Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Joker

Kritik Details Trailer Galerie News
Erwartungen komplett widerlegt!

Joker Kritik

Joker Kritik
15 Kommentare - 14.10.2019 von sublim77
In dieser Userkritik verrät euch sublim77, wie gut "Joker" ist.
Joker

Bewertung: 4 / 5

Auch wenn ich finde, dass man Kritiken am Besten generell erst nach der Sichtung eines Films liest (was mir persönlich selten gelingt, weil ich einfach viel zu neugierig bin^^) folgt hier wie gewohnt erst einmal die Warnung vor Spoilern.

Kurz zum Kino unserer diesmaligen Wahl:

Trailer zu Joker

Da Kayin und ich uns recht spontan entschieden haben, zusammen in diesen Film zu gehen (dazu gleich mehr), haben wir uns für die organisatorisch (aber nicht qualitativ) beste Variante entschieden. Das Lux Kino in Frankenthal sollte es werden. Natürlich ist das Lux alles andere als ein schlechtes Kino, aber verglichen mit den sonstigen Lichtspielhäusern, die wir sonst so wählen (IMAX, D-Box, usw), doch eher spartanisch. So war es die Variante 2D, im normalen Otto Normalverbraucher Sitz (hätte nie gedacht, das ich die D-Box Variante mal so vermissen würde^^). Natürlich hat das der Qualität es Films keinen Abbruch getan. Womit wir auch schon bei der Kritik wären.

Zur Handlung:

Die Handlung dürfte den meisten wohl schon bekannt sein und ist auch schnell zusammengefasst. Arthur Fleck ist ein Loser. Er hält sich gerade so mit schlechtbezahlten Jobs über Wasser und wohnt mit seiner Mutter, um die er sich liebevoll kümmert, in einer heruntergekommenen Wohnung. Sein Traum, ein Stand-Up Comedian zu werden, ist in weiter Ferne, alleine schon wegen seiner psychischen Erkrankung, die ihn bei Stress immer lauthals lachen lässt. Natürlich versteht das nicht jeder und so kommt es doch recht häufig vor, dass Arthur Opfer der Intoleranz seiner Umwelt wird. Der sowieso schon psychisch gestörte Arthur, gerät so in einen Strudel aus immer mehr Gewalt und seelischer Abnormität. Nachdem Artur zu guter Letzt noch der Ursache seiner schweren psychischen Störung auf den Grund geht, gerät seine gesamte Welt aus den Fugen. Als er dann noch die Möglichkeit erhält in einer großen Fernsehshow aufzutreten, will Arthur Nägel mit Köpfen machen und ergibt sich seinem Drang zu exzessiver Gewalt vollends hin.

Zur Kritik:

Zuerst sollte man wissen, dass ich vor der Sichtung des Films keine großen Erwartungen hatte. Im Gegenteil, ich bin mir recht sicher gewesen, dass mir der Film nicht gefallen wird. Es war im Prinzip mehr das Interesse an dem Gespräch (das aus organisatorischen Gründen leider sehr viel kürzer ausgefallen ist, als ich geplant hatte) mit meinem Begleiter, Kayin, der sich sehr auf den Film gefreut hat, was mich dazu bewogen hat ins Kino zu gehen. Die Trailer vermittelten mir das Bild einer Psychostudie, eines ins Psychedelische abdriftende Experiments, was normalerweise so überhaupt nicht mein Fall ist. Nihilismus und ähnliche Begriffe, die für mich erst seit meiner Zeit auf MJ eine Bedeutung bekamen, sind keine Eigenschaften, die ich mit Filmen in Verbindung bringe, die mir auch nur im Ansatz gefallen könnten. Umso mehr bin ich froh, dass ich mich auf dieses Experiment eingelassen habe. Denn Joker hat mich auf ganzer Linie Überzeugt. Natürlich ist der Film im Großen und Ganzen schon eine Studie der Psyche eines schwer gestörten und geschundenen Menschen, doch Joker gelingt es die Balance zwischen Studie und Mainstream Erwartungen zu halten. Joker ist keine Comicverfilmung, wie man es als geneigter Fan gewohnt ist und kann dennoch einem Publikum gefallen, dass den üblichen Vorlieben und Sehgewohnheiten eben jener geneigter Fans entspricht.

Alleine der Soundtrack und die gezielt eingesetzten musikalischen Elemente des Films, sind einfach nur bombastisch und reißen einem richtiggehend mit. Die Mischung aus altbekannten Songs und einfacher musikalischer Einstreuung an den emotional perfekten Stellen, könnte nicht besser gewählt sein. Kayin und ich sind uns nicht nur in diesem Punkt absolut einig.

