Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Spider-Man - Far from Home

News Details Kritik Trailer Galerie
Oder spinnen die etwa alle?

"Spider-Man - Far from Home": Zeit für die ersten Reaktionen!

"Spider-Man - Far from Home": Zeit für die ersten Reaktionen!
16 Kommentare - Do, 20.06.2019 von R. Lukas
Nur noch zwei Wochen, bis "Spider-Man - Far from Home" startet. Da lohnt es sich doch schon mal, einen Blick auf die Meinungen der US-Kritiker zu werfen, die sie wie üblich via Twitter kundgetan haben.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
"Spider-Man - Far from Home": Zeit für die ersten Reaktionen!

Während wir uns noch von Avengers - Endgame erholen, steht der nächste Film im Marvel Cinematic Universe schon in den Startlöchern. Spider-Man - Far from Home, das Sequel zu Spider-Man - Homecoming, läuft am 4. Juli in unseren Kinos an und wirbt mit ein paar neuen Clips für sich. Für Peter Parker (Tom Holland) geht es nach Europa, wo er sich mit seinen Schulfreunden eigentlich eine schöne Zeit machen will. Dummerweise braucht Nick Fury (Samuel L. Jackson) Spideys Hilfe, um mit den mysteriösen Elementals fertigzuwerden, und rekrutiert ihn als Partner für den kaum weniger mysteriösen Mysterio (Jake Gyllenhaal). Ein neues chinesisches Poster - nicht das erste - positioniert die beiden vor London-Kulisse, plus ein weiteres chinesisches Banner.

Auf Twitter lassen sich jetzt die ersten Reaktionen zu Spider-Man - Far from Home nachlesen, und sie sind überwiegend positiv. Einige positiver als andere, aber wirklich gravierende Schwachstellen scheint der Film nicht zu haben (oder sie wurden nur noch nicht identifiziert). Er soll auf sehr witzige und clevere Weise mit den Nachwirkungen von Avengers - Endgame umgehen, wenn es darum geht, zu erklären, wie sich die Ereignisse aufs alltägliche Leben ausgewirkt haben und wie diese Welt nun funktioniert. Und er soll voller Wendungen stecken, vor allem in der zweiten Hälfte - das Ende etwa bezeichnet jemand als das schockierendste aller Spider-Man-Filme... Bei all der netzschwingenden Action wurden offenbar auch der Humor und die Teenie-Romantik nicht vergessen, wenngleich man wohl noch etwas mehr aus Peters emotionalem Handlungsbogen hätte herausholen können. Was die Darsteller und ihre Charaktere betrifft, so ernten Gyllenhaals Mysterio und Zendayas MJ das meiste Lob. Alles in allem soll Spider-Man - Far from Home einfach ein großer Spaß sein.

Unterstütze MJ
Quelle: Collider
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
16 Kommentare
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
22.06.2019 17:31 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 14.200 | Reviews: 3 | Hüte: 290

@ Nietsewitch:

ja, das wäre mal schön. Ein Parker, der nicht alle 5-7 Jahre die Schule widerholen müssen.. aber na ja ... es gibt auch Baby Flash, der auch nicht rennen kann smile

Avatar
Nietsewitch : : Moviejones-Fan
22.06.2019 16:13 Uhr
0
Dabei seit: 27.10.14 | Posts: 479 | Reviews: 2 | Hüte: 12

@ Chris

Jup, dass fehlt eigentlich noch, dass man Spiderman als Erwachsenen, mit allen Wasser gewaschen, zeigt. Hatte mich mal ein KUmpel vor zwei oder drei Jahren drauf hingewiesen. Ich hab allerdings nur wenig Spiderman gelesen. War eher Superman und Batman was ich las.

Zeit Erwachsen zu werden, und dem Irrsinn den Platz einzuräumen, den er sowieso schon hat.

Avatar
Moviejones : : Das Original
22.06.2019 12:29 Uhr
0
Dabei seit: 15.10.08 | Posts: 1.954 | Reviews: 922 | Hüte: 88

@felkel1982

Gut, dass du fragst: Wir sehen den Film am 27. Juni um 15:00 Uhr, genau in dem Moment, wenn das Embargo endet. Ihr dürftet also in den Abendstunden mit der Kritik rechnen wink

Avatar
felkel1982 : : Moviejones-Fan
22.06.2019 11:27 Uhr
0
Dabei seit: 20.06.15 | Posts: 109 | Reviews: 0 | Hüte: 2

@moviejones

Ab wann kann man mit eurer Kritik rechnen?

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
21.06.2019 21:00 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 14.200 | Reviews: 3 | Hüte: 290

@ Nietsewitch:

Vllt liegt daran auch einfach an mir, das ich allgemein nie wirklich an Spiderman interessiert war. Oder einfach nur seinen Bücher gelesen habe, wo er Schon reifer und erwachsener Mann war, als diesen süßen Tom holländisch es ist victory

Avatar
Nietsewitch : : Moviejones-Fan
21.06.2019 19:08 Uhr
0
Dabei seit: 27.10.14 | Posts: 479 | Reviews: 2 | Hüte: 12

@Chris

Kann verstehen was du meinst mit Mj und hyperaktive Wandwälzer, aber gerade das hat es für mich interessant gemacht, weil hier Spidy nochmal anders ist, ich hätte mich bestimmt mehr geärgert, hätte mich der neue Spidy zu sehr an die alten Spidys erinnert. Wegen The Amazing Spider-Man war ich dennoch etwas entäuscht, als er abgesetzt wurde. Aber ist halt immer auch ein bissl Geschmackssache.

