.149 | Reviews: 212 | Hüte: 4

Melissa McCarthy als "Ursula" finde ich zum einen charmant, aber zum anderen finde ich, dass sie nicht wirklich zur Rolle passt. Was sie in der Vergangenheit gespielt hat, passt so gar nicht zu dieser Rolle. Sie ist Schauspielerin geworden und ich lasse mich gerne positiv überraschen. Bis dahin verstreicht noch sehr viel Zeit.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
01.07.2019 00:41 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 13.882 | Reviews: 3 | Hüte: 287

Als ursulla muss man kein perfekte Stimme haben. Eher Raucher stimmen, schrecklich lachen und durch und durch bösen sein. Das mag ich an Ursulla. Auch wenn ich gegen Disney Klassiker haben, das die es Missbrauchen. Bei Arielle könnte was werden. Sofern mehr als 80% unter der Meer stattfinden smile

Avatar
StarBeast : : Moviejones-Fan
01.07.2019 00:40 Uhr
0
Dabei seit: 27.05.19 | Posts: 13 | Reviews: 0 | Hüte: 6

"Arielle" gehört zu meinen absoluten Disney-Favoriten, entsprechend gespannt bin ich auf die Realverfilmung... Zendaya fänd ich sehr passend (steht das eigentlich schon fest?), bei Melissa McCarthy bin ich skeptisch. Die ist in letzter Zeit einfach zu oft mit haarsträubendem Brachialklamauk aufgefallen, den sie schlimmstenfalls in ihre Rolle miteinbringen wird. Schade, dass man sich wohl nicht trauen wird, Ursula entsprechend ihres Vorbildes Divine mit einer Dragqueen zu besetzen. Aber zumindest ist damit wohl das Gerücht, Lady Gaga sei dafür im Gespräch, vom Tisch.

There is no Dana, only ZUUL

Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
01.07.2019 00:26 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 277 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Ich gebe zu ich mag Sie nicht, aber falls Sie singen kann, kann ich mir Sie als Ursulla gut vorstellen.

Forum Neues Thema