Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Warners Antwort auf "Deadpool"

Ach du dickes... Michael Bay soll den "Lobo"-Film übernehmen (Update)

Ach du dickes... Michael Bay soll den "Lobo"-Film übernehmen (Update)
36 Kommentare - Mi, 14.02.2018 von R. Lukas
War doch klar, dass Michael Bay früher oder später mal auf einen Superheldenfilm stößt. Aber muss es ausgerechnet "Lobo" sein? Anscheinend schon, Warner Bros. hätte es gern so.
Ach du dickes... Michael Bay soll den "Lobo"-Film übernehmen

Update: Jason Fuchs, der ja das Lobo-Drehbuch schreibt, deutet an, von welchen Comics im Speziellen er sich inspirieren lässt. Was Keith Giffen und Alan Grant bewerkstelligt haben, sei etwas sehr Einzigartiges gewesen, und hoffentlich können sie etwas von diesem Geist einfangen, wenn sie den Film machen, sagte er. Offenbar bezieht sich Fuchs auf Comic-Storylines wie die 1990 veröffentlichte, vierteilige Miniserie "Lobo: Der letzte Czarnianer", erdacht von Giffen, geschrieben von Grant und gezeichnet von Simon Bisley. Dort wurde Lobo - wie der Titel schon besagt - zum letzten seiner Art, nachdem er all die anderen Czarnianer abgemetzelt hatte.

++++

Wir können den Aufschrei schon förmlich hören: Waaas? Michael Bay, der größte Effekthascher von allen, vergreift sich an Lobo? Aber mal nicht so schnell. Noch ist gar nichts entschieden. Es besteht immer noch die Möglichkeit, dass es anders kommt. Allerdings scheinen die Chancen dafür, dass es so kommt, noch größer zu sein.

Bay hat sich bereits Warner Bros. und DC zusammengesetzt, um das Projekt zu besprechen, und Drehbuchautor Jason Fuchs (Wonder Woman) sogar einige Anmerkungen an die Hand gegeben, die der in eine neue Fassung seines Skripts einfließen lassen soll. Diese überarbeitete Version will das Studio Bay dann zeigen, um zu schauen, was er davon hält und ob ein Deal machbar ist. Und ja, Warner Bros. und DC sehen Lobo als ihre Antwort auf Deadpool.

Der blauhäutige außerirdische Kopfgeldjäger, Söldner und Biker durchbricht zwar nicht die vierte Wand, wie es Deadpool tut, fällt aber ebenfalls in die Kategorie "respektloser Antiheld". Einen Lobo-Film entwickelt Warner Bros. schon seit 2009, als noch Guy Ritchie Regie führen sollte. Drei Jahre später war Brad Peyton (San Andreas) für den Job vorgesehen und dessen Muse Dwayne Johnson für die Hauptrolle, doch der ist ja nun auf Black Adam fokussiert.

Quelle: The Wrap
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
36 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
Rubbeldinger : : Moviejones-Fan
04.03.2018 03:34 Uhr
0
Dabei seit: 31.08.15 | Posts: 2.129 | Reviews: 9 | Hüte: 64

Auch wenn die News schon für hiesige Verhältnisse sehr veraltet und länger her ist, muss ich mich nach mehrwöchiger Abwesenheit doch dazu zu Wort melden und sagen WAS FÜR EINE GRAUENHAFTE NACHRICHT DAS IST das dieser Vollpfosten von Bay möglicherweise den FIlm machen soll auf den ich schon gefühlt seit dem ersten Heft seiner eigenen Serie in den 90igern warte! Neben der Fake-News das Stallone Tot ist, die wohl fürchterlichste Nachricht dieses Jahr bisher!

"Lobo - Der Explosions-Film" - Voll mit gar nichts ausser Stumpfsinn! frown

Sagt mir ob das noch aktuell ist, denn ich hatte die letzten Wochen sowas von gar keine Zeit für gar nix! Sogar die Seite hier scheint sich im Aufbau verändert zu haben in meiner Abwesenheit! Oder kommt mir das nur so vor?

All Hail To Skynet!

Avatar
MD02GEIST : : Godzilla Fan #1
28.02.2018 20:00 Uhr
0
Dabei seit: 01.01.13 | Posts: 2.292 | Reviews: 23 | Hüte: 179

@ Poncho
Ein dir bekanntes Zitat: "Gern geschehen"

Vielen Dank auch für deine Worte! Besser spät als nie!

Monsters are born too tall, too strong, too heavy—that is their tragedy - Ishiro Honda
Avatar
Poncho : : Moviejones-Fan
28.02.2018 16:04 Uhr
0
Dabei seit: 26.09.17 | Posts: 122 | Reviews: 0 | Hüte: 4

@ MD02GEIST

Es ist zwar schon etwas her, aber vielen Dank für den Hut! Ich musste erstmal recherchieren, wo ich den bekommen habe. laughing

Avatar
SpiralEyes : : Moviejones-Fan
14.02.2018 12:58 Uhr
0
Dabei seit: 27.10.17 | Posts: 40 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Die Vorlage kann ich mir sehr gut als Film vorstellen. Ob das ein guter Film wird, wenn Bay Regie führt, ist fraglich.

