Anzeige
Anzeige
Anzeige

Zack Snyder’s Justice League

Kritik Details Trailer Galerie News
Userkritik von Raven13

Zack Snyder’s Justice League Kritik

Zack Snyder’s Justice League Kritik
6 Kommentare - 21.03.2021 von Raven13
In dieser Userkritik verrät euch Raven13, wie gut "Zack Snyder’s Justice League" ist.
Zack Snyder’s Justice League

Bewertung: 4.5 / 5

ACHTUN: SPOILER!

Habe mir Zack Snyders Justice League gestern Abend angesehen.

Trailer zu Zack Snyder’s Justice League

In der Tat erzählt er zwar grundsätzlich die gleiche Geschichte wie dei Kinofassung, aber das war ja auch abzusehen. Aber dennoch fühlt er sich wirklich nach einem völlig neuen und vor allem viel besseren und runderen Film an.

Grandios finde ich, dass der Film jedem Helden viele Screentime gibt, sodass jeder Charakter Raum zur Entfaltung hat. Spitze! Genau so habe ich mir das von Anfang an vorgestellt! Dadurch wirkt der Film wesentlich tiefgründiger, epischer und spannender. Man erfährt viel mehr Hintergründe und vieles ergibt nun viel mehr Sinn, auch in Bezug zu anderen Filmen. Klasse finde ich auch, dass Nebencharaktere wie Mera, Vulko, Silas Stone, die Amazonen, Martha, Lois, Alfred und Co nun ebenfalls mehr Screentime haben bzw. überhaupt auftreten. Vulko z. B. hatte in der Kinofassung ja gar keinen Auftritt. Ebenfalls klasse finde ich, dass Steppenwolf mehr Hintergrund bekommen hat und dass man auch Darkseid kennenlernt.

Die gesamte Endschlacht gefällt mir in dieser Version auch um ein vielfaches besser als in der Kinoversion. Auch Batman darf hier endlich mal so richtig austeilen. In der Kinofassung wirkte er immer total schwach und hilflos, aber hier nutzt er seine Technik und sein Fahrzeug mal so richtig aus.

Einige Fragen bleiben leider offen. Z. B. hat der Martian Manhunter ja schon die Zukunft geändert, indem er Lois Lane sagte, sie solle wieder am Leben teilnehmen. Dadurch kann Lois Superman davon abhalten, Batman und die anderen zu töten. Was ich aber nicht verstehe, weshalb er trotzdem den schwarzen Anzug anzieht. Wird die Zukunft trotzdem eintreten, dass Superman böse wird und einige Helden tötet? Das ist echt heftig. In der Zukunft, die Batman ja immer sieht, muss er sich ja sogar mit den Bösewichten zusammentun, um gegen Darkseid zu kämpfen.

Ich hoffe sehr, dass die extrem positive Resonanz und der Erfolg dazu führen, dass Snyder doch noch einen Film drehen darf. Am liebsten wäre mir sogar, wenn Snyder die Position bei DC übernehmen würde, die Kevein Feige für Marvel inne hat. Dann könnte die Zukunft des DCEU oder wie es nun auch heißen mag, richtig geil werden. Aber wer weiß, vielleicht ergibt sich da ja wirklich noch was nach "The Batman", "Flash", "Aquaman 2" und "Shazam 2" und was da noch folgen mag. Ich bin mächtig gespannt.

Was mir am Snyder Cut nicht so gut gefällt, ist die Musik. In ruhigen Szenen spielt sie oftmals zu laut auf und drückt sich zu sehr in den Vordergrund. Zudem wirken die Stücke von Junkie XL lange nicht so episch wie die Stücke, die noch von Hans Zimmer stammen. Zudem stört es mich, dass die Stücke immer so häufig wechseln. Wenn z. B. gerade epische Schlachtmusik läuft, dann wechselt die Musik von jetzt auf gleich dauernd z. B. zur Wonder Woman-Dudelei, wenn sie eine Szene betritt. Das passiert andauernd im Film und wirkt auf mich etwas störend. Zudem kann ich dieses Wonder Woman-Theme-Gedudel nicht mehr hören.

Insgesamt bin ich aber doch mächtig begeistert vom Snyder Cut. Die 240 Minuten vergingen wie im Flug. Niemals wurde es langweilig. Der Stil von Man of Steel und Batman v Superman wird hier passend fortgeführt.

Durch die paar Kleinigkeiten, die mich stören, gebe ich dem Film aktuell noch nicht die Höchstnote, sondern "nur"

9/10 Punkte - Hoher Wiederschauwert

Zack Snyder’s Justice League Bewertung
Bewertung des Films
910
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
DVD & Blu-ray

Weitere spannende Kritiken

Die Taschendiebin Kritik

Die Taschendiebin Kritik

Poster Bild
Kritik vom 06.04.2021 von ProfessorX - 6 Kommentare
In den 1930er Jahren ist Korea durch japanische Invasoren besetzt. Die junge Taschendiebin Sook-hee (Kim Tae-Ri) wird durch den Heiratsschwindler Graf Fujiwara (Ha Jung-woo) in das Haus der reichen Erbin Hideko (Kim Min-Hee) und deren Onkel Kouzuki (Jin-Woong Cho) eingeschleußt. Dort will sie ...
Kritik lesen »

Gattaca Kritik

Gattaca Kritik

Poster Bild
Kritik vom 05.04.2021 von ProfessorX - 0 Kommentare
In einer nahen Zukunft hat die Menschheit es geschafft den genetischen Code soweit zu entschlüßeln, daß Menschen vor ihrer Geburt schon einen strikten Lebenslauf und Talente haben. Nur noch wenige Menschen werden auf die herkömmliche Art gezeugt, und die, die es werden weisen e...
Kritik lesen »
Mehr Kritiken
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
6 Kommentare
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
22.03.2021 01:00 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 15.390 | Reviews: 6 | Hüte: 350

Nichts zu danke @ Raven13 . Snyder greift sehr viel an viele DC Elementen, um seinen Verse zu erweitern, wie er geplant hat. WB war und ist der Probleme gewesen ...

