Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Sie legen letzte Hand an...

R-Rated! Todd Phillips teilt neues Bild von "Joker" Joaquin Phoenix

R-Rated! Todd Phillips teilt neues Bild von "Joker" Joaquin Phoenix
8 Kommentare - Mo, 17.06.2019 von R. Lukas
Noch Clown oder schon Joker? So genau lässt sich das nicht sagen, ein gewisser Gruselfaktor bei diesem Anblick aber kaum leugnen. Das gemutmaßte R-Rating für "Joker" geht laut Todd Phillips klar.
R-Rated! Todd Phillips teilt neues Bild von "Joker" Joaquin Phoenix

Seit der erste Trailer da ist, verhält sich Joker ausgesprochen ruhig. Auch Regisseur und Drehbuchautor Todd Phillips hat seitdem nichts mehr auf Instagram gepostet - bis jetzt. Vier Monate vor Kinostart (am 17. Oktober) gewährt er dann doch mal wieder einen neuen Blick auf seine DC-Comicverfilmung und Charakterstudie.

Wir sehen, wie Arthur Fleck (Joaquin Phoenix) sein Clowns-Make-up aufträgt, was Phillips mit "Finishing touches." kommentiert. Will er uns damit sagen, dass er bei Joker gerade selbst letzte Hand anlegt? Klarer drückt er sich an anderer Stelle aus: Nachdem er das Bild veröffentlicht hatte, wurde Phillips nach der Altersfreigabe des Films gefragt und gab gern Auskunft. Joker werde Rated R sein, bestätigt er. Das sei er sehr oft gefragt worden, er habe nur angenommen, die Leute wüssten es bereits - sorry!

Kein Grund, sich entschuldigen zu müssen. Jetzt wissen wir ja offiziell Bescheid. Die Joker-Geschichte spielt 1981 in Gotham City und handelt von jenem Arthur Fleck, einem Mann mit psychischem Knacks, den die Gesellschaft missachtet, woraufhin er dem Wahnsinn verfällt und sich einem Leben des Chaos und der Kriminalität verschreibt.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Finishing touches.

Ein Beitrag geteilt von Todd Phillips (@toddphillips1) am

Galerie Galerie
Quelle: Todd Phillips
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
8 Kommentare
Avatar
Daredevil : : Moviejones-Fan
17.06.2019 13:05 Uhr
0
Dabei seit: 10.08.18 | Posts: 31 | Reviews: 0 | Hüte: 0
Ich hoffe dass Sony sich den Film ebenfalls anschaut. Damit sie wissen, wie dass mit Carnage auszusehen hat.
MJ-Pat
Avatar
Kayin : : Shazam
17.06.2019 12:14 Uhr
0
Dabei seit: 11.10.15 | Posts: 1.818 | Reviews: 2 | Hüte: 179

@mobydick

Spoiler? Nun ja, diese Entwicklung war ja durch die ersten bewegten Bilder abzusehen und ich denke, das wird alles in den ersten 20 min des Films abgehandelt. Kein Grund zur (Spoiler) Panik

"I’ll do my best."

"Your best! Losers always whine about their best. Winners go home and fuck the prom queen."

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
17.06.2019 11:44 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 4.205 | Reviews: 53 | Hüte: 278

Hmm, der Trailer war für mich persönlich so genial, mit Gänsehautmusikuntermalung, dass ich eigentlich echt nicht mehr benötige. Selbst die sehr vage gehaltene Inhaltsangabe oben in der News halte ich schon fast für zu viel Spoiler :-)

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
17.06.2019 09:39 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 13.640 | Reviews: 3 | Hüte: 284

@ Avengers5555:

Danke für den Hut und ich habe nie verstanden, wieso diese Diskussion überhaupt je geführt wurden. Klar MCU verzichten auf R-Rated. Das ist nicht schlimm. Außerhalb von MCU v DC Filme gabt mit oder ohne ... selbst MoS für seinen Verhältnisse, war er zu brutal. Erste Marvel avengers, als Loki coulson durchbohrten. Danach wurde die Szenen geschnitten, was ich nie verstanden ... BvS war von snyder ehe Rated gedacht und WB hat das verbockt. Erst DP ist mit seinem Rated als die Comicverfilmung boomte heraus gestochen. Danach hieße es „DC Springt auf DP Schiene ab“ was natürlich lächerlich an ist. smile

und Joker zu ein Rated zu machen Ist mMn gute Entscheidung.

PS: John Constantine sei Anscheind in der Entwicklung. Und WB/DC scheint Interesse an Colin Farrell zu haben

Avatar
Avengers5555 : : Moviejones-Fan
17.06.2019 03:49 Uhr | Editiert am 17.06.2019 - 03:51 Uhr
0
Dabei seit: 28.04.19 | Posts: 16 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Deadpool und Joker sind beide r-rated, was ich sehr begrüße.

Aber DP überzeugt mit seinem eigenen Humor, während ich bei Joker das Ganze deutlich Richtung Psycho "Humor" einordne, schön perfide und schräg.

Ausserdem müsste doch das Marvel und DC Bashing völlig out sein. Versteh das eh nicht, als Comicfan freut es mich, dass das Genre so Mega erfolgreich ist. Vor dem Ironman Film gab es raimis Spidey, Nolans Batman und X-men. Rein technisch und oft auch von den Schauspielern und Storys her gab es doch kaum überzeugende Comicverfilmungen.

Ich mag wirklich alle MCU Filme, X-Men Filme, Aquaman, Wonderwoman, und bleibe optimistisch das auch DC einen roten Faden hinbekommt.

Gegen die Fülle von Top Comic-Filmen der letzten Dekade stehen nur eine Handvoll Klassiker der 50 Jahre davor.

So gab es früher Flas Gordon, mit Mega Soundtrack von Queen, aber die Tricks, Ausstattung, Story, Schauspieler...

Und demnächst ein Film wie The Eternals, denke das wird in allen Bereichen, ausgenommen Musik, ein Qualitäts Quantensprung sein.

@Chris

Einen Hut, weil du schon so oft das DC Bashing erleben müsstest

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
16.06.2019 23:21 Uhr
1
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 13.640 | Reviews: 3 | Hüte: 284

Jetzt kommt die Nörgler, die DC vorwerfen, das die auf DP schienen fahren. Und zwar auf 3..2.1. ( wie enttäuschend ) frown

MJ-Pat
Avatar
CINEAST : : ReReleaser
16.06.2019 23:17 Uhr
0
Dabei seit: 17.11.09 | Posts: 1.235 | Reviews: 4 | Hüte: 28

Ich bin auch gespannt und hoffe auf eine sehr realistische düster-melankolisch-psychotische Umsetzung der Figur, die den langsamen Fall in den Wahnsinn, den Arthur Fleck durchlebt, greifbar macht und mehr Richtung (Psycho-) Thriller-Drama als reinen Comicfilm geht...

- CINEAST -

Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2019
16.06.2019 22:38 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 4.489 | Reviews: 108 | Hüte: 181

Ich denke mit diesem Film ist einiges möglich. Der Trailer wirkte ambitioniert und diese Aussage lässt ähnliches vermuten. Schön wenn Filme nicht nur 0815-Comicverfilmungen sein wollen.

Forum Neues Thema