Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
"Hangover" & "Tropic Thunder"

Pablo Escobars Nilpferde: Netflix lässt "Cocaine Hippos" los

Pablo Escobars Nilpferde: Netflix lässt "Cocaine Hippos" los
2 Kommentare - Mi, 19.02.2020 von R. Lukas
"Cocaine Hippos", der Titel allein reicht uns eigentlich schon. Es geht um die Nilpferde aus dem Privatzoo des Pablo Escobar und um eine Gruppe von Freunden, die in Kolumbien hinter dessen Schatz her ist.

Es war einmal ein kolumbianischer Drogenboss namens Pablo Escobar, der hatte auf seinem Anwesen einen eigenen Zoo. Und dafür ließ er auch vier Nilpferde aus Afrika heranschaffen. 1993 wurde Escobar erschossen und sein Zoo aufgelöst - alle Tiere kamen anderswo unter. Alle bis auf die Nilpferde, die sich selbst überlassen blieben. Seither sind sie in Kolumbien zu einer regelrechten Plage geworden, also nicht Ende gut, alles gut.

Davon inspiriert, hat Drehbuchautor Jordan VanDina (SuperMansion) die Komödie Cocaine Hippos erdacht, mit Jermaine Fowler (Sorry to Bother You), der auch Eddie Murphys Sohn in Der Prinz aus Zamunda 2 spielt, in einer der Hauptrollen. Vom Ton her soll es eine Mischung aus Hangover und Tropic Thunder werden, da konnte Netflix nicht widerstehen.

In Cocaine Hippos stolpert eine Gruppe von Freunden über einen Hinweis, der zu Escobers verlorenem Schatz führt. Sie begeben sich auf einen wilden Trip, auf dem sie es mit Betrügern, Drogenbossen und den tödlichen Nilpferden, die Escobar in den 80ern nach Kolumbien geschmuggelt hat, zu tun bekommen.

Erfahre mehr: #Netflix, #Streaming
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
Avatar
theMagician : : Steampunker
19.02.2020 10:50 Uhr
0
Dabei seit: 03.05.13 | Posts: 1.564 | Reviews: 0 | Hüte: 48

Klingt auf jeden Fall sehr witzig.

You, me, or nobody is gonna hit as hard as life. But it ain’t about how hard you hit. It’s about how hard you can get hit and keep moving forward

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
19.02.2020 09:47 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 5.485 | Reviews: 144 | Hüte: 387

Egal was die Handlung ist, der Titel ist geil, fehlt nur noch Samuel L. Jackson, der ja schon bei Snakes on a Plane ohne Drehbuch nur wegen dem Titel zusagte, außerdem macht der Typ ja wirklich bei jedem Scheiss mit.

Ich bin dabei laughing

Dünyayi Kurtaran Adam
Forum Neues Thema