Doctor Strange

News Details Kritik Trailer Galerie
"Doctor Strange" Trailer, Poster

Massig neue Poster und IMAX-Trailer zu "Doctor Strange" - Kein Infinity-Stein?

Massig neue Poster und IMAX-Trailer zu "Doctor Strange" - Kein Infinity-Stein?
28 Kommentare - Di, 04.10.2016 von Moviejones
Hier sind ein paar neue Charakter-Poster, Motion-Poster und ein neuer IMAX-Trailer zum nächsten Comic-Highlight "Doctor Strange". Und sehr spannende Infos!
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Massig neue Poster und IMAX-Trailer zu "Doctor Strange" - Kein Infinity-Stein?

Update 3: Und noch ein siebtes Motion-Poster für Doctor Strange, auf dem das Auge von Agamotto erstrahlt, plus sechs deutsche Charakterplakate! Schaut ganz unten nach. Des Doctors anderes magisches Artefakt, der Mantel der Levitation, wird von einem neuen TV-Spot beleuchtet und scheint ein Eigenleben zu führen...

++++

Update 2: Weiter geht es noch mit weiteren Motion- und IMAX-Charakterpostern zu Doctor Strange, diesmal mit Bösewicht Kaecilius (Mads Mikkelsen), Tilda Swinton als The Ancient One, Chiwetel Ejiofor als Baron Karl Mordo und natürlich Benedict Cumberbatch himself als Titelheld. Ihr findet die neuen beim Klick auf das Poster ganz unten in der Galerie.

++++

Update: Doctor Strange ist gerade allgegenwärtig, die Flut an Material und Informationen reißt nicht ab. So überraschte Kevin Feige nun mit der Aussage, dass wir nicht nach Infinity-Steinen Ausschau zu halten brauchen - die man allerdings auch etwas anders interpretieren kann.

Dieses Thema soll in Doctor Strange nicht weiter vertieft werden, da so schon genug geboten wird, viele neue Konzepte, Charaktere und Mythologien. Man wollte den Film nicht noch damit vollstopfen, über andere MacGuffins zu reden. Wir können so lange danach suchen, wie wir wollen, meint Feige. Kein Infinity-Stein also, oder aber er wird nur nicht als solcher bezeichnet. Eine weit verbreitete Theorie ist ja, dass einer der im Marvel Cinematic Universe noch fehlenden zwei Klunker (sechs sind es insgesamt) im Auge von Agamotto versteckt ist, dem magischen Amulett, dass dem Doctor um den Hals baumelt.

Währenddessen scheint Doctor Strange-Regisseur Scott Derrickson ein anderes Gerücht bestätigt zu haben, nämlich dass hinter Bösewicht Kaecilius noch eine viel mächtigere, bösere und bekanntere Macht steht. Derrickson wollte einen Antagonisten haben, der in der realen Welt verwurzelt ist, daher Kaecilius. Aber auch einen, der von etwas anderem gestärkt wird, etwas, das nicht von dieser Welt stammt - etwas direkt aus den Comics. Einem Charakter direkt aus den Comics. Na, klingelt es da? Ihm gefiel schon immer, wie es mit Sauron und Saruman in Der Herr der Ringe gehandhabt wurde, sagt Derrickson. Obwohl man Sauron nur im Prolog sieht und sonst in der ganzen Trilogie nicht, spürt man, was für eine Präsenz und Power er hat. Und mit dieser anderen dimensionalen Macht in Doctor Strange mache man mehr als das.

++++

Marvel meint es heute gut mit uns und hat noch weitere Leckerbissen für Doctor Strange parat. Nachdem es schon eine ganze Reihe Clips gab, folgen nun noch weitere Bilder, Poster und Motion-Poster mit Benedict Cumberbatch (Doctor Strange), Rachel McAdams (Christine Palmer) und Benedict Wong (Wong) und dazu noch ein neuer Trailer, der extra für IMAX-Kinos gedacht ist.

"Doctor Strange" Trailer 3

Der Videoplayer(12246) wird gestartet

Das Leben des weltberühmten Neurochirurgen Dr. Stephen Strange verändert sich für immer, als ihn ein schrecklicher Autounfall des Nutzens seiner Hände beraubt. Herkömmliche Medizin lässt ihn im Stich, also sucht er an einem anderen, unwahrscheinlichen Ort nach Heilung und Hoffnung: einer mysteriösen Enklave bekannt als Kamar-Taj. Schnell erfährt Strange, dass dies nicht nur ein Heilzentrum, sondern auch die vorderste Front einer Schlacht gegen unsichtbare dunkle Mächte ist, die unsere Realität zerstören wollen. Bald schon muss er sich - bewaffnet mit neu erworbenen magischen Kräften - entscheiden, ob er in sein altes Leben des Wohlstands und des Status zurückkehren oder alles hinter sich lassen soll, um die Welt als mächtigster Zauberer zu verteidigen.

