Emmy Awards 2017

69. Primetime Emmy Awards - Die Gewinner

69. Primetime Emmy Awards - Die Gewinner
5 Kommentare - Mo, 18.09.2017 von S. Spichala
"Westworld", "This Is Us" und "Stranger Things" räumten die meisten Emmy-Nominierungen im Dramabereich ab, doch wer hat sie wirklich mitgenommen? Hier die Gewinner.
69. Primetime Emmy Awards - Die Gewinner

Die nationale und internationale Fernsehbranche hat wieder ihren Blick gebannt in Richtung Hollywood gerichtet, denn am 17. September fand die Verleihung der 69. Primetime Emmy Awards im Microsoft Theater L.A. statt. The Late Show-Star Stephen Colbert führte das Publikum als Gastgeber live durch die Show.

Trotz starker Konkurrenz wie Better Call Saul, Stranger Things und Westworld konnte sich Hulus The Handmaid’s Tale über den Emmy für die Beste Dramaserie freuen. Elizabeth Moss nahm zudem auch den Emmy als Beste Hauptdarstellerin mit nach Hause und Ann Dowd für Beste Nebendarstellerin. Sterling K. Brown wurde als Hauptdarsteller der NBC-Dramaserie This Is Us geehrt. Im Miniserien-Bereich hat HBOs Big Little Lies die Nase vorn, im Comedybereich ebenfalls HBO-Dauerbrenner Veep und Saturday Night Live.

Hier sind die Gewinner für euch in den wichtigsten Kategorien, sie sind fett markiert:

Outstanding Drama Series 2017

Outstanding Comedy Series 2017

Outstanding Lead Actress in a Drama Series 2017

Outstanding Lead Actor in a Drama Series 2017

Outstanding Lead Actress in a Comedy Series 2017

Outstanding Lead Actor in a Comedy Series 2017

Outstanding Supporting Actress in a Drama Series 2017

Outstanding Supporting Actor in a Drama Series 2017

Erfahre mehr: #Drama, #Comedy
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
5 Kommentare
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
19.09.2017 14:47 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 9.267 | Reviews: 97 | Hüte: 280

@Musashi

Was hat das denn mit kultursensibel zu tun? Dies würde ja voraussetzen, dass es zur allgemeinen Kultur muslimischer Länder gehört, Frauen als Menschen zweiter Klasse anzusehen. Manche muslimische Länder sind da aber schon weiter als andere und Stadtbewohner fortschrittlicher als Landbewohner. Besserung ist in Sicht, aber es ist noch ein weiter Weg bis zur Gleichberechtigung in diesen Ländern.

Warum sollte man sich selbst den Mund verbieten, wenn es um das Kritisieren solcher Missstände geht? In Saudi Arabien sieht es nunmal leider so aus.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
Musashi : : Moviejones-Fan
19.09.2017 07:37 Uhr
0
Dabei seit: 27.01.14 | Posts: 596 | Reviews: 0 | Hüte: 17

@Luhp

Muslimische Länder bzw. Saudi Arabien zu kritisieren find ich aber auch nicht ok, da sollte man auch etwas kultursensibel sein.

Eine Frau ohne Talente ist wertvoll

Konfuzius

Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
19.09.2017 02:47 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 9.267 | Reviews: 97 | Hüte: 280

@Winter

Ähm... In Zeiten, in denen Trump, die AfD und zahlreiche andere frauenfeindliche Stimmen wieder stärker werden und in nahöstlichen Staaten (z.B. Saudi Arabien) genau so ein System immer noch Realität ist, braucht es auch weiterhin und eigentlich sogar verstärkt solche Serien!

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
Winter : : Moviejones-Fan
19.09.2017 00:08 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.10 | Posts: 630 | Reviews: 0 | Hüte: 15

Habe mir mal den Trailer von "The Handmaids Tale" angesehen...habe ihn vor dem Ende abgeschaltet. Was genau ist es, was mich als Zuschauer fesseln soll. Die Unterdrückung der Frau? Werden wir denn nicht schon genug mit Feminismus bombardiert? Frauen sollten gleichberechtigt sein, aber eine ganze Serie nur darüber? Finde ich sterbenslangweilig.

Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
18.09.2017 11:22 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 9.267 | Reviews: 97 | Hüte: 280

"The Handmaids Tale" gehört zu meinen meisterwartetsten Serien, hoffentlich schafft sie es bald auch nach Deutschland!

Bob Odenkirk ist schon wieder leer ausgegangen... schade. Dafür freut es mich, dass John Lithgow für seine Performance als Winston Churchill ausgezeichnet wurde, das war eine Meisterleistung!

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Forum Neues Thema