@Rafterman

So ganz kann ich deine Begeisterung über Cpt. Marvel nicht teilen. Wäre Nick Fury nicht gewesen, der Film wäre relativ belanglos. So war er ganz gut, aber ich fand er war einer der schwächeren Filme des MCU, also irgendwo in der Mitte, wo die Ok Filme anfangen.

Zeit Erwachsen zu werden, und dem Irrsinn den Platz einzuräumen, den er sowieso schon hat.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
21.06.2019 16:53 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 14.200 | Reviews: 3 | Hüte: 290

@ Nietsewitch:

Rami: spidey sind wie Nolan: Batman ... es sind Filme, die Mann immer wieder und wieder anschauen, weil die irgendwie zeitlos sind. Sind mit liebe gemacht. Die Marc Webb spidey kann damit leben. Weil die Chemie zwischen Garfield v Stone, war gut geschrieben und gut gespielt. Aber der neue mit Soß Holländisch, der Überhyperaktive wandwälzer, kann ich einfach damit nicht anfangen. Geschweige die Möchtegern Mary J. Black ( tongue-out ) die ehe kein Bock und lustlos Witze um den Ecken reißen. Frage mich nur, wenn diese Kinder gecastet hat.

Avatar
Rafterman : : Moviejones-Fan
21.06.2019 16:09 Uhr
0
Dabei seit: 18.01.17 | Posts: 529 | Reviews: 0 | Hüte: 17

Zum Glück hat Happy wieder seine Stimme im Trailer 3

Ich sage immer die Wahrheit. Sogar wenn ich lüge!

Avatar
Rafterman : : Moviejones-Fan
21.06.2019 08:22 Uhr | Editiert am 21.06.2019 - 08:24 Uhr
0
Dabei seit: 18.01.17 | Posts: 529 | Reviews: 0 | Hüte: 17

Also ich bin relativ Spider-satt. Da gab es einfach in der Vergangenheit zuviel Schrott. Tom Holland macht seine Arbeit aber gut und mir gefällt auch dass es endlich ein Schüler ist. Ich freu mich daher schon drauf, denke aber nicht dass er an Cap. Marvel rankommen wird. Vermute eher er wird sich bei mir im oberen MCU Mittelfeld wiederfinden. Ich hätte einfach viel lieber einen anderen Helden dieses Jahr noch gesehen, Strange, GotG 3, oder was neues.

Ich sage immer die Wahrheit. Sogar wenn ich lüge!

Avatar
Nietsewitch : : Moviejones-Fan
21.06.2019 08:12 Uhr
0
Dabei seit: 27.10.14 | Posts: 479 | Reviews: 2 | Hüte: 12

@ Chris

Gut, sowas gibts schon mal, dann ist evtl auch dieser Spidy nix für dich, wie fandest du denn damals die alten Spidys so? Haben mir alle sehr gut gefallen, bis auf den dritten von Rami, wo die Storyline mit Venom einfach nur erzwungen war.

Zeit Erwachsen zu werden, und dem Irrsinn den Platz einzuräumen, den er sowieso schon hat.

Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
21.06.2019 08:10 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 764 | Reviews: 6 | Hüte: 17

Übrigens.. ist zwar Eulen nach Athen tragen... aber man sollte AUF JEDEN FALL bis ganz zum Ende der Credits im Kino bleiben. Lohnt sich anscheinend wirklich.

Das werden jetzt zwei harte Wochen bis zu Spidey. Meine Vorfreude ist galaktisch !!

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
21.06.2019 08:00 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 7.373 | Reviews: 40 | Hüte: 446

@Nietsewitch
Nicht vergessen die schwulen Anspielungen die er nicht mag.

@Chris
Spider-man: ComingHome and the children of Hogwarts
Wenigstens gefiel dir der ähnliche Shazam’s Home for Peculiar Children sehr gut aber der war im Vergleich ja ein Feuerwerk an schnellem Tempo, Action und Biss ^^

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
20.06.2019 19:34 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 14.200 | Reviews: 3 | Hüte: 290

Hat dir der letzte Spidyfilm nicht gut gefallen?

@ Nietsewitch: ich fand ich ihn furchtbar und langweilig. Das einzigen was ich an Spider-man: ComingHome and the children of Hogwarts gut fand, war Michael Keaton Auftritt und Stark/Iron man. Ansicht war das Drehbuch langweilig geschrieben, ohne biss .. Ich kann einfach nicht mit Tom H. Mitfiebern...

Avatar
Nietsewitch : : Moviejones-Fan
20.06.2019 17:22 Uhr
0
Dabei seit: 27.10.14 | Posts: 479 | Reviews: 2 | Hüte: 12

@Chris

Na, Cpt Marvl war eigentlich schon klar, dass er overhypded war, vielleicht nicht ganz eindeutig aber schon erkennbar, aber Spidy wird sicher sehr stark werden.

Hat dir der letzte Spidyfilm nicht gut gefallen?

Zeit Erwachsen zu werden, und dem Irrsinn den Platz einzuräumen, den er sowieso schon hat.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
20.06.2019 16:36 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 14.200 | Reviews: 3 | Hüte: 290

Yeah yeah yeah, whoop whoop, uh, uh, ein weitere „der beste Film, in Haus MCU ist da“ uh, uh ahhgg... ja ja, das kennen wir schon, diese Euphorie via Cpt Mrvl v AQM ... mich hat bisher alles kalt gelassen, was Spidey in MCU angeht.

Forum Neues Thema