AnzeigeN
AnzeigeN
Urlaub auf Pandora

Zurück auf Pandora: Unsere Meinung zum "Avatar 2"-Trailer!

Zurück auf Pandora: Unsere Meinung zum "Avatar 2"-Trailer!
54 Kommentare - Sa, 07.05.2022 von F. Bastuck
Nach 13 Jahren des Wartens haben wir endlich neue Einblicke zu Pandora erhalten. Wir durften uns den "Avatar - The Way of Water"-Trailer ansehen und berichten euch von unseren Eindrücken.
Zurück auf Pandora: Unsere Meinung zum "Avatar 2"-Trailer!

Es kommt einem wie eine Ewigkeit vor, so lange wie uns jetzt schon die Berichte über die Fortsetzungen zu Avatar - Aufbruch nach Pandora verfolgen. Lange Zeit ging es vor allem immer wieder um die Verschiebungen der Kinostarts. Ursprünglich sollten die Fortsetzungen im jährlichen Wechsel mit den Star Wars-Sequels veröffentlicht werden. Auch dies ist bereits einige Jahre her.

Inhaltliches hörte man nur wenig und Einblicke gab es schon gar nicht. Selbst Setaufnahmen, von denen es zumindest über die Jahre hin und wieder welche gab, lieferten aufgrund der Art des Drehs, nämlich Motion Capture-Aufnahmen, kaum nähere Einblicke. Kaum einer konnte sagen, ob und wann die Filme tatsächlich im Kino erscheinen, mit Ausnahme von James Cameron vermutlich.

Vor einer Woche änderte sich dies jedoch endlich. Die Fortsetzung erhielt den Titel Avatar - The Way of Water und auf der CinemaCon wurde das erste Material gezeigt. Natürlich möchte Cameron auch mit dem neuesten Teil in seinem Avatar-Franchise die Grenzen des Kinos ausloten. Ob ihm dies erneut gelingt?

Wir waren am Dienstag in der Pressevorführung zu Doctor Strange in the Multiverse of Madness und dort wurde uns im Vorfeld der Teaser-Trailer zu Avatar - The Way of Water gezeigt. Seit dem Jahr 2009 mussten wir darauf warten. Endlich wieder neue Bilder aus Pandora, 13 Jahre des Wartens sind endlich vorbei.

Da es nur ein Teaser war, bekam man natürlich noch nicht allzu viel zu sehen, auch zur Story hat man kaum etwas erfahren. Das Material bietet aber einige Hinweise, in welche Richtung es gehen könnte. Dialoge waren ebenfalls kaum vorhanden, stattdessen ließ man die Bilder für sich sprechen. Und wir müssen gestehen, es fühlte sich wie Urlaub an. Die Bilder waren wunderschön, untermalt mit ebenso schöner Musik. Es hatte schon beinahe etwas Meditatives. Gerne hätte der Teaser noch viele Minuten so weitergehen können. Man sah bekannte Orte, neue Orte, flog übers Meer und tauchte unters Wasser. Hier fand sich auch die für uns schönste Einstellung, welche wir so ausgedruckt sofort in unser Zimmer hängen würden.

Wir haben die Zeit nicht gestoppt, es waren vielleicht 90 Sekunden Pandora. Gesehen haben wir das Material in 3D. Und so toll es nach wie vor aussieht, fehlt natürlich dieser große Wow-Effekt, den die meisten von uns vor 13 Jahren hatten. Es ist halt immer noch zu früh, um beurteilen zu können, ob es Cameron auch mit Avatar - The Way of Water gelingt, uns alle vor Staunen in die Kinosessel zu pressen.

Uns ist aber statt einer technischen, viel eher eine inhaltliche Revolution wichtiger. Ein schöner und stimmiger Film, dessen Action man folgen kann, weil sie gut inszeniert ist, wo nicht alles in Trickeffekten untergeht. Und wenn Cameron dann noch in Sachen Story und Dramatik etwas drauflegen kann, wären wir schon zufrieden. Mit Aliens und Terminator 2 - Tag der Abrechnung hat er bereits bewiesen, dass er diese auch inhaltliche Steigerung gegenüber einem ersten Teil beherrscht.

