Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Happy End für Warner Bros.

Mega-Deal: WarnerMedia sichert sich J.J. Abrams & Bad Robot! (Update)

Mega-Deal: WarnerMedia sichert sich J.J. Abrams & Bad Robot! (Update)
9 Kommentare - Di, 18.06.2019 von R. Lukas
Ein Deal von historischen Ausmaßen, mit dem er und Bad Robot ausgesorgt hätten. Darauf ist J.J. Abrams aus, und bei WarnerMedia findet er, wonach er sucht. Apple hat trotzdem hohe Ambitionen.
Mega-Deal: WarnerMedia sichert sich J.J. Abrams & Bad Robot!

++ Update vom 17.06.2019: Der Kampf um J.J. Abrams und Bad Robot scheint entschieden. Nach monatelangem Werben und Ringen mehrerer Interessenten steht nun WarnerMedia in finalen Verhandlungen für eine neue Partnerschaft mit der Produktionsfirma, die ohnehin seit 2006 bei Warner Bros. TV beheimatet ist.

Noch ist der Deal zwar nicht finalisiert, und es ist auch noch nicht klar, für wie viele Jahre er gilt, aber der Prozess, Bad Robots Film-Deal von Paramount Pictures rüberzuziehen, soll bereits begonnen haben. Abrams und seine Firma werden weiterhin neue Projekte für WarnerMedia erschaffen und entwickeln und andere Produzenten über Film, TV und digitale Plattformen hinweg beaufsichtigen. Für sie hatte es Priorität, Teil eines größeren Unternehmens mit Film- und TV-Distribution zu sein - einschließlich des kommenden SVOD-Dienstes von WarnerMedia.

Entgegen der Spekulationen, sie würden bei Apple landen, nahm WarnerMedia in den letzten paar Wochen die Favoritenrolle ein. Währenddessen sprach Abrams weiter mit Apple über eine Zusammenarbeit, nur nicht mittels eines Overall-Deals - denn die Annahme ist, dass der neue WarnerMedia-Pakt es Bad Robot erlaubt, weiter auch für andere Networks zu produzieren. Apple steigt mit seinem eigenen Streamingdienst Apple TV+ in den Wettbewerb der Originalfilme und -serien ein, und wie die großen Konkurrenten Netflix und Amazon schielt man auf Oscargold (unabhängig vom vereinbarten A24-Deal). Einem neuen Bericht der New York Post zufolge hofft Apple, pro Jahr sechs Filme mit geringem Budget und mit Storys, die Academy Awards gewinnen könnten, zu veröffentlichen.

++ News vom 07.06.2019: J.J. Abrams will mit seiner Produktionsfirma an die ganz großen Geldttöpfe, er sucht für Bad Robot Productions nach einem starken neuen Partner, nach dem ultimativen Deal, der alles abdeckt: Filme, TV-Serien, digitalen Content, Musik, Videospiele, Konsumgüter und Freizeitpark-Möglichkeiten. Sein Wert soll sich auf rund 500 Mio. $ belaufen, also auf eine halbe Milliarde.

Diese Suche dauert schon länger an, könnte aber bald ihr Ende finden. Obwohl noch keine Entscheidung gefallen ist und auch andere Interessenten wie Sony und Comcast/NBCUniversal noch nicht ganz aus dem Rennen sind, kristallisiert sich mehr und mehr heraus, wohin es Abrams zieht. WarnerMedia auf traditioneller medialer Seite und Apple auf Tech-Seite gelten als Favoriten, wobei WarnerMedia die Nase vorn hat. Allerdings lockt Apple mit seinem eigenen Streamingdienst... Warten wir also mal, wie es ausgeht.

Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
9 Kommentare
Avatar
BeTa : : Moviejones-Fan
18.06.2019 10:26 Uhr
0
Dabei seit: 11.02.15 | Posts: 587 | Reviews: 0 | Hüte: 11

@ChrisGeneNolan

Ich habe leider durch die letzten Jahre, keine Hoffnung mehr, das WB was auf die Reihe bekommt. Klar finde ich vom Hören her, das Batman Projekt spannend aber wenn sie das auch in den Sand setzten, ahne ich für die Zukunft nichts gutes.

So wie sich alles gerade entwickelt in der Film Welt und jeder sein eigenes Streaming Portal öffnet, denke ich wenn es schlecht läuft für WB, das sie irgendwann aufgekauft werden von der Konkurrenz.

Ich weiß das klingt unrealistisch aber vor 20 Jahren hätte ich auch nie damit gerechnet, daß Lucasfilm und 20 Century Fox aufgekauft werden.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
18.06.2019 08:05 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 13.876 | Reviews: 3 | Hüte: 287

@ BeTa:

bin voll bei dir. Aber vllt hat diese Beileid auch vom Vorteil. Vllt realisieren Abrams wenigsten ein Superman Film. Jetzt steht die Chance besser da, als je zu vor ...

Avatar
BeTa : : Moviejones-Fan
18.06.2019 07:39 Uhr
0
Dabei seit: 11.02.15 | Posts: 587 | Reviews: 0 | Hüte: 11

Mein Beileid JJ!

Avatar
theMagician : : Steampunker
07.06.2019 17:03 Uhr
0
Dabei seit: 03.05.13 | Posts: 1.434 | Reviews: 0 | Hüte: 44

Ich denke das Apple mit JJ auch dem Kino Sektor abdecken will. Ob WB mal mit einem Streamingdienst an den Start geht ist doch nicht geklärt.

You, me, or nobody is gonna hit as hard as life. But it ain’t about how hard you hit. It’s about how hard you can get hit and keep moving forward

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
07.06.2019 13:11 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 4.477 | Reviews: 58 | Hüte: 291

Bibo

Warner wird von At&T aufgekauft, Disney muss erst noch Fox verdauen

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Operator184 : : Moviejones-Fan
07.06.2019 13:10 Uhr
0
Dabei seit: 05.09.12 | Posts: 144 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Da schliesse ich mich an. Abrams wird auf die Kinosparte nicht verzichten wollen.
Entweder startet er mit Apple dann eine Kinosparte, oder er teilt die einzelnen SParten unter den beiden Partnern auf.. Wo Geld ist sind auch Möglichkeiten

Und ob ich wandere im finsteren Tal, fürchte ich kein Unglück. Denn ich trage einen dicken Knüppel und bin die fieseste Mistsau, im ganzen Tal.

Avatar
Bibo : : Moviejones-Fan
07.06.2019 13:10 Uhr
0
Dabei seit: 30.04.19 | Posts: 22 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Er sollte Warner wählen. Das wird dann irgendwann von Disney aufgekauft...

"Zitierst Du da jemanden oder ist das auf dein Steißbein tätowiert?"

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
07.06.2019 13:04 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 4.477 | Reviews: 58 | Hüte: 291

Freu mich zwar für Abrams, aber der Mann ist gnadenlos überbewertet, seit Jahren hat er sich einen Namen damit gemacht, altes neu aufzuwärmen, immer und immer wieder!

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Kumpeljesus : : Moviejones-Fan
07.06.2019 12:13 Uhr
0
Dabei seit: 10.08.12 | Posts: 280 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Verstehe ich nicht ganz. Werner hat da doch die eigentlich bessere Position, schlicht und ergreifend durch das Kino. Das Fehlt halt bei Apple komplett. Klar haben die dafür den ganzen rest, aber ich kann mir bei JJ nicht vorstellen das er aufs Kino verzichten würde.

Forum Neues Thema