Doctor Strange kommt am 27. Oktober in die deutschen Kinos.

 


 

 


 

 


 


 

 


 

 


 

 

Through the mystic arts we harness energy and shape reality. #DoctorStrange

Ein von Marvel Studios (@marvelstudios) gepostetes Video am


Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: ComicBook.com
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Was denkst du?
28 Kommentare
Avatar
theduke - Moviejones-Fan
06.10.2016 00:11 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.13 | Kommentare: 5.265 | Kritiken: 9 | Hüte: 269

@Duck Genau das meine ich. Immer wurde alles verneint und genau das Gegenteil kam zustande. Nicht das du denkst "Oje nun sucht theduke wieder nach der Mutter der Perle" aber mit Strange ist es doch der erste MCU Streifen der ohne Geo Perlmutter läuft, jedenfalls zum Teil. Vorher wurden die Gems immer verheimlicht, was ja nun deine Vermutung unterstützen könnte, wo es hier zum ersten mal richtig angedeutet wird. Ich bleibe dabei, man will uns auf die falsche Schiene schicken. Feige sagte doch im Frühling 2016 auch mal, es wird keine Credit Szenen mehr geben. Auch daran glaube ich nicht, denn wir als Fans haben uns zu sehr daran gewöhnt. Und wie gesagt der Time Teaser (TV Spot) ist mir zu offensichtlich. Das ein Gem vorkommt, das will ich ja nicht bestreiten, aber nicht so in dieser Art. Entweder doch nur als Post Credit, oder indirekt wo Ancient One ohne den Gem die Zeit zurückdrehen kann. Wir beide können ja mal eine Wette machen. Einsatz ist eine Hutvergabe auf den dümmsten Kommentar bei dir oder von mir nach dem Film. tongue-out

Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
Avatar
Duck-Anch-Amun - Moviejones-Fan
05.10.2016 23:09 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Kommentare: 4.204 | Kritiken: 16 | Hüte: 223

@Duke und Burnout

Ich sehe dies wie Burnout. Man führt kein zweites Artefakt ein, welches die Zeit manipulieren kann zum gleichen Zeitraum wo jeder weiß, dass ein Artefakt mit Zeitmanipulation im MCU gesucht wird.
1. Der allgemeine Kinogänger wird sicher nicht so mit der Materie vertraut sein wie Comic-Kenner. Innerhalb von 2 Jahren 2 Artefakte/Steine einzuführen, welche die Zeit manipulieren würde nur verwirren.
2. Marvel hat uns schon mehrfach versucht an der Nase rumzuführen, da man ja irgendwie nicht zuviel spoilern will. 3 Jahre wurde uns ja ebenfalls vorgegaukelt, dass der Stein aus Avengers kein Infinity Stein sei, sondern nur irgendwie auf den Tesseract reagieren würde. Gunn wollte uns ja auch weismachen, dass die Guardians für längere Zeit nicht auf die Avengers treffen. Und bestimmt gibt es mehrere solcher Beispiele.
3. Ich erinner mich, dass man im Vorfeld von Guardians of the Galaxy noch vor dem Filmstart bestätigte, dass der Orb ein Infinity Stein enthalte. Auf jedenfall bestätigte man kurz danach, dass es der Powerstein sei.

Avatar
Burnout - Mr. Strange
05.10.2016 22:27 Uhr
0
Dabei seit: 01.09.13 | Kommentare: 1.810 | Kritiken: 0 | Hüte: 78

Warum sollte man uns in die irre führen? dieser Spot macht keinen Sinn für mich, wenn es nichts mit diesen Time Gem zu tun hat.

Ich gehe davon aus das jetzt doch ein stein im film vorkommen wird.

Verwirrende News über den Film in letzter Zeit.^^

Ich schau mir ab heute nichts mehr an.

Make Movies!! not War!!
Avatar
theduke - Moviejones-Fan
05.10.2016 21:51 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.13 | Kommentare: 5.265 | Kritiken: 9 | Hüte: 269

@Duck da denke ich aber anders darüber. Übrigends danke für den Link. Das kann ja nun vieles bedeuten. Feige sagte keine Gems, und hier haut man den Hinweis so laut und fast schon brutal heraus das dies auch dazu dienen kann uns in die irre zu führen. Klar denkt nun jeder an den Time Gem, aber in keinen bisherigen Film wurde das vorab schon so offen angekündigt. Ich glaube hier nicht an einen Time Gem, sondern eher an eine Fähigkeit die Zeit vielleicht um Minuten zurückzudrehen.

Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
Avatar
Duck-Anch-Amun - Moviejones-Fan
05.10.2016 13:42 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Kommentare: 4.204 | Kritiken: 16 | Hüte: 223

Also Feige kann sagen was er will, aber wer einen solchen TV-Spot rausbringt, der muss damit rechnen, dass seine Aussagen in Bezug auf einen Infinity Stein Schwachsinn sind. Spoiler:

http://comicbook.com/2016/10/05/has-the-infinity-stone-in-doctor-strange-been-confirmed-in-new-t/

Avatar
Hanky - Moviejones-Fan
05.10.2016 07:53 Uhr
0
Dabei seit: 26.05.16 | Kommentare: 413 | Kritiken: 0 | Hüte: 9

Wußte schon warum Dr. Strange mein most wanted Film 2016 ist, hoffe meine Erwartungen werden nicht enttäuscht.

@Burnout

Meines wissens ist Dr. Strange eigentlich auch einer DER stärksten Helden des MCU.

Boah zähle schon die Tage!

Mess with the best die like the rest !
Avatar
theduke - Moviejones-Fan
05.10.2016 00:01 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.13 | Kommentare: 5.265 | Kritiken: 9 | Hüte: 269

@Burn Den Hut habe ich diesmal nicht verdient, denn ich kenne zwar Dr. V.S.S. noch aus meiner Kindheit, wußte aber auch nicht das der Mantel einen "Namen" hat und sich selbstständig so verwandeln kann. Ich kannte den Mantel sogar mal ohne den Kragen und bei Google Bilder sah ich vor ein paar Tagen das dieser sogar noch eine Art Hörner besitzt, also wollte ich wissen was das nun soll. Er bekam in Laufe der Zeit und durch gewisse Beschädigungen im Gefecht auch von einem Schneider einen nachträglichen neuen Optik und neue Fähigkeiten. Er bekam (Umhang) am Kragen sogar 2 Hörner. Das alles sollte man hier aber nur am Rand so stehen lassen, denn die alten Hefte werden nicht 1:1 übernommen. Vielleicht kommen hier noch andere Dinge ins Spiel, wo der Cape sogar später bei IW noch größer als die Erde, noch größer als unsere Galaxie werden könnte. In Comics war das so. Zudem brennt es in meinem Herzen es endlich zu erfahren in welcher Form Adam Warlock das MCU Licht erblickt.

Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
Avatar
Burnout - Mr. Strange
04.10.2016 22:59 Uhr
0
Dabei seit: 01.09.13 | Kommentare: 1.810 | Kritiken: 0 | Hüte: 78

@theduke

Er heißt Vincent Stephen Strange.

Achsooo,Ok! musste gerade so lachen. laughing Sorry.

Wie schon mal erwähnt, hatte bis vor kurzem noch nie von Dr.Strange gehört.

Vielen Dank für die Erklärung! Hut!

Durch deine Beispiele, habe ich verstanden was der Dr. mit dem Mantel alles anstellen kann, oder umgekehrt.^^

Bin gerade voller Vorfreude auf den Film!^^ Super! laughing

Make Movies!! not War!!
Avatar
theduke - Moviejones-Fan
04.10.2016 22:32 Uhr
1
Dabei seit: 12.11.13 | Kommentare: 5.265 | Kritiken: 9 | Hüte: 269

Ach Burnout. Er heißt Vincent Stephen Strange. Das es witzig werden könnte, stelle ich mir auch vor. Lassen wir mal die Comics kurz weg. Du kennst sicherlich reale Zauberkünstler und deren Show´s, wo mit Stoffen immer etwas verschwindet. Man kennt das in den Heften auch von Batman dessen Umhang ihn verschwinden läßt, obwohl bei Bruce der Umhang der Verschleierung dient. Wenn ich mir das bei Strange vorstelle, wo der fast lebendige Stoff größer wird, ihn umhüllt, man denkt er wäre noch vor Ort, ist er schon woanders. Damals schon gut gemacht als Alec Baldwin The Shadow spielte. Beides aber nicht verwechseln. Obwohl The Shadow doch der Urvater dieser Art Helden war, denn der Werdegang ist hier fast der gleiche. Shadow lernte seine Kunst auch in Asien bzw in Tibet. Hier merke ich, die Vergleiche nehmen bei mir kein Ende. Bei Spawn war sein roter Umfang wie ein nicht greifbares Tuch, was oft seine Größe änderte. Habe mal die passende Szene gesucht, guck mal rein, denn diese Richtung mit dem Levitation bei Strange wäre passend und geil, und auch modern umsetzbar.

Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
Avatar
Burnout - Mr. Strange
04.10.2016 21:23 Uhr
0
Dabei seit: 01.09.13 | Kommentare: 1.810 | Kritiken: 0 | Hüte: 78

@ theduke

Er kann damit auch fliegen? Geil!

Gut das sie, bis jetzt, nichts in den Trailer gezeigt haben. Kann mir vorstellen dass es witzige momente mit dem Mantel geben wird. ^^

Wer ist Vincent? heißt er nicht Stephen Strange?