Wer den Teaser-Trailer selber sehen möchte, der muss ab dem morgigen Mittwoch ins Kino gehen, wo der Trailer an Doctor Strange and the Multiverse of Madness gekoppelt ist. Erst nächste Woche soll er auch online verfügbar sein. Wenn ihr ihn gesehen habt, schreibt uns hier gerne eure Meinung.

Galerie Galerie
Quelle: Walt Disney Pictures
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
54 Kommentare
1 2 3 4
Avatar
Silencio : : Moviejones-Fan
09.05.2022 20:16 Uhr
0
Dabei seit: 17.08.17 | Posts: 2.039 | Reviews: 51 | Hüte: 232

MB80:

Wenn du Doppel D Boombpx-Deluxe buchst, haut Cameron dir nach dem Film sogar persönlich auf die Fresse, wenn er dir nicht gefallen hat. IMMERSION!

"I am not fucking around here, I believe a well-rounded film lover oughta have something to say about Jean-Luc Godard and Jean-Claude Van Damme."

-Vern

MJ-Pat
Avatar
MB80 : : Cheddar Goblin
09.05.2022 20:13 Uhr | Editiert am 09.05.2022 - 20:19 Uhr
0
Dabei seit: 01.06.18 | Posts: 2.299 | Reviews: 41 | Hüte: 212

PaulLeger:

Verzeih mir, habe mir direkt drei Tickets im 3D Multiplex mit Doppel D Boombox reserviert damit Maestro Cameron mir nicht zürnt. Werde dem Personal nen 100er geben, damit es mir bei jeder Wasserszene einen Eimer Wasser überschüttet, ich will das so "immersive" wie möglich haben tongue-out

“...and the stronger the fear of boredom, the louder the music."

Avatar
PaulLeger : : Moviejones-Fan
09.05.2022 18:44 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.19 | Posts: 1.378 | Reviews: 10 | Hüte: 161

@ MB80

Du kannst so ein wegweisendes Werk schlecht anhand eines 2D-Clips auf YouTube beurteilen. Hättest du es wie von Cameron intendiert auf größtmöglicher Leinwand in 3D gesehen, hätten dich die aus dem Bild poppenden Schaukastenfiguren vor gemaltem 2D-Hintergrund aus den Socken gehauen. Bahnbrechend.

Avatar
SpiderFan : : Moviejones-Fan
09.05.2022 18:30 Uhr
0
Dabei seit: 06.05.22 | Posts: 48 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Raven 13

Vielen Dank fürs herzliche willkommen heißen. Weiß ich zu schätzen.

Keine Angst, ich bin bereits langjähriger Leser im verborgenen gewesen. Ich kenne euch also mehr oder weniger alle. laughing

Hier liegt der Fehler bei dir. Den Hut hat sich rotwang absolut verdient. Ich weiß mit jeder Silbe, wie er seinen Text gemeint hat. Für so viel Kreativität lasse ich dann auch mal was springen.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
09.05.2022 18:25 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 6.714 | Reviews: 43 | Hüte: 326

@MB80

Wollte ich auch nicht, ich dachte einfach, dass du es als Trailer betrachtet hast und nicht als Teaser.^^ Aber nun hab ich mir mal den MJ Text durchgelesen und dort steht wenigstens auch Teaser drin. Joa...von daher...bei nem Teaser erwarte ich generell nicht viel und das zeigt sich auch bei diesem Teaser hier. Ich fand ihn gut und ausreichend. Effekte vlt. noch nicht auf höchstniveau, aber bis Dezember wird das sicher noch feingeschliffen. Ist halt nur ein Teaser. Aber da hat wohl jeder andere Ansprüche, was natürlich ok ist.