Die Schauspieler machen allesamt einen guten Job. Natürlich allen voran Joaquin Phoenix, der den Film über weite Strecken alleine trägt und meiner (sowie auch Kayins) Meinung hier die Rolle seines Lebens spielt. Auch Robert de Niro, der den typischen Showmaster, der keine Gelegenheit auslässt, andere durch den Kakao zu ziehen, perfekt spielt, macht seine Sache ebenso hervorragend wie Zazie Beetz, die die Nachbarin und vermeintliche Freundin des schwer gestörten Arthur Fleck spielt. Letzten Endes bleibt noch Frances Conroy zu erwähnen, die die Mutter Arthurs spielt. Ihre Rolle ist deswegen so interessant, weil die Ansicht und die Eistellung zu dieser Figur den Wendepunkt in Arthurs Einstellung zu sich selbst und somit auch den Wendepunkt im Film darstellt.

Zum Handwerklichen des Films kann ich nur so viel sagen, dass ich an Schnitt, Kameraführung und Regiearbeit nichts auszusetzen hatte. Allerdings bin ich in diesem Gebiet auch alles andere als ein Fachmann. Kayin ist da wesentlich fundierter bei diesem Thema weshalb ich mich hier voll und ganz seinem Urteil anschließen will, das durch und durch positiv ausfiel.

Was uns beide sehr überrascht hat, waren die klaren Querverweise zu Batman, die immer wieder den Film durchqueren. Allerdings zeichnet man hier das erste Mal ein Bild von Thomas Wayne, das nicht so recht zu dem Strahlemann Image, das man sonst so kennt, passen will. Zwar wird Wayne auch hier als großer Retter Gothams in Stellung gebracht, doch alleine durch die abweisende Art, die Wayne den Kontaktversuchen Athurs entgegenbringt, verändert sich die Einstellung zu dem millionenschweren Unternehmenschef und Kandidat für das Bürgermeisteramt doch sehr.

Beim Thema Gewalt sind Kayin und ich uns ebenso einig, dass eine FSK 16 für Joker sehr überraschend ist. Der Film kommt zwar über weite Strecken recht harmlos daher, doch setzt er punktuell einige Marken, die es in sich haben. Dennoch kann von der viel gescholtenen Gewaltverherrlichung, die dem Film nachgesagt wird, keine Rede sein. Natürlich gibt es einige gewalttätige Momente in Joker, die dem Zuschauer, durch das Leid, welches dem Protagonisten zugefügt wird, eine gewisse Legitimität verkaufen wollen. Doch zu keiner Zeit hat man das Gefühl, dass einem die erwiderte Gewalt als generelle Lösung angeboten wird. Es ist von Anfang an klar, das Arthur Fleck eine gestörte Persönlichkeit hat und nun mal ebenso gestört, auf die ihm angetanen Ungerechtigkeiten, reagiert.

Zum Fazit:

Joker ist ein wirklich guter Film geworden, der sehr viel mehr ist, als nur die Studie eines psychisch kranken Menschen. Es ist ein absolut sehenswerter Film, der Popcornkino mit Drama vereint. Auch wenn Joaquin Phoenix einen zweiten Teil für sich ausgeschlossen hatte, wäre es geradezu eine Verschwendung, das Potential des Films nicht weiter zu nutzen. Ich denke, dass man aufgrund des offensichtlichen Erfolges noch einiges erwarten darf. Von meiner Seite, sowie von Kayins Seite, gibt es eine klare Weiterempfehlung für Joker. Kayin vergibt viereinhalb Hüte. Ich pendele mich allerdings bei vier Hüten ein, weil ich denke, dass trotz kaum eines ernsthaften Kritikpunkts an dem Film, dennoch ein Pünktchen Luft nach oben ist.

Joker Bewertung
Bewertung des Films
810
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon

Weitere spannende Kritiken

Joker Kritik

Joker - Emotional und dramatisch

Poster Bild
Kritik vom 15.11.2019 von Raven13 - 3 Kommentare
Nun habe ich mir, mit sehr viel Verspätung, nun doch endlich „Joker“ angesehen. Eigentlich wollte ich nur einen kurzen Absatz dazu schreiben, aber nun ist es doch etwas mehr geworden. Im folgenden gibt es einige starke Spoiler, aber ich denke, die meisten haben ihn ja ohnehin berei...
Kritik lesen »

Le Mans 66 - Gegen jede Chance Kritik

Batman & Robin im Motorsport

Poster Bild
Kritik vom 15.11.2019 von TiiN - 6 Kommentare
Le Mans 66 ist ein US amerikanischer Spielfilm aus dem Jahr 2019 und wurde von James Mangold inszeniert. Diese Kritik ist spoilerfrei. Nachdem uns Once Upon a Time in Hollywood uns in bereits in die 1960er Jahre geführt hat, erwartet uns ähnliches in Le Mans 66 – Gegen jede Chanc...
Kritik lesen »
Mehr Kritiken
Horizont erweitern

Was denkst du?
15 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : One Punch Man
15.10.2019 12:49 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 2.400 | Reviews: 19 | Hüte: 105

@sublim77

Ich meinte auch nicht das DCEU, sondern ein neues.^^

Wenn du das liest...dann bist du am Ende des Kommentars angelangt.

MJ-Pat
Avatar
Kayin : : Hollywoodstar
15.10.2019 12:47 Uhr | Editiert am 15.10.2019 - 13:00 Uhr
0
Dabei seit: 11.10.15 | Posts: 2.223 | Reviews: 2 | Hüte: 216

Achtung, Spoiler Gefahr! Wer sich das Video anschaut, könnte für Joker gespoilert werden. Deshalb auch ohne Titel. Zumindest was die Konversation zwischen flyingkerbecs, Sublim77 und mir angeht

https://youtu.be/r0-1Onq1G68

"I’ll do my best."

"Your best! Losers always whine about their best. Winners go home and fuck the prom queen."

MJ-Pat
Avatar
Kayin : : Hollywoodstar
15.10.2019 12:37 Uhr
0
Dabei seit: 11.10.15 | Posts: 2.223 | Reviews: 2 | Hüte: 216

@Sublim77

Ja sehe ich genauso.

"I’ll do my best."

"Your best! Losers always whine about their best. Winners go home and fuck the prom queen."

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
15.10.2019 12:10 Uhr | Editiert am 15.10.2019 - 12:11 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 4.805 | Reviews: 38 | Hüte: 408

@FlyingKerbecs @Kayin:

Ich würde auch gern sehen, wie es weitergeht. Wobei ich aber auch nicht zu traurig oder enttäuscht wäre, wenn es kein Sequel oder Verbindung mit nem neuen DCEU gibt.

Also ich denke, selbst wenn es eine Fortsetzung geben wird, wird diese wohl nichts mit dem DCEU zu tun haben. Abgesehen davon, hängt denn der neue Batman mit dem DCEU zusammen? Ich dachte, dass der neue Batman auch eingenständig sein wird? Insofern wäre es ja kein Problem, den Joker im selben Universum spielen zu lassen.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : One Punch Man
14.10.2019 21:59 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 2.400 | Reviews: 19 | Hüte: 105

@Kayin

Ich würde auch gern sehen, wie es weitergeht. Wobei ich aber auch nicht zu traurig oder enttäuscht wäre, wenn es kein Sequel oder Verbindung mit nem neuen DCEU gibt.

Aber ich würd auch erstmal the Batman abwarten .

Wenn du das liest...dann bist du am Ende des Kommentars angelangt.

MJ-Pat
Avatar
Kayin : : Hollywoodstar
14.10.2019 21:49 Uhr
0
Dabei seit: 11.10.15 | Posts: 2.223 | Reviews: 2 | Hüte: 216

@flyingkerbecs

Würde ich mich sehr freuen. Mal schauen, was die Geschichte von The Batman zu Tage bringt, wann er spielt und wie alt Batman in dem Film ist. Vllt kann man den Joker in das neue Batman Universum einbinden.

"I’ll do my best."

"Your best! Losers always whine about their best. Winners go home and fuck the prom queen."

MJ-Pat
Avatar
ZSSnake : : Expendable
14.10.2019 20:15 Uhr
0
Dabei seit: 17.03.10 | Posts: 8.137 | Reviews: 166 | Hüte: 480

@sublim77:

Ja die liebe Erwartungshaltung. Ich hab vorab keine Reviews aktiv gelesen und hatte trotzdem ein "so gut kann der niemals sein"-Gefühl als ich rein bin, allein von der vielen begeisterten Presse die der Film bekam. Ich tu mich mit überhypten Filmen sehr schwer, aber der hier hatte definitiv nen ganzen Teil des Lobes verdient, das er im Vorfeld bekam. Ist nicht ohne Probleme, hab ich in meiner Review auch angemerkt - vor allem die recht links orientierte Position die der Film teilweise einnimmt ohne das so richtig zu reflektieren fand ich halt problematisch - aber die positiven Aspekte überwogen definitiv.

