Tipps aus der Community

Wir trauern um
Viele kennen ihn als Willy Wonka, Gene Wilder. Ein großer Comedy-Star ist von uns gegangen. RIP.
Hilfe gesucht bei "Der Preis ist heiß..."
Wer knackt McDivermanns Rätselnuss? Er hat zwei Tipps für die Lösung.
Comicverfilmungs-Wahl 2016
AldrichKillian ruft zur Comicverfilmungs-Wahl 2016 auf. Und fragt auch DICH!
Constantin verfilmt deutschen Sci-Fi-Roman "The Dog Stars"

News

Constantin verfilmt deutschen Sci-Fi-Roman "The Dog Stars"

2 Kommentare - Fr, 07.12.2012 von R. Lukas - Constantin Film will Peter Hellers postapokalyptischen Roman "The Dog Stars" auf die große Leinwand bringen.

Constantin Film hat sich die Filmrechte an einem interessanten Sci-Fi-Projekt aus deutschen Landen gesichert: The Dog Stars, der dystopische Debütroman von Produzent und Dokumentarfilmer Peter Heller, der erst im August dieses Jahres erschienen ist, soll den Weg ins Kino finden.

The Dog Stars spielt einige Jahre, nachdem ein Virus fast die gesamte Erdbevölkerung dahingerafft hat. Zu den wenigen Überlebenden zählt der Pilot Hig, der zusammen mit seinem alten Hund im Hangar eines verlassenen Flughafens am Rande der Rocky Mountains lebt, seine Frau fort, seine Freunde tot. Sein einziger Nachbar ist ein bewaffneter Menschenhasser. Hig vertreibt sich die Zeit damit, mit seiner 1965er Cessna über das Rollfeld zu fliegen oder sich in die Berge zu schleichen, um zu fischen, während er so tut, als sei alles noch wie früher. Doch als eines Tages eine zufällige Radioübertragung zu ihm durchdringt, erwacht in ihm die Hoffnung, dass jenseits des Flugplatzes vielleicht doch ein besseres Leben auf ihn wartet. Hig setzt alles auf eine Karte, folgt der verzerrten Stimme aus dem Radio und fliegt so weit, dass das Benzin nicht mehr ausreicht, um noch umzukehren. Doch die Dinge, denen er begegnet und denen er sich stellen muss - in den Leuten, die er trifft, und in sich selbst -, sind besser und schlechter als alles, was er sich je erhoffen konnte.

Auf dem Papier klingt das schon mal recht vielversprechend, oder was meint ihr? Produziert wird die The Dog Stars-Adaption von Margo Klewans und Robert Kulzer. Hier der Trailer zum Buch (ja, richtig gelesen):

Quelle: Comingsoon
Erfahre mehr: #ScienceFiction

DVD & Blu-ray

Game of Thrones Staffel 6 - Digipack + Bonusdisc (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]Der Geilste TagBibi & Tina - M?dchen gegen Jungs!The Choice - Bis zum letzten TagBatman v Superman: Dawn of Justice - Ultimate Edition [Blu-ray]

Horizont erweitern

Der pure Kult: Darsteller, die mit ihrer Rolle verwachsen sindDie Geschichte des DC Comics-UniversumsDas Geheimnis der Infinity-Steine

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

2 Kommentar(e) - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
Winter
Winter | Geschlecht | Moviejones-Fan | 07.12.2012 | 12:03 Uhr | 07.12.2012
Jonesi
Könnte sehr interessant werden. Aber es darf auch nicht zu einem zweiten "The Road" werden. Der war zwar recht gut, aber deshalb braucht man ja keine Kopie im Kino.
Dabei seit: 26.07.10 | Beiträge: 515 | Kritiken: 0 | Hüte: 10
Sully
Sully | Geschlecht | Human Alias | 07.12.2012 | 11:56 Uhr | 07.12.2012
Jonesi
Klingt für mich sehr interessant. Hatte sofort entsprechende Bilder vor Augen.
Die Idee, dass der einzige Überlebende in Deiner Umgebung ein menschenhassender Waffennarr ist, ist ja auch schräg! ;)
Als Freund von Endzeit-Szenarien werde ich die Sache auf jeden Fall im Auge behalten.

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

Dabei seit: 29.08.09 | Beiträge: 8.428 | Kritiken: 28 | Hüte: 167