Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Kätzchen erobert die Leinwand

Zu süß, um zu widerstehen: "Hello Kitty"-Film krallt sich Autorin

Zu süß, um zu widerstehen: "Hello Kitty"-Film krallt sich Autorin
2 Kommentare - Fr, 28.06.2019 von R. Lukas
An "Hello Kitty" kommt man einfach nicht vorbei, man kann es noch so sehr versuchen. Bald auch nicht mehr im Kino. Dazu soll Lindsey Beer als frisch verpflichtete Drehbuchautorin ihren Teil beitragen.

Ja, ja, er soll immer noch kommen, der Hello Kitty-Kinofilm. Und er kommt auch gut voran! Mit Lindsey Beer (Sierra Burgess Is a Loser) haben New Line Cinema, die Flynn Picture Company und Sanrio, die japanische Firma hinter der Marke, die zum weltweiten popkulturellen Phänomen geworden ist, ihre Drehbuchautorin gefunden.

Seit 1974 gibt es Hello Kitty, so lange ziert das zuckersüße Kätzchen schon alle Produkte, die man sich nur vorstellen kann und die offenbar reißenden Absatz finden. Der Plan sieht ein "Four-Quadrant Movie" (also einen Film, der Zuschauer jeglichen Geschlechts und Alters anspricht) von globaler Zugkraft vor, so ähnlich, wie Pokémon - Meisterdetektiv Pikachu einer war. Allerdings ist noch unklar, ob es auch ein Hybridfilm wie Pokémon - Meisterdetektiv Pikachu oder ein reiner Animationsfilm werden soll. So oder so, andere beliebte Sanrio-Charaktere wie Gudetama, My Melody und Little Twin Stars waren im ursprünglichen Rechte-Deal inbegriffen.

Unterstütze MJ
Quelle: Collider
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
2 Kommentare
Avatar
StMatti : : Moviejones-Fan
28.06.2019 16:45 Uhr
0
Dabei seit: 03.06.15 | Posts: 65 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Wenn er R-Rated wird, warum nicht! wink

"Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem"
(Volksmund)
Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
28.06.2019 06:17 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 308 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Ist Hello Kitty überhaupt noch beliebt außerhalb Japans? Also gefühlt existiert kaum noch hier, aber ich kann mich auch irren. Als kleiner Zeichentrickfilm warum nicht. Aber Kinofilm nein danke

Forum Neues Thema