Make Movies!! not War!!
Avatar
theduke - Moviejones-Fan
04.10.2016 20:34 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.13 | Kommentare: 5.265 | Kritiken: 9 | Hüte: 269

@Burnout Der Umhang stammt von den Großen Alten und in den Stoff wurde Magie mit eingewebt womit der würdige Träger schweben und fliegen kann. Der Umhang wurde ihm als eine Art höchste Anerkennung von Yao verliehen bzw geschenkt. Der Umhang kann durchaus beschädigt werden und kann nur durch wenige Webmeister die auch Magie besitzen wieder geflickt werden. Vincent setzte den Mantel zum ersten mal gegen Domammu ein. Der Mantel hat zudem auch sowas wie Gefühle, kann den Träger Geschwindigkeit verleihen und auch seine Größe verändern (meine die Mantelgröße)

Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
Avatar
Burnout - Mr. Strange
04.10.2016 12:44 Uhr | Editiert am 04.10.2016 - 13:03 Uhr
0
Dabei seit: 01.09.13 | Kommentare: 1.810 | Kritiken: 0 | Hüte: 78

Lebendiger Mantel? sieht witzig aus.^^

Und so wie es aussieht, hat der Mantel auch ne gewisse Macht.

Interessant. smile

Make Movies!! not War!!
Avatar
Duck-Anch-Amun - Moviejones-Fan
04.10.2016 09:21 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Kommentare: 4.204 | Kritiken: 16 | Hüte: 223

@Duke
Ich bin gespannt ob man im MCU diesen Weg geht und dies erklären wird, oder ob man eher bei der wissenschaftlichen Variante bleibt, die wir vom Collector zu hören bekamen. Ich denke jedoch, dass es zwei Filme geben wird, in denen wir mehr erfahrne könnten.
Thor macht sich am Ende von AoU nach Asgard auf um mehr über die Infinity Steine herauszufinden. Wen auch immer er dort aufsuchen wird (Odin, Hela, Doktor Strange) könnte ihm vielleicht seine Fragen und damit auch unsere beantworten.
Ansonsten wurde aus Avengers - infinity War Part 1 und 2 ja zwei unterschiedliche Filme. In Teil 1 könnte ich mir vorstellen, dass Thanos im Zentrum steht. Wir sehen wie er die letzten Steine einsammelt, bekommen ein paar Hintergrundinformationen zu ihm selbst und ja auch Informationen über die Steine. Ich denke , dass der Tod als Charakter ein Hinweis sein kann, dass auch infinity irgendwie gezeigt wird. Vielleicht beginnt der Film auch mit einer Erzählstimme, die uns nochmal die Geschichte der Steine verrät.

Avatar
theduke - Moviejones-Fan
01.10.2016 18:56 Uhr | Editiert am 01.10.2016 - 23:03 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.13 | Kommentare: 5.265 | Kritiken: 9 | Hüte: 269

@Duck gute Argumentation mit der ich leben könnte. Nun wüßte ich gerne mal ob du den selben Wunsch hegst, den ich habe. Infinity als Wesen die man in einer Art Rückblende in einen der kommenden Filme erklärt, bzw zeigt. In GotG wurden die Infinity Stone und deren Geschichte vom Collector erklärt, jedoch nicht gesagt das diese vom Wesen Infinity erschaffen wurden. Somit könnte deine Richtung stimmen. Ich würde mir dies echt wünschen. Denke aber man kann es nicht real in einem Film umsetzen. Fast vergleichbar wie bei Camerons Avatar mit Eywa, glaube bei Final Fantasy gab es doch auch eine nicht greifbare Art der Erdenseele. Kann mich aber auch täuschen. Wie gesagt, über eine kleine Infinity Story in einen Film als Erkärung würde ich mich total freuen.

Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
Avatar
Duck-Anch-Amun - Moviejones-Fan
01.10.2016 14:13 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Kommentare: 4.204 | Kritiken: 16 | Hüte: 223

@Duke

Ich sehe es eher so, dass um es für den normalen Zuschauer einfacher zu halten, Agamotto nicht dieses "Wesen" sein wird. Könnte mir vorstellen, dass er selbst ein Ancient One war, welcher vor Jahrtausenden den infinity Stein fand, ihn studierte und die Geheimnisse des Universums lehrte. Dann gab er ihn an seine Schülerin Tilda aka new Ancient One weiter.
Da wir Infinity, Eternity, Death und Entropy noch nicht als Gestalten kennen, denke ich, dass man es einfach halten wird. Das Buch zum Film GotG gibt uns zwar einige Informationen, doch ob dies Kanon ist weiß ich nicht. Um es einfacher zu halten denke ich z.B ja auch immer noch, dass Hela = Misstress Death im MCU sein wird.

Forum Neues Thema