Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Strode-Girls bleiben vereint

Autor schon in Position: "Halloween"-Sequel wetzt die Messer (Update)

Autor schon in Position: "Halloween"-Sequel wetzt die Messer (Update)
8 Kommentare - So, 17.02.2019 von R. Lukas
Michael Myers sinnt sicher auf Rache. Nachdem er für Blumhouse zwei Stephen-King-Adaptionen vorgenommen hat, soll Scott Teems nun auch beim nächsten "Halloween"-Film Hand anlegen.
Autor schon in Position: "Halloween"-Sequel wetzt die Messer

++ Update vom 17.02.2019: Ein Halloween-Sequel? Wenn es nach Jason Blum geht, könnten es gern zehn oder mehr werden. Darauf hoffe er natürlich, aber er werde erst mal mit einem anfangen, sagt er in einem Interview mit Moviefone. Im Moment drehe man allerdings gar keine Halloween-Filme, weil man noch keine Rechte für die Fortsetzungen habe.

++ News vom 07.02.2019: Blumhouse Productions und Universal Pictures haben gute Gründe, ihr Halloween fortsetzen zu wollen. Zum einen wären da die rund 253,7 Mio. $, die das Horror-Revival eingespielt hat, zum anderen die insgesamt wohlwollenden Kritiken. Und so kommt es, wie es kommen muss: Scott Teems (That Evening Sun) ist dafür im Gespräch, ein Sequel zu schreiben.

Dieses Sequel soll auf einem beliebten Treatment von ihm basieren, das er bereits für Blumhouse geschrieben hat. Überhaupt ist Teems zu einem der Stammautoren von Jason Blums Produktionsfirma geworden: Aus seiner Feder stammen auch zwei kommende Stephen-King-Verfilmungen, denn er hat den Roman Firestarter (deutscher Titel: "Der Feuerteufel") für Aus dem Nichts-Regisseur Fatih Akin und die Novelle The Breathing Method (deutscher Titel: "Atemtechnik") für Doctor Strange-Regisseur Scott Derrickson adaptiert. Die drei Strode-Mädels Jamie Lee CurtisJudy Greer und Andi Matichak werden in Halloween 2 zurückerwartet, Michael Myers ja sowieso. Dagegen ist unklar, ob David Gordon Green wieder auf dem Regiestuhl sitzt - wenn sogar nicht unwahrscheinlich.

Quelle: Collider
Interessante Meldungen
Aktuelle News
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
8 Kommentare
Avatar
WangChi : : Battle Angel
08.02.2019 20:31 Uhr
0
Dabei seit: 20.01.19 | Posts: 78 | Reviews: 1 | Hüte: 2

@Asgrimm86

Ich weiß allerdings nicht ob man das tatsächlich miteinander vergleichen kann. Halloween 3 hatte damals gar nichts mit der eigentlichen Reihe zu tun. Von daher kann ich verstehen weswegen es mit dem Film nicht funktioniert hatte.

Ich denke jedoch, wenn man nach dem 4. Teil das Thema mit Jamie konsequent fortgesetzt hätte, hätte es je nach Umsetzung funktionieren können. Und ich bin der Meinung, wenn man es richtig angeht - im Geist von Michael Myers - können auch jetzt neue Impulse funktionieren. Ansonsten stellt sich tatsächlich die Frage ob man Michael Myers wirklich wieder solange nach jedem vermeintlichen Tod auferstehen lassen will, bis ne Gurke wie "Resurrection" rauskommt & ihn unwürdig für lange Zeit beerdigt.

Avatar
Asgrimm86 : : Moviejones-Fan
08.02.2019 11:37 Uhr
0
Dabei seit: 23.03.16 | Posts: 207 | Reviews: 2 | Hüte: 9

@WangChi

So sehr ich die Halloween-Reihe mag, ist meine Erachtens die Geschichte von Michael Myers auserzählt. Deswegen hoffe ich, dass die Macher mutig genug sind neue Wege zu beschreiten.

Dann braucht man kein weiteres Sequel der Halloween Reihe zu drehen. Halloween funktioniert nur mit Michael Myers. Man hat es ja in Teil 3 bereits versucht. Du magst in gewisser Weise Recht haben, aber dann braucht man die Kiste nicht Halloween zu nennen.

Weiterhin hätte ich nichts gegen einen weiteren Teil mit Michael Myers.

Selbstverständlich hätte ich nichts gegen einen neuen Genrefilm der sich mit dem Thema Halloween beschäftigt und qualitativ an die hochwertigen Teile der Halloweenreihe um Michael Myers heran reicht.

Irre explodieren nicht, wenn das Sonnenlicht sie trifft, ganz egal, wie irre sie sind!

Die trinken Wasser! — Heißes Wasser mit Milch! — Diese Barbaren!

Avatar
WangChi : : Battle Angel
07.02.2019 22:06 Uhr
0
Dabei seit: 20.01.19 | Posts: 78 | Reviews: 1 | Hüte: 2

Ich würde mir ja wünschen, man macht diesmal mehr aus der Andeutung kurz vor Schluss. Teil 4 hatte ja ein ähnliches Ende. Leider hatte man die mögliche interessante Storyline für Teil 5 aber einfach über den Haufen geworfen.

So sehr ich die Halloween-Reihe mag, ist meine Erachtens die Geschichte von Michael Myers auserzählt. Deswegen hoffe ich, dass die Macher mutig genug sind neue Wege zu beschreiten.

MJ-Pat
Avatar
ZSSnake : : Expendable
07.02.2019 17:17 Uhr
0
Dabei seit: 17.03.10 | Posts: 7.761 | Reviews: 149 | Hüte: 415

Der letzte war für mich ne super Sache und der vermutlich beste seit dem Original. Zombies ersten fand ich ganz gut, weil er recht eigenständig daherkam, der zweite dagegen war einfach nur mies. Von der alten Reihe fand ich eigentlich immer nur 1, 2 und H20 gut, wobei H20 auch nicht optimal gealtert ist und sehr 90s daherkommt. Der neue von Gordon Greene war vom Feeling und der Atmosphäre her nah am Original und n würdiger Nachfolger. Bei dieser Fortsetzung hingegen bin ich jetzt schon skeptisch, aber mit allen drei Strodes-Ladies am Start dürfte Michael eh ne harte Zeit haben...es sei denn man lässt mal wieder Curtis in den ersten 20 Minuten verrecken, so wie im lieben Resurrection :-/

"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
Avatar
DrGonzo : : Drachenzähmer
07.02.2019 13:04 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 608 | Reviews: 0 | Hüte: 12

@xDieckoWx Wenn ich Nostalgie-Bonus usw. weg lasse ist für mich der erste Rob Zombie Halloween der beste Halloween-Film

Avatar
xDieckoWx : : Moviejones-Fan
07.02.2019 12:04 Uhr
0
Dabei seit: 25.12.13 | Posts: 68 | Reviews: 1 | Hüte: 2

Das der Film gefeiert wird, kann ich echt nicht nachvollziehen. Mehr als Durchschnitt war der Film m.M.n. nicht. Da fand ich den Reboot von Rob Zombie wesentlich geiler (allerdings nur den ersten)

"Eine Motte ist auch nur ein hässlicher Schmetterling, du Rassist"

Avatar
Asgrimm86 : : Moviejones-Fan
07.02.2019 11:25 Uhr
0
Dabei seit: 23.03.16 | Posts: 207 | Reviews: 2 | Hüte: 9

Hat mir gefallen, bin dabei. Für mich ebenfalls der Beste nach dem Original. Wenn die Qualität so bleibt kann es gerne weiter gehen.

Die Reihe hat ja auch schon das ein oder andere Experiment und den ein oder anderen Fehltritt hinter sich.

Irre explodieren nicht, wenn das Sonnenlicht sie trifft, ganz egal, wie irre sie sind!

Die trinken Wasser! — Heißes Wasser mit Milch! — Diese Barbaren!

Avatar
Winter : : Moviejones-Fan
07.02.2019 11:14 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.10 | Posts: 746 | Reviews: 0 | Hüte: 19

Wie man mit immer demselben Mist wieder und wieder einen Film machen kann...

Forum Neues Thema