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
21.03.2021 12:55 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 3.634 | Reviews: 35 | Hüte: 355

@ ChrisGenieNolan

"Das stimmt. Aber ich glaube, das was manhunter damit meinte, ist das Lois lane wieder zurückkehren sollen. Bezogt sich in der Gegenwart...und die Zukunft ist der ständige Bewegung."

Ja, ich hatte da einfach zu viel hineininterpretiert. laughing

"Der Schwarzen Anzug von Superman. Als er in Comic zurückkehrte, war er sehr geschwächt. In der Festung der Einsamkeit... Die schwarzen Anzug, ist ein Regenerationsanzug. Er wurde gebaut um die Strahlung der gelben Sonne aggressiver zu absorbieren, um Superman Kraft wieder herzustellen."

Ach DAS hat es mit dem schwarzen Anzug auf sich. Danke für die Aufklärung. smile

"In der Zukunft wieder spiel da verschiedene Faktoren eine Rolle. Ich können mir das schon vorstellen, das darkseid die Anti-leben-Gleichung Erlangen hat. Wer diese Formel beherrscht ? Herrschen auch über alle Lebewesen."

Ja, ich denke auch, dass das dann auf jeden Fall passieren wird.

Hoffentlich wird das noch irgendwie fortgeführt!

Und Dankeschön für den Hut! smile

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
21.03.2021 11:31 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 15.390 | Reviews: 6 | Hüte: 350

Ahhhh, hast du dir auch ZSJL Rein gezogen. Ich bin begeistert laughing . schön, das dir den Film gefallen hat.

Einige Fragen bleiben leider offen. Z. B. hat der Martian Manhunter ja schon die Zukunft geändert, indem er Lois Lane sagte, sie solle wieder am Leben teilnehmen. Dadurch kann Lois Superman davon abhalten, Batman und die anderen zu töten.

Das stimmt. Aber ich glaube, das was manhunter damit meinte, ist das Lois lane wieder zurückkehren sollen. Bezogt sich in der Gegenwart...und die Zukunft ist der ständige Bewegung.

Was ich aber nicht verstehe, weshalb er trotzdem den schwarzen Anzug anzieht. Wird die Zukunft trotzdem eintreten, dass Superman böse wird und einige Helden tötet?

Der Schwarzen Anzug von Superman. Als er in Comic zurückkehrte, war er sehr geschwächt. In der Festung der Einsamkeit... Die schwarzen Anzug, ist ein Regenerationsanzug. Er wurde gebaut um die Strahlung der gelben Sonne aggressiver zu absorbieren, um Superman Kraft wieder herzustellen.

In der Zukunft, die Batman ja immer sieht, muss er sich ja sogar mit den Bösewichten zusammentun, um gegen Darkseid zu kämpfen.

In der Zukunft wieder spiel da verschiedene Faktoren eine Rolle. Ich können mir das schon vorstellen, das darkseid die Anti-leben-Gleichung Erlangen hat. Wer diese Formel beherrscht ? Herrschen auch über alle Lebewesen.

und ein Hut von mir xD

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
21.03.2021 11:18 Uhr | Editiert am 21.03.2021 - 11:19 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 3.634 | Reviews: 35 | Hüte: 355

@ PaulLeger

Ah, okay. Danke für die Aufklärung.

Also habe ich das falsch verstanden. Ich nahm an, dass Superman böse wird, weil er von Lois nicht aufgehalten wird, dass dies jedoch geändert wurde, weil der Martian Manhunter in Gestalt von Martha bei ihr war und sie dazu gebracht hat, ihr Leben wieder aufzunehmen, was wiederum dazu geführt hat, dass sie passend zur Stelle war, als Superman Batman gerade töten wollte.

Also wird die Zukunft, die Cyborg und Batman sehen, eintreten, egal, was die Helden tun? Schicksal und so.

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Avatar
PaulLeger : : Moviejones-Fan
21.03.2021 11:09 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.19 | Posts: 807 | Reviews: 7 | Hüte: 111

ACHTUNG SPOILER

Wird die Zukunft trotzdem eintreten, dass Superman böse wird und einige Helden tötet?

Es gibt ja zwei Zukunftsvisionen, die das aufklären. In der ersten von Cyborg sieht man Superman, wie er einen toten Körper (dabei handelt es sich höchstwahrscheinlich um Lois) in Händen hält und trauert, während Darkseid an ihn herantritt, hier wird Superman also auf dessen Seite gezogen. In der zweiten Vision von Batman sieht man dann wie die Helden (und Schurken) der Erde gegen Superman antreten müssen. Der Dialog mit dem Joker deutet zudem an, dass Batman schuld am Tod von Lois war, weil er sie nicht beschützen konnte.

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
21.03.2021 10:54 Uhr
1
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 3.634 | Reviews: 35 | Hüte: 355

Etwas kurz, aber für mich ausreichend. Die vielen Kritiken hier haben eigentlich auch schon alles gesagt, da möächte ich nun nicht auch noch ausufernd werden.

Meine Kritik enthält Spoiler!

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Forum Neues Thema
Anzeige