Avatar
DrGonzo : : Mr. Fantastic
14.02.2018 11:41 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 442 | Reviews: 0 | Hüte: 7

Schade, hätte auf Uwe Boll gehofft.

Avatar
DukeNukem : : Moviejones-Fan
11.02.2018 17:16 Uhr
0
Dabei seit: 23.01.18 | Posts: 2 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Auf ne Verdilmung von Lobo warte ich auch schon lange. Aber bitte nicht von Michael Bay. Da gibt es wesentlich bessere.

Avatar
LastGunman : : Moviejones-Fan
11.02.2018 16:47 Uhr
0
Dabei seit: 05.09.15 | Posts: 307 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Soll mal machen, hauptsache der Film kommt endlich und Lobo nimmt ordentlich was auseinander.

New52-Lobo ist schon längst eingebottled und Deckel drauf.
http://www.absolutegeeks.com/wp-content/uploads/2017/01/Shelve-Lobo.jpg

Avatar
Curtis : : Moviejones-Fan
11.02.2018 15:21 Uhr
0
Dabei seit: 25.01.18 | Posts: 15 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Würde mich ja sehr über einen Lobo Film freuen. Aber da er leider von DC kommen, wird ist wieder Skepsis angesagt.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
10.02.2018 09:00 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 12.090 | Reviews: 1 | Hüte: 251

Zugeben. Baysformers 3 - 5 sind einfach nur schlecht. Mit TF5, hat er den Franchisen fast schon gekillt. Oder so... aber nichtsdestotrotz hat er guten Filme gemacht. Einiges davon wurde hier schon erwähnt. Bei lobo kann ich ehrlich gesagt schlecht schätzen. Aber das jetztigen Drehbuch ist ehe zu teuer . sollte bays das machen sollte,.. will er kein großen Budget Haben. Und WB ist auch der Meinung. ( was für mich ein Rätsel ist )

Avatar
Silencio : : Moviejones-Fan
10.02.2018 08:31 Uhr
0
Dabei seit: 17.08.17 | Posts: 617 | Reviews: 40 | Hüte: 52

@Tameroz:
"Auch so ein Regisseur ist mal nötig, einfach Kopf aus machen und gucken. Und Lobo wird nicht mehr brauchen."

Naja, doch. Lobo ist ein Parodiecharakter, da braucht es schon einen Regisseur, der das auch versteht. Da bin ich mir bei Michael Bay einfach nicht sicher...

Avatar
TamerozChelios : : Moviejones-Fan
10.02.2018 06:52 Uhr
0
Dabei seit: 20.05.14 | Posts: 2.046 | Reviews: 1 | Hüte: 60

Ich persönlich habe nichts gegen Michael Bay. Die letzten Transformers Filme waren zwar Schrott, aber er hat auch gute Sachen gebracht. Möchte da mal Bad Boys vermerken. The Rock- Fels der Entscheidung war auch seine Regiearbeit. Als Produzent war er bei einigen Brutalo Filmen auch tätig, u.a. Texas Chainsaw Massacre (mein liebster Teil aller Teile).

Auch so ein Regisseur ist mal nötig, einfach Kopf aus machen und gucken. Und Lobo wird nicht mehr brauchen.

Gute Vorbereitung ist 90% Sieg!

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
09.02.2018 23:37 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 12.090 | Reviews: 1 | Hüte: 251

@Zombiehunter:

Bei lobo muss er da nichts viel machen. Er ist ja schon ein Alien. Das wäre alienated wenn er da Änderung nehmen würden. Und ich denken WB/DC würde das nicht zulassen xD

Avatar
Zombiehunter : : Moviejones-Fan
09.02.2018 21:53 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.12 | Posts: 940 | Reviews: 0 | Hüte: 15

CGN

Das war wohl eher geraten. Ich kenne Lobo ehrlich gesagt nicht. Aber man kennt ja die Vorlieben von Bay zu Aliens, da ja die Transformers Aliens sind und aus den Turtles auch Aliens gemacht werden sollten, bei dem er ja Produzent war...und war es nicht auch seine Idee?^^

Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
Avatar
Constantine : : Moviejones-Fan
09.02.2018 21:06 Uhr
0
Dabei seit: 09.06.16 | Posts: 157 | Reviews: 0 | Hüte: 1

"Michael Bay? Um Gottes Willen, nein. Was soll dabei rauskommen? Ein High-Budget schnulli-pulli kiddie Filmchen?"

Selbst mit einer höheren Freigabe, würde der Film noch sehr nach Mainstream. Wird dann ähnlich wie bei Deadpool, R-Rating für nackte Haut und Sprüche. Der Gewaltlevel wird dann runtergeschreibt.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
09.02.2018 19:03 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 12.090 | Reviews: 1 | Hüte: 251

Wie aussehen, könnte das Drehbuch von Fuchs abgelehnt werden...bay‘s will die 200 Mio Budget von lobo gekürzt werden.. anscheinend geht die Verhandlungen mehr oder weniger erst jetzt los

Forum Neues Thema