Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Avengers - Endgame

News Details Kritik Trailer Galerie
Endspiel auf der Couch erleben

"Avengers - Endgame": Details & Trailer zum Heimkino-Release

"Avengers - Endgame": Details & Trailer zum Heimkino-Release
17 Kommentare - Do, 27.06.2019 von R. Lukas
Bereits in wenigen Wochen gibt es "Avengers - Endgame" auch für zu Hause, wenngleich das deutsche DVD-/Blu-ray-Datum noch aussteht. Uns erwarten sechs entfallene Szenen und vieles, vieles mehr.
"Avengers - Endgame": Details & Trailer zum Heimkino-Release

Wenn Avengers - Endgame (heute) schon in einer erweiterten Fassung ins Kino zurückkehrt, ist so ein Trailer zur Heimkino-Veröffentlichung doch ein Klacks und eine Selbstverständlichkeit. Digital ab dem 30. Juli, auf DVD und Blu-ray ab dem 13. August ist der Superhelden-Blockbuster und vielleicht bald erfolgreichste Film aller Zeiten in den USA erhältlich. Hierzulande listet Amazon Prime einen Streaming-Start am 23. August, während auf Amazon für die Scheibchen-Versionen noch kein offizieller Termin angegeben wird (nur der 31. Dezember 2019 als Platzhalter).

Wie üblich sind sowohl die digitale Fassung als auch die Blu-ray mit Bonusmaterial vollgepackt, darunter der obligatorische Gag-Reel, ein Stan Lee-Tribut, ein Intro der Regisseure Anthony und Joe Russo, eigene Featurettes für Iron Man (Robert Downey Jr.), Captain America (Chris Evans), Black Widow (Scarlett Johansson), (Bro) Thor (Chris Hemsworth), die Russos und die Mädels des Marvel Cinematic Universe sowie sechs entfallene Szenen. Deren Titel lauten: "Goji Berries", "Bombs on Board", "Suckiest Army in the Galaxy", "You Used to Frickin’ Live Here", "Tony and Howard" und "Avengers Take a Knee". Diese hier scheint auf den ersten Blick nicht dabei zu sein. Wer sich fürs Digitale entscheidet, bekommt exklusiv noch "Steve and Peggy: One Last Dance" obendrauf.

Quelle: Marvel Entertainment
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
17 Kommentare
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
28.06.2019 12:06 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 6.847 | Reviews: 36 | Hüte: 408

@StevenKoehler
In den o. g. Artikel geht es um Szenen, die auf Blu-Ray und DVD erscheinen. Der Re-Release ist eine Sache, jedoch verstehe ich den Artikel so, als wenn auf der Blu-Ray und DVD noch ein paar Szenen mehr enthalten sind, darum meine Kritik.

Diese Extra-Szenen auf Blu-Ray sind aber nur Szenen, die es nicht in den Film geschafft haben und oftmals sogar nicht fertig bearbeitet sind. Es sind die Szenen, die man unter Extras findet, wie sie es bei jedem Film gibt. Mag einige begeistern, ich kaufe mir aber nie die Blu-Ray aufgrund von unfertigen Szenen und Extras (wieso muss ich jetzt wieder an Justice League denken^^).

Der Re-Release hat wie gesagt nur 6 Minuten, das Stan Lee-Tribut welches vorkommen wird, scheint auch auf der Blu-Ray zu sein. Dann soll es noch einen Special-Look zu Spidey geben, aber ok, da kann man auch ne Woche warten. Und ansonsten soll es ne Post-Credit-Szene geben, welche womöglich die Spidey-Szene ist. Schlussendlich soll der Hulk wohl irgendwo noch ne Szene haben, aber niemand weiß, ob diese nicht eine der entfallenen Szene der Blu-Ray ist.
Wenn es was weltbewegendes wäre, so würde ich die Kritik vielleicht sogar nachvollziehen (sehe aber immer noch nicht weshalb es schlimmer sein sollte als all die Extended und Directors Cuts), aber so reden wir über Inhalt, den wir womöglich sogar auf Blu-Ray haben werden. Und damit ist dann ja endgültig bewiesen, dass wir nicht ins Kino müssen (muss sowieso niemand), sondern es reiner Fanservice ist.

Avatar
StevenKoehler : : Hobbit
28.06.2019 11:20 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.18 | Posts: 854 | Reviews: 204 | Hüte: 3

@Duck-Anch-Amun

In den o. g. Artikel geht es um Szenen, die auf Blu-Ray und DVD erscheinen. Der Re-Release ist eine Sache, jedoch verstehe ich den Artikel so, als wenn auf der Blu-Ray und DVD noch ein paar Szenen mehr enthalten sind, darum meine Kritik.

Was den Directors Cut angeht: Die meisten Studios haben den final Cut für das Kino, somit entscheiden sie, in welche Version der Film ins Kino kommt. Die Directors Cut Fassung ist die Fassung, wie der Regisseur den Film ins Kino gebracht hätte. Wenn man sich zum Teil die Directors Cut Fassung anschaut, bietet diese relativ wenig Mehrwert. Bei "Harry Potter und der Stein der Weisen" und "Harry Potter und die Kammer des Schreckens" gibt es jeweils eine Directors Cut Fassung. Ich finde gut, dass WB die überflüssigen Szenen fürs Kino herausschneiden ließ, denn diese Szenen boten keinen Mehrwert, im Gegenteil: Informationen doppelten sich.

Was BvS angeht, habe ich die Kinofassung nicht gesehen, jedoch fand ich die Directors Cut Fassung deutlich zu lang.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
28.06.2019 08:16 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 6.847 | Reviews: 36 | Hüte: 408

@StevenKoehler
Ich hoffe ja mal, dass die Maus nicht mitbekommen hat wie du diese Textzeile geschrieben hast. Da sie dich ja zwingt ins Kino zu gehen um deine Tasche zu leeren, werden solche Sätze mit Gewissheit nicht geduldet.

Wurde nun oftmals geschrieben, dieser Rerelase dient einfach nur um irgendwie nochmals Avatar bedrohen zu können. Dabei soll das Material nur 6 Minuten länger sein, ne Hulk-Szene haben, ein Stan Lee-Tribut und eine Post-Credit-Szene. Dafür geht man nicht ins Kino und muss man schon gar nicht. Für mich klingt diese Version einfach nur nach einem kleinen Extra für die Hardcorefans, weil es genau die sind, die Avatar auch gerne vom Thron stoßen würde.

Ich kann zwar als Kunde entscheiden, aber wenn ich einen Film im Kino sehe, dann sollten auch alle Szenen vorhanden sein (ausgenommen Directors Cut).
Und weshalb dann Directors Cut ausgenommen? Dann darf man doch auch gerne WB kritisieren, weil die uns eben bei Hobbit 3 oder BvS mit der schlechten Version ins Kino lockten.

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
27.06.2019 21:51 Uhr | Editiert am 27.06.2019 - 21:53 Uhr
1
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 1.289 | Reviews: 31 | Hüte: 129

Das, was Disney mit den Blu-Rays betreibt, ist einfach nur erbärmlich und abrartig. Die verdienen das allermeiste Geld mit ihren Filmen, spendieren den meisten Filmen auf Blu-Ray aber immer nur eine Dolby Digital Plus-Tonspur. Erbärmlich. Captain Marvel z. B. bekommt auch wieder nur eine Dolby Digital Plus Tonspur, obwohl der Film knapp 1,2 Mrd. eingespielt hat. Traurig, wirkich traurig, wie wichtig Disney die Fans sind.

Warner Brothers hat das mit Aquaman z. B. vorbildlich hinbekommen. Der Film hat zwar leider kein Dolby Atmos, sondern "nur" DTS HD Master, aber das ist saugut abgemischt. Infinity War klingt dagegen grottig. Oder Mad Max: Fury Road: Göttlicher Sound mit Dolby Atmos!

Disney ist einfach nur geldgeil und nicht bereit, etwas mehr Mühe in die Blu-Rays zu stecken. Oder die Angestellten Tontechniker taugen nichts.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : One Punch Man
27.06.2019 21:40 Uhr | Editiert am 27.06.2019 - 21:41 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 1.798 | Reviews: 13 | Hüte: 74

Ihr glaubt doch nicht ernsthaft, dass Disney einen Film, der bereits 2,75 Mrd. Dollar eingespielt hat, mit diesen neuen Szenen nur expandiert, um noch mehr Profit zu machen??

Da kommen bestenfalls 20-30 Mio dabei rum, d.h. abzüglich der Kosten für diese Expansion macht Disney eher noch Miese als Profit!

Hier geht es einzig und allein um das Box Office Ergebnis! Wenn ein Film nicht mal mehr 40 Mio Dollar davon entfernt ist, den einst so unerreichbaren erfolgreichsten Film aller Zeiten zu schlagen, dann wird natürlich(!!) noch mal versucht, seis mit einer Expansion oder Jahre später mit nem Re-Release, ihn zu schlagen!

undecided

Avengers Assemble

MJ-Pat
Avatar
Uatu : : The Watcher
27.06.2019 20:44 Uhr | Editiert am 27.06.2019 - 20:47 Uhr
0
Dabei seit: 12.10.11 | Posts: 1.226 | Reviews: 1 | Hüte: 95

Dass bei Disney raffgierige Geldgeier in der Chefetage sitzen, die der Kuh auch noch das Knochenmark ausmelken würden ist ja nichts Neues und auch sicher nicht Disney-Exclusiv. Aber hier behaupte ich mal, dass es hier eben nicht um mehr Profit geht, sondern einzig und allein darum diesen extrem prestigeträchtigen Titel des "erfolgreichsten Filmes" zu bekommen. Und das mit einer legitimen und im Business oft praktizierten Methode. Niemand wird hier getäuscht, betrogen oder gezwungen. Ich würde sogar behaupten, dass Jeder in dieser Situation das Gleiche machen würde und ziemlich dämlich wäre es nicht zu tun.

Und selbstverständlich wird auch noch ein zusätzlicher Kaufanreiz geboten. Ein Intro der Regisseure, einen Tribut, einen Teaser und EINE entfallene Szene. Da frag ich mich, wie du @StevenKoehler, darauf kommst, daß diese eine Szene "mit Absicht" zurückgehalten wurde?
Glaubst du tatsächlich dieser Re-Release war von vornherein geplant? Glaubst du den gäbe es auch, wenn man den Rekord längst hätte oder er uneinholbar wäre?
Im MCU gab es bisher noch nie einen Director´s-, extended- oder sonstwas extra-Cut. Zumindest hier hat Disney immer fair gehandelt und den Kinogänger eben kein Material vorenthalten um dann im Nachhinein damit Profit zu machen.

Zur Heimkino-Veröffentlichung: da warte ich geduldig auf die Phase III Collectors-Edition, die ja dann nach Spidey 2 kommen sollte. Ich hoffe da gibt es diesbezüglich keine Probleme mit Sony.

MJ-Pat
Avatar
Kayin : : Shazam
27.06.2019 20:35 Uhr
0
