Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Ein Stop-Motion-Animations-Musical

Traum wird wahr: Netflix belebt Guillermo del Toros "Pinocchio" (Update)

Traum wird wahr: Netflix belebt Guillermo del Toros "Pinocchio" (Update)
1 Kommentar - Fr, 26.10.2018 von R. Lukas
Guillermo del Toros nächster Film ist der, von dem er sein Leben lang träumt. Sein "Pinocchio" erwacht dank Netflix doch noch zum Leben, und del Toro zieht als Autor, Regisseur und Produzent die Fäden.

Update vom 26.10.2018: Konkurrenz belebt das Geschäft! Guillermo del Toro ist nicht der einzige, der auf die Idee gekommen ist, Pinocchio zu neuem Leben zu erwecken. Natürlich hat Disney einen Pinocchio-Realfilm in Entwicklung, mit Paddington-Macher Paul King als Regisseur, aber auch im Ursprungsland Italien entsteht eine neue Live-Action-Version.

Matteo Garrone (Gomorrha - Reise in das Reich der Camorra) dreht diesen Pinocchio im ersten Quartal 2019, und Oscarpreisträger Roberto Benigni wird sein Geppetto. Die Tiere und Kreaturen für den Film werden mit einer Mischung aus Prosthetics-Make-up und visuellen Effekten erschaffen, darum kümmern sich der zweifache Oscargewinner Mark Coulier (Grand Budapest Hotel, Die Eiserne Lady) und VFX-Supervisor Rachael Penfold (The Revenant - Der Rückkehrer).

Jetzt bei Amazon shoppen und MJ supporten
KaufenKaufenKaufenKaufenKaufen

++++

Seit den frühen 2000er Jahren oder sogar noch länger versucht Guillermo del Toro nun schon, seinen Pinocchio-Film, eine düstere Stop-Motion-Version der berühmten Geschichte, auf die Beine zu stellen. Es sah nicht mehr danach aus, als würde es ihm jemals gelingen, aber zum Glück gibt es ja noch Netflix!

Einmal mehr macht der Streamingdienst Wunder wahr und erfüllt del Toro seinen großen Traum. Bereits diesen Herbst soll die Pinocchio-Produktion beginnen, es wird sein erster Animationsfilm als Regisseur, nachdem er bei vielen als kreativer Berater und (ausführender) Produzent fungiert hat. Was uns erwartet, ist ein Stop-Motion-Musical, angesiedelt während des Aufstiegs des Faschismus in Italien, als Benito Mussolini an der Macht war. Und dafür hat del Toro ein talentiertes Team um sich geschart:

Sein Co-Autor ist Patrick McHale (Adventure Time - Abenteuerzeit mit Finn und Jake), sein Co-Regisseur Mark Gustafson (Der fantastische Mr. Fox). Guy Davis, ein Comic- und Concept-Artist, der an mehreren seiner Filme mitgearbeitet hat, gehört zur Abteilung Produktionsdesign, wobei die schaurig-schrägen Pinocchio-Charakterdesigns von Kinderbuch-Illustrator Gris Grimly als Inspiration dienen sollen. Mackinnon & Saunders (Corpse Bride - Hochzeit mit einer Leiche) konstruieren die Puppen, die Jim Henson Company und ShadowMachine (BoJack Horseman) kümmern sich um die Produktion der Stop-Motion-Animation.

Keine Kunstform habe sein Leben und seine Arbeit stärker beeinflusst als die Animation, und zu keinem anderen Charakter habe er je eine so tiefgehende persönliche Verbindung gehabt wie zu Pinocchio, sagt del Toro in einem Statement. In ihrer Geschichte sei Pinocchio eine unschuldige Seele mit einem Rabenvater und verliere sich in einer Welt, die er nicht begreifen kann. Er begebe sich auf eine außergewöhnliche Reise, die ihm ein tiefes Verständnis für seinen Vater und die reale Welt verschafft. Diesen Film habe er schon so lange machen wollen, wie er sich erinnern könne, fährt del Toro fort. Nach der unglaublichen Erfahrung mit Trolljäger sei er dankbar dafür, dass ihm Netflix die einmalige Gelegenheit gibt, uns alle mit seiner Version dieser seltsamen Puppe, die ein richtiger Junge sein will, bekannt zu machen.

Erfahre mehr: #Fantasy
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
1 Kommentar
Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
26.10.2018 19:39 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 980 | Reviews: 0 | Hüte: 33

Witzig, gestern bei Family Guy den Pinochio Einspieler gesehen an den ich nun bei dieser News denken musste tongue-out

www.reissnecker.com

Forum Neues Thema