Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Star Trek - Picard

News Details Reviews Trailer Galerie
Oder alles nur ein Scherz?

"Star Trek - Picard": Wiedersehen mit Commander Riker?

"Star Trek - Picard": Wiedersehen mit Commander Riker?
6 Kommentare - Di, 04.06.2019 von N. Sälzle
Ein Foto, das man auf viele mögliche Arten auslegen kann, landete von Jonathan Frakes gepostet auf Twitter und löste sofort Spekulationen aus: Kehrt Riker für "Star Trek - Picard" zurück?
"Star Trek - Picard": Wiedersehen mit Commander Riker?

Was ein einzelnes Bild für ein Aufsehen erregen kann. Es muss nur von jemandem wie Jonathan Frakes gepostet werden. Zu einer Zeit, in der Star Trek - Picard gedreht wird. Wenn dann noch eine Posaune ins Spiel kommt, ist der Hype auch schon da.

So geschehen, als Frakes das untenstehende Foto von einer Posaune via Twitter teilte und dazu nicht mehr schrieb als ein "Mein nächstes Projekt..." Teast er damit etwa eine Rückkehr als Commander Riker an? Der Verdacht liegt augenblicklich nahe. Doch die Hoffnungen sollten nicht zu hoch geschraubt werden.

Laut diverser musikbegnadeter Fans handle es sich bei der dargestellten Posaune um eine andere Art von Posaune als die, die Riker spielt. Zudem spiele Riker das Instrument nur, weil Frakes selbst das Instrument spielt - womit es sich theoretisch betrachtet auch um ein völlig anderes Projekt handeln könnte, an dem Frakes beteiligt ist.

Abgesehen von dem präsentierten Musikinstrument gibt es aber auch noch einen weiteren Faktor, weshalb man die Hoffnungen auf eine Reunion zwischen Picard (Patrick Stewart) und Riker noch nicht allzu hochschrauben sollte. Frakes bestätigte bereits vor Monaten, dass er bei Star Trek - Picard Regie führen wird, wie er es auch schon bei Star Trek - Discovery getan hat und wohl auch wieder wird.

Einen Auftritt von Frakes als Riker kann man dennoch aktuell nicht ganz ausschließen. Und viele Trekkies würden sich vermutlich nichts sehnlicher für Star Trek - Picard wünschen, als die Crew vor der Kamera versammelt zu sehen. Ob es zu dieser epischen Reunion kommen wird, wird sich Ende des Jahres oder Anfang 2020 zeigen. Beim Starttermin - der offiziell noch nicht angekündigt wurde - gehen die Meinungen jedenfalls auseinander.

Quelle: Twitter
Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
6 Kommentare
Avatar
doctorwu1985 : : Moviejones-Fan
06.06.2019 13:56 Uhr
0
Dabei seit: 13.09.15 | Posts: 151 | Reviews: 0 | Hüte: 10

@base332

Genau, das meinte ich mit "Avengers", dass die Helden ein großes Zusammentreffen feiern.smile

Avatar
base332 : : Moviejones-Fan
06.06.2019 02:30 Uhr
0
Dabei seit: 26.05.15 | Posts: 193 | Reviews: 0 | Hüte: 0

@doctorwu1985

bin mir nicht sicher wie du das mit avengers genau meinst
aber ich stelle mir das als bsp. grob so vor => erst folgt man der enterprise irgend etwas unerwartetes geschieht phänomen/neuer/alter/feind oder sonstiges => spezialisten werden benötigti die gibt es villt nur auf DS9 verstärkung im kampf von der VOY usw. so eine art ALL-IN-ONE-SERIE wo eben soviele alte chars. und schausplätze uvm. in nicht zu unwichtigen licht erscheinen

naja sry ich weiß ich habe ne miese art mich auszudrücken oder die korrekten formulierungen zu finden... aber ich denkmal mein grund gedanke ist klar

Gedanken sind geistige Vögel

Avatar
doctorwu1985 : : Moviejones-Fan
05.06.2019 23:53 Uhr | Editiert am 05.06.2019 - 23:54 Uhr
0
Dabei seit: 13.09.15 | Posts: 151 | Reviews: 0 | Hüte: 10

Worum ist es ein Grund seine Erwartungen nicht hochzuschrauben, wenn Frakes bestätigt das er Regie führen wird?

Er hat bewiesen er kann beides gleichzeitig laughing

@base332

So eine Art Avengers Project im ST-Universum?!

Wäre schon nice!

Ich wünsche mir persönlich ein StarTrek-Remake von Galaxy Quest...und das seit Galaxy Questtongue-out

Avatar
Ahrm : : Moviejones-Fan
04.06.2019 21:38 Uhr
0
Dabei seit: 04.03.13 | Posts: 65 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Sie glauben ein neues Projekt ist Frei erfunden?

Falsch, es wird tatsächlich so passieren wie sie denken. Ihr William T. Riker

Avatar
base332 : : Moviejones-Fan
04.06.2019 21:25 Uhr
0
Dabei seit: 26.05.15 | Posts: 193 | Reviews: 0 | Hüte: 0

natürlich würde es mir auch gefallen die truppe von damals nochmal versammelt zu sehen klar das wär wirklich cool

aber so wie es scheint wird die serie wohl etwas ernster und düsterer kann mir auch gut vorstellen das viele der chars. bereits den film/serien tot gestorben sind
__

was ich wirklich feiern würde und mir aufjedenfall super gefallen würde wäre eine star trek serie mit so vielen alten darstellern aus tng, voy und ds9 alle zusammen gepackt in einer dicken serie das fänd ich genial

Gedanken sind geistige Vögel

Avatar
Nietsewitch : : Moviejones-Fan
04.06.2019 14:26 Uhr
0
Dabei seit: 27.10.14 | Posts: 434 | Reviews: 2 | Hüte: 12

Würde durchaus Sinn machen, wenn die alten Weggefährten hin und wieder mal in der Serie auftauchen, und außerdem würd ich aus dem Sofa springen vor Freude.

Zeit Erwachsen zu werden, und dem Irrsinn den Platz einzuräumen, den er sowieso schon hat.

Forum Neues Thema