Rückkehr nach Pandora außergewöhnlich

Weaver klärt auf: Deshalb sind die "Avatar"-Sequels das Warten wert

Weaver klärt auf: Deshalb sind die "Avatar"-Sequels das Warten wert
4 Kommentare - Mo, 17.07.2017 von N. Sälzle
Noch dauert es ein ganzes Weilchen, bis mit "Avatar 2" die Reihe der Pandora-Sequels eingeläutet wird. Doch die Warterei ist es allemal wert, sagt Sigourney Weaver.
Weaver klärt auf: Deshalb sind die "Avatar"-Sequels das Warten wert

Obwohl ihr Charakter Dr. Grace Augustine am Ende von Avatar - Aufbruch nach Pandora ein vorzeitiges Ende fand, ist der Aufenthalt auf Pandora für Sigourney Weaver noch lange nicht vorbei. Seit die Fortsetzung bekannt gegeben wurde, steht sie auf der Cast-Liste. Ob sie tatsächlich in allen vier Sequels mit von der Partie sein wird, muss sich freilich noch zeigen. Weshalb wir mittlerweile statt nur Avatar 2 und Avatar 3 auch noch Avatar 4 und Avatar 5 entgegensehen, weiß Weaver aber nur allzu gut.

In einem Interview sprach sie über den Grund dafür, warum es ganze vier Avatar-Fortsetzungen werden. Der ist schlicht und ergreifend, dass sie bereits alle vier Drehbücher kennt und sie für absolut außergewöhnlich hält. Sie seien, so Weaver, das Warten wert.

Offenbar nimmt Weaver noch im Sommer 2017 die Dreharbeiten zu Avatar 2 auf. Wie ihre Dr. Augustine zurückkehren wird, ist jedoch ein wohlgehütetes Geheimnis. Dennoch zeigt sich Weaver ein klein wenig in Plauderlaune. James Cameron werde mit den Sequels weiterhin die Gefahren für diesen schönen Planeten erkunden, während er ebenso damit fortfährt, die Gier und Gefühllosigkeit der Unternehmen, die versuchen, Profit aus Pandora zu schlagen, und die missliche Lage der Eingeborenen (also der Na’vi) zu beleuchten. Diese Themen ziehen sich durch alles hindurch.

Während Weaver die Avatar-Reihe weiterhin als eines der ehrgeizigsten und erstaunlichsten Projekte lobt, für das sie jemals verpflichtet wurde, müssen wir uns noch ein wenig gedulden, bis wir beurteilen können, ob Avatar 2 den Hype wirklich wert ist. Der Film kommt am 17. Dezember 2020 in die Kinos. Avatar 3 folgt am 16. Dezember 2021. Danach soll die Reihe eine Pause einlegen und am 19. Dezember 2024 und am 18. Dezember 2025 mit Avatar 4 und 5 in die Kinos zurückkehren, die zugleich die Pandora-Saga zum Abschluss bringen werden.

Interessante Meldungen
Aktuelle News
Galerie
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Was denkst du?
4 Kommentare
Avatar
MajinBuuX2094 - Moviejones-Fan
17.07.2017 15:47 Uhr
0
Dabei seit: 05.04.17 | Kommentare: 2 | Kritiken: 0 | Hüte: 0

James Cameron ist die Nr.1 wenn es heißt den ersten Teil mit dem zweiten Teil zu übertreffen.

Avatar
ferdyf - Alienator
17.07.2017 15:44 Uhr
0
Dabei seit: 04.02.13 | Kommentare: 1.892 | Kritiken: 5 | Hüte: 72

Ich freue mich sehr auf den Zweiten, aber die lassen sich echt zuviel Zeit. Der Erste kam 2010 in die Kinos, wenn ich mich nicht irre und der Zweite 2020. Erst wars für 16/17, dann 18 geplant und jetzt hoffentlich und endgültig 2020

Avatar
Optimus13 - Moviejones-Fan
17.07.2017 12:27 Uhr
0
Dabei seit: 09.08.16 | Kommentare: 635 | Kritiken: 2 | Hüte: 29

Das ist zwar wieder nur typisches Pr Gelaber, so wird über jeden Film gesprochen. Das Ergebnis sieht bekanntermaßen oft anders aus. Trotzdem bin ich gespannt auf die Filme und freue mich, mehr von Pandora zu sehen. Der erste Film war in der Hinsicht schon sehr beeindruckend.

Avatar
ChrisGenieNolan - DetectiveComics
17.07.2017 11:22 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Kommentare: 11.091 | Kritiken: 1 | Hüte: 232

Also ich freue mich auf diese Fantasie Welt, und seinen Kreaturen usw ... ob das Inhalt besser sein wird als ersten, oder schlechter, ksnn man noch nicht sagen. Aber James Cameron ist James Cameron, weil er James cameron ist laughing

Forum Neues Thema