Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Vorbilder Alita & Hit-Girl?

Action mit Kick-Ass-Heldin: Guillermo del Toro macht "Zanbato"

Action mit Kick-Ass-Heldin: Guillermo del Toro macht "Zanbato"
1 Kommentar - Mo, 04.03.2019 von R. Lukas
Die Füße hochlegen und Däumchen drehen ist gar nicht seine Sache. Für Paramount und Bad Robot übernimmt Guillermo del Toro den (Sci-Fi-?)Actioner "Zanbato", dessen Protagonistin aber kein Ninja ist.

Seit seinem Oscar-Triumph mit Shape of Water - Das Flüstern des Wassers hat es Guillermo del Toro ruhiger angehen lassen. Aber nicht viel, denn weiterhin entwickelt er alle möglichen Projekte, auch wenn er nicht bei allen Regie führt. So produziert er Horrorstreifen wie Scary Stories to Tell in the Dark, Antlers und Terrified oder auch den nächsten Robert Zemeckis-Film The Witches, während er Pinocchio für Netflix vorbereitet.

Dies dürfte seine nächste Regiearbeit sein - oder schiebt sich Zanbato womöglich noch davor? Del Toro hat als Regisseur und Drehbuchautor unterschrieben, hinter dem Actionfilm stehen Paramount Pictures und J.J. Abrams mit Bad Robot. Er soll sich um ein junges Mädchen (zwischen zehn und 15 Jahren) drehen, das über tödliche Kampffähigkeiten verfügt - man denke da an Hit-Girl aus Kick-Ass oder die Titelheldin von Alita - Battle Angel.

Allerdings ist die Beschreibung des Charakters als "Ninja" nicht zutreffend, wie del Toro selbst auf Twitter klarstellt. Es sei kein Ninja-Projekt... aber es kommen Ninjas drin vor, schreibt er. Zanbato sei die letzten sechs Jahre in Entwicklung gewesen und dank des Abrams’schen Hochsicherheitssystems nicht durchgesickert. Diese Entwicklung setzen sie kontinuierlich fort, so del Toro, und man soll seinen Twitter-Account im Auge behalten, um zu erfahren, welches seiner Projekte als nächstes gedreht wird.

Quelle: Collider
Erfahre mehr: #ScienceFiction, #Action
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
1 Kommentar
Avatar
ChrisKristofferson : : Moviejones-Fan
04.03.2019 07:44 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.15 | Posts: 218 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Ich dachte schon Chloë Grace Moretz tritt endlich wieder in einem Actionfilm auf.

Forum Neues Thema