"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : One Punch Man
14.10.2019 20:04 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 2.400 | Reviews: 19 | Hüte: 105

@sublim77

Achso ja, das kann sein. Ich hab nochmal gegoogelt und aktuell sieht es so aus, als würde er gern eine Fortsetzung machen. smile

Wenn du das liest...dann bist du am Ende des Kommentars angelangt.

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
14.10.2019 19:47 Uhr | Editiert am 14.10.2019 - 19:50 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 4.805 | Reviews: 38 | Hüte: 408

@ZZSnake:

Vielen Dank für die lobenden Worte smile

Ja, ich hab nicht wirklich viele Spoiler drin. Allerdings finde ich, dass selbst eine spoilerfreie Review einen großen Einfluss auf die Erwartungshaltung zu einem Film hat, was das Seherlebnis durchaus stark schmälern kann. Darum empfehle ich immer, erst einen Film zu schauen, bevor man eine Review liest. Selbst, wenn ich gar keine echten Spoiler drin habe.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
14.10.2019 19:35 Uhr | Editiert am 14.10.2019 - 19:36 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 4.805 | Reviews: 38 | Hüte: 408

@FlyingKerbecs:

War es nicht andersrum? Ich dächte ich hab gelesen, dass er ne Fortsetzung machen will oder bin ich es, der sich täuscht?^^

Ich meinte damit lediglich, dass er vor dem Release eigentlich keine Fortsetzung machen wollte. Da hab ich mich ein wenig missverständlich ausgedrückt. Zu letzt hatte ich auch gehört, dass er schon am wackeln sein soll. Kann sein, dass er mittlerweile schon eingelenkt hat, das entzieht sich aber meiner Kenntnis.

...und vielen Dank für die neue Kopfbedeckung smile

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

MJ-Pat
Avatar
ZSSnake : : Expendable
14.10.2019 19:35 Uhr
0
Dabei seit: 17.03.10 | Posts: 8.137 | Reviews: 166 | Hüte: 480

@sublim77:

Auch hier, wie drüben beim TiiN, schöne Kritik. Der Spoileranteil ist ja recht gering ausgefallen, ich tat mich aber auch schwer über den Film zu reden, ohne Andeutungen zu machen. Dafür ist es halt auch ein Film, der zu sehr Bock darauf macht, sich hinterher drüber zu unterhalten.

"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : One Punch Man
14.10.2019 19:21 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 2.400 | Reviews: 19 | Hüte: 105

Da gibt es von meiner Seite aus nichts mehr zu sagen, volle Zustimmung. smile

Aber:

Auch wenn Joaquin Phoenix einen zweiten Teil für sich ausgeschlossen hatte,

War es nicht andersrum? Ich dächte ich hab gelesen, dass er ne Fortsetzung machen will oder bin ich es, der sich täuscht?^^

Wenn du das liest...dann bist du am Ende des Kommentars angelangt.

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
14.10.2019 13:35 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 4.805 | Reviews: 38 | Hüte: 408

@Kayin:

Danke für das Hütchen und ja, das nächste Mal müssen wir uns definitiv mehr Zeit für die Nachbesprechung nehmen. War halt alles recht kurzfristig. Bin aber dennoch froh, dass wir es organisieren konnten. Wie gesagt, ohne dein Zutun hätte ich den Film niemals im Kino gesehen, dafür nochmal einen Extrahut für dich.

@AndyStark:

Auch an dich ein dankeschön laughing

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

MJ-Pat
Avatar
Kayin : : Hollywoodstar
14.10.2019 12:51 Uhr
1
Dabei seit: 11.10.15 | Posts: 2.223 | Reviews: 2 | Hüte: 216

Wieder einmal eine sehr gute Kritik. Hut dafür.

Das nächste Mal müssen wir uns ein bisschen mehr Zeit nehmen.

"I’ll do my best."

"Your best! Losers always whine about their best. Winners go home and fuck the prom queen."

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
14.10.2019 10:03 Uhr
3
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 4.805 | Reviews: 38 | Hüte: 408

So, wie versprochen, hier meine Kritik zu Joker. Ich wünsche euch viel Spaß damit. smile

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Forum Neues Thema