Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Für seinen Buddy Tom Cruise

Wer sonst? Christopher McQuarrie optimiert "Top Gun 2"-Skript (Update)

Wer sonst? Christopher McQuarrie optimiert "Top Gun 2"-Skript (Update)
0 Kommentare - Di, 27.11.2018 von R. Lukas
Oh, das kommt aber überraschend... nicht. Christopher McQuarrie und Tom Cruise haben sich für "Top Gun 2 - Maverick" zusammengetan, der "Mission: Impossible"-Macher überarbeitet derzeit das Drehbuch.
Wer sonst? Christopher McQuarrie optimiert "Top Gun 2"-Skript

Update vom 27.11.2018: Während Tom Cruise womöglich Kampfjet fliegen lernt, behält Christopher McQuarrie lieber festen Boden unter den Füßen. Seine Rolle bei Top Gun 2 - Maverick beschreibt er wie folgt: Er sei der Kompass des Films, eine Schmusedecke und dazu da, klaren Kopf zu bewahren und allen zu versichern, dass sie einen richtig guten Film machen.

Als er an Bord gekommen sei, was sehr spät im Entwicklungsprozess geschehen sei, sei alles schon da gewesen. Das Drehbuch sei durch die Hände vieler Autoren gegangen, die eine sehr, sehr gute Story erarbeitet hätten. Besonders interessant fand McQuarrie, darüber zu sprechen, was Top Gun ist. Denn es gebe das, woran wir uns erinnern, dass es Top Gun ist, und das, was Top Gun ist, wenn man sich hinsetzt und den Film ganz objektiv oder so objektiv wie möglich schaut.

++++

Christopher McQuarrie hat sich nicht nur als Regisseur einen exzellenten Ruf erarbeitet, er ist in Hollywood auch als "script doctor" bekannt und hat schon vielen Filmen, die in Drehbuch-Schwierigkeiten steckten, aus der Klemme geholfen. Oft ganz selbstlos, ohne auf eine Nennung in den Credits zu bestehen. Außerdem sind er und Tom Cruise mittlerweile unzertrennlich, daher überrascht das, was Cruise nun in einem Empire-Interview offenbart hat, nicht wirklich: Sie arbeiten zusammen an Top Gun 2 - Maverick, was dies zu ihrem zehnten gemeinsamen Projekt macht.

McQuarrie soll einzig und allein fürs Drehbuch da sein, Regisseur Joseph Kosinski (von Cruise nach ihrer Zusammenarbeit bei Oblivion ausgewählt) muss also nicht um seinen Posten fürchten. Zum größten Teil soll das Skript, das zuvor bereits durch die Hände anderer Autoren wie Peter Craig (Operation - 12 Strong), Justin Marks (The Jungle Book) und Eric Warren Singer (American Hustle) gegangen ist, auch schon fix und fertig sein. McQuarries Job besteht nur darin, bestimmte Abschnitte zu überarbeiten. Der erste Cruise-Film aus seiner Feder war Operation Walküre - Das Stauffenberg Attentat, der erste unter seiner Regie Jack Reacher. Später holte Cruise ihn herbei, um mitten im Dreh das Drehbuch für Mission: Impossible - Phantom Protokoll zu reparieren, und bei Mission: Impossible - Rogue Nation und Mission: Impossible - Fallout saß McQuarrie dann ja selbst auf dem Regiestuhl.

Am 16. Juli 2020 landet Top Gun 2 - Maverick in unseren Kinos.

Quelle: Collider
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?