Anzeige
Anzeige
Anzeige

Sudden Death

Kritik Details Trailer Galerie News
Jean-Claude Van Damme

Sudden Death Kritik

Sudden Death Kritik
5 Kommentare - 06.08.2021 von TiiN
In dieser Userkritik verrät euch TiiN, wie gut "Sudden Death" ist.

Bewertung: 3.5 / 5

Es ist schon ein bisschen überraschend, wie viele Eishockey-Filme es doch gibt. Zwar ist kein Meisterwerk dabei, aber der Großteil der Filme wie etwa Schlappschuss, Mighty Ducks oder Mystery sind durchaus sehenswert. Sudden Death gehört ebenfalls zu dieser Art Film.

Das Geschehen richtet sich um das entscheidende siebente Spiel im Stanley Cup Finale zwischen Pittsburgh und Chicago. Das Spiel ist hierbei nicht im Vordergrund sondern die Terroristen, welche das Stadion infiltriert haben, den Vizepräsidenten als Geisel nehmen und jede Menge Geld erpressen wollen. Jean-Claude Van Damme spielt den Sicherheitsbeauftragten McCord und nimmt es zunehmend mit den Kriminellen auf.

Es klingt wie Stirb Langsam und da kommt auch eindeutig die Inspiration her, auch wenn der Film diese Klasse nicht erreichen kann. Ein bisschen ist es schade um Van Damme. Er ist zwar ein bekannter Actionstar, aber stand doch immer im Schatten der großen Stars wie Schwarzenegger, Stallone oder Willis. Oft werden Timecop oder Harte Ziele als seine besten Filme genannt, aber um auf diese Meinung zu kommen muss man schon ein Genreliebhaber sein. Diesen wirklich richtig starken Van Damme Filme scheint es nicht zu geben, besonders wenn man die Vergleiche mit den Herren oben ziehen möchte. Aber Sudden Death gehört durchaus zu den unterhaltsameren Streifen.

Die Regie übernahm Peter Hyam, welcher schon Timecop inszenierte. Neben Van Damme gibt es keine bekannteren Schauspieler im Cast, trotzdem fühlt der Film sich für seine Zeit durchaus wertig an. Der ab 16 Jahren freigegebene Actionstreifen ist teilweise sehr schnell darin, Leute umzubringen. Anfangs passiert das so flott, dass es teilweise überraschend daher kommt. Die Action bleibt aber in den ersten zwei Dritteln (um beim Thema Eishockey zu bleiben) durchaus bodenständig und ordentlich inszeniert. Zum Finale verliert der Film jedoch die Bodenhaftung und es wird sehr over the top. Zudem werden in dieser Phase die Schnitte auch teilweise unangenehm.

Der Schurke selbst (Powers Boothe) spielt solide, bleibt aber eher farblos. Was zudem auffällt ist, dass es kaum weibliche Darsteller in Sudden Death gibt. Das lässt die ganze Szenerie ein bisschen eintönig wirken und hier und da fehlt einfach die Dramatik.

Jean-Claude Van Damme jedoch macht seinen Job gut, er spielt eine sympathische Figur, hat gute Action und wirkt im Geschehen mit den Möglichkeiten des Drehbuchs authentisch.

Interessanterweise gibt es von diesem Film eine Art deutsches Remake aus dem Jahr 1998. Unter dem Titel Das Finale gibt es ein ähnliches Szenario im Berliner Olympiastadion im DFB Pokalfinale zwischen Hertha BSC und dem FC Hansa Rostock. Als Schurke damals: Christoph Waltz. Klingt interessant, aber Sudden Death ist die bessere Wahl.

Als Actioner der 1990er Jahre durchaus solide. Van Dammes stärkster Film aus dieser Zeit bleibt aber wohl Universal Soldiers. Die schauspielerisch beste Leistung lieferte der Belgier 2008 in JCVD ab.

Sudden Death Bewertung
Bewertung des Films
710
DVD & Blu-ray

Weitere spannende Kritiken

Malignant Kritik

Welch böses kleines Filmchen - Malignant

Poster Bild
Kritik vom 23.09.2021 von ZSSnake - 0 Kommentare
Wenn James Wan sich mal wieder in seinem Paradegenre austobt, dann ist der Weg ins Kino für mich (und meine Schwester) stets absolute Pflicht. Und auch wenn nicht jeder einzelne seiner Horrorfilme absolutes Gold ist - der Mann weiß wie das Genre funktioniert und sorgt stets für gekon...
Kritik lesen »

Dune Kritik

"I don´t like Sand, it´s coarse, rough and irritating." - Dune 2021

Poster Bild
Kritik vom 22.09.2021 von ZSSnake - 9 Kommentare
Vorab die zentrale Info: Nein, ich kenne keinen der Romane und auch keine der früheren Verfilmungen, dementsprechend bin ich als völliger "Neuling" in diese Geschichte eingestiegen. Nun zur Kurz-Review: Am Sonntag hatte ich die Gelegenheit Dune endlich selbst im Kino zu sehen und i...
Kritik lesen »
Mehr Kritiken
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
5 Kommentare
Avatar
Silencio : : Moviejones-Fan
07.08.2021 20:00 Uhr
0
Dabei seit: 17.08.17 | Posts: 1.941 | Reviews: 49 | Hüte: 214

TiiN:

Ansonsten stimme ich allerdings überwiegend zu. Für JCVD im oberen Drittel, wobei ich die "typischen" Van Damme-Filme (also entweder mit Zwilling oder SciFi-Prämisse - oder BEIDEM!) lieber mag.

"I know writers who use subtext... and they are all cowards."

Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2021
07.08.2021 15:13 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 6.784 | Reviews: 137 | Hüte: 406

@Silenco

Ich habs mal in bekannteren geändert. Natürlich kennt man den einen oder anderen Darsteller, wie beispielsweise Powers Boothe oder Dorian Harewood. Aber wirklich bekannt würde ich auch diese nicht betiteln.

Avatar
Silencio : : Moviejones-Fan
07.08.2021 10:14 Uhr
0
Dabei seit: 17.08.17 | Posts: 1.941 | Reviews: 49 | Hüte: 214

TiiN:

"Neben Van Damme gibt es keine bekannten Schauspieler im Cast, trotzdem fühlt der Film sich für seine Zeit durchaus wertig an."

Powers Boothe?

"I know writers who use subtext... and they are all cowards."

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
06.08.2021 23:48 Uhr | Editiert am 06.08.2021 - 23:53 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 4.141 | Reviews: 44 | Hüte: 391

@ TiiN

Sudden Death ist ein guter Film, den ich damals in meiner Jugend immer gern gesehen habe.

Mein liebster Film mit JCVD allerdings ist "Leon". Aber allgemein sehe ich van Damme sehr gerne. Den Film JCVD habe ich leider noch nie gesehen. Muss ich unbedingt mal nachholen!

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2021
06.08.2021 22:44 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 6.784 | Reviews: 137 | Hüte: 406

Hachja, diese Actionperlen die man früher gern auf Video geguckt hat. In der Erinnerung hatte ich ihn auf einer Stufe mit Alarmstufe Rot. Nach der Sichtung finde ich die beiden Seagal-Teile aber etwas stärker.

Forum Neues Thema
Anzeige