Bzgl. Fake-Trailern kann ich mich nicht äußern, da ich mir sowas nicht ansehe.^^

Ich bin nicht kreativ.

MJ-Pat
Avatar
MB80 : : Cheddar Goblin
09.05.2022 18:16 Uhr
0
Dabei seit: 01.06.18 | Posts: 2.299 | Reviews: 41 | Hüte: 212

SpiderFan /FlyingKerbecs:

Ihr müsst mir echt nicht den Unterschied Teaser/Trailer o.ä. erklären, ich habe schon ein paar gesehen^^

Klar muss mir hier nicht die Handlung runtergespult werden, aber die Szenen in diesem Trailer haben einfach kein Gewicht. Das ist wie so ein loses Zusammengeschnippsel einer Tech-Demo, weshalb ich wirklich die ersten ~60 Sekunden vermutet habe, das ist so ein fake trailer, vom Pacing her würde es auch passen.

“...and the stronger the fear of boredom, the louder the music."

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
09.05.2022 17:45 Uhr | Editiert am 09.05.2022 - 18:05 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 4.987 | Reviews: 55 | Hüte: 444

Die Musik des Teasers ist wirklich absolut klasse und erzeugt bei mir eine Gänsehaut.

Die Qualität des CGIs hingegen ist durchschnittlich, manchmal echt richtig gut und manchmal eher mittelmäßig. Aber gut, die Qualität auf Youtube ist ohnehin nicht gut genug, um das beurteilen zu können.

Die Szenen sind einfach nur toll und beeindruckend. Auch die Kameraführung scheint wirklich super zu sein.

Inhaltlich erfährt man durch den Trailer praktisch nichts. Es werden nur zusammenhanglose Schnipsel gezeigt.

So oder so bin ich aber mega gespannt auf den Film und werde ihn mir natürlich sofort im Kino ansehen.

@ SpiderFan

Erst einmal herzlich willkommen auf Moviejones! wink

Aber es wäre vielleicht ganz gut, wenn du etwas weniger abwertend anderen gegenüber auftreten würdest. Als Neuling wäre ein wenig mehr Respekt und Freundlichkeit den langjährigen Usern hier gegenüber angebracht, ansonsten machst du dir hier nicht unbedingt Freunde.

"@Rotwang Dafür gibt es einen Hut. Endlich mal einer, der es begriffen hat. Avatar 2 wird die Welt verändern, nein, er wird ganze Welten verändern. So. Und nun freue ich mich wieder auf Dezember."

Ich bin mir nicht sicher, ob du Rotwang richtig verstanden hast. Du bist dir aber schon im Klaren darüber, dass sein ganzer Kommentar sarkastisch gemeint war und deinen Kommentar damit aufs Korn genommen hat, oder? Oder bist du wirklich so naiv, dass du seinen Kommentar komplett ernst genommen hast?

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
09.05.2022 17:38 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 6.714 | Reviews: 43 | Hüte: 326

@MB80

Auch wenn er teilweise als Trailer vermarktet wird, handelt es sich hier lediglich um einen Teaser. Als das wird er auch vom offiziellen Avatar Channel bezeichnet.

Von daher ist alles gut.

Und zumindest ich brauche die Handlung eh nicht wissen, ist mir auch ziemlich wurscht.

Mehr Material werde ich mir vermutlich auch nicht anschauen, die Kinobesuch ist so oder so schon geplant.

Ich bin nicht kreativ.

Avatar
SpiderFan : : Moviejones-Fan
09.05.2022 17:08 Uhr
0
Dabei seit: 06.05.22 | Posts: 48 | Reviews: 0 | Hüte: 1

MB80

Der Film wird sicher wieder an den 3h Laufzeit kratzen. Warum sollte man da jetzt schon nen richtigen "Story" Trailer oder so bringen... Nur als Beispiel.

Der Teaser hier dient ja wirklich nur als kleiner Happen und als Lebenszeichen. Und dafür sind schon einige tolle Aufnahmen dabei.

MJ-Pat
Avatar
MB80 : : Cheddar Goblin
09.05.2022 16:50 Uhr | Editiert am 09.05.2022 - 16:50 Uhr
0
Dabei seit: 01.06.18 | Posts: 2.299 | Reviews: 41 | Hüte: 212

Wow... ich musste erst mal auf anderen Seiten checken um sicher zu sein, dass das kein Fake Trailer oder so ein Fan-made Ding war. Völlig zusammenhanglose Szenen, teilweise extrem ähnlich zu Teil eins (daher die Fake Trailer gedanken), einiges sieht aus wie ne Cutscene aus nem Computerspiel, keine Ahnung was die Story sein könnte (gut, könnte gewollt sein)... Bin ehrlich gesagt fast schon etwas geschockt. Naja, wir haben ja noch ein paar Monate, es wird schon noch 2-3 gescheite Trailer geben.

“...and the stronger the fear of boredom, the louder the music."

Avatar
DrGonzo : : Zauberer
09.05.2022 16:50 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 2.162 | Reviews: 0 | Hüte: 88

heart Endlich hab ich den Teaser mal nicht in Toaster-Auflösung gesehen. Sieht super aus und deutet visuell wieder großartiges an. Mir reicht das erstmal als Appetizer.
Ich schau dann maximal noch den ersten offiziellen Trailer (hoffentlich) und dann erst den fertigen Film im Kino. Will da gar nicht allzu viel wissen (wie damals bei Avatar 1)

"Fuck the kingsguard, fuck the city, fuck the king."

Avatar
SpiderFan : : Moviejones-Fan
09.05.2022 16:36 Uhr
0
Dabei seit: 06.05.22 | Posts: 48 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Imax ist für mich mehr oder weniger auch nicht erreichbar. Schmerzt immer wieder.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
09.05.2022 16:35 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 6.714 | Reviews: 43 | Hüte: 326

Der Trailer mit der Musik ist schon geil und visuell auch überragend. Würde den Film so gerne im IMAX sehen aber leider ist keins in meiner Nähe. drop

Aber mal sehen, wie es im Dezember ausschaut. Eventuell werde ich zumindest in die Stadt fahren um mir den Film im ganz großen Kino anzuschauen, da wo mich 2018 auch Aquaman umgehauen hat.surprised

Ich bin nicht kreativ.

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
09.05.2022 16:28 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 15.200 | Reviews: 164 | Hüte: 540

@Trailer
Das könnte tatsächlich auch der Cinematic Trailer für ein alternatives Word of Warcraft sein, erst recht mit dieser merkwürdigen Musikuntermalung^^ Aber so sehr würde mich das im Falle des Falles gar nicht stören, Animationfilme mit Cinematic-CGI-Qualität sehen schon geil aus und beim Warcraft-Kinofilm funktionierte es schließlich auch.

@Rotschi
Jo stimmt, "Terminator 2" hatte ich da ganz vergessen. Da kann man sich auf Cameron echt blind vertrauen. Zumal bei dem Film so phänomenal, die Restaurierung sieht so aus, als wäre das ein neuer Cameron-Film und keiner von vor 30 Jahren.

"Tron Legacy" habe ich erst Jahre später auf dem 2D-Heimbildschirm gesehen.

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

Avatar
SpiderFan : : Moviejones-Fan
09.05.2022 16:21 Uhr
0
Dabei seit: 06.05.22 | Posts: 48 | Reviews: 0 | Hüte: 1

So. Teaser ist jetzt auch offiziell im Netz und man kann endlich die Stimmen der echten Fans vernehmen. Wie vermutet geht dieser Teaser natürlich völlig durch die Decke. Größter Film des Jahres, daran wird sich nichts mehr ändern.

1 2 3 4
Forum Neues Thema
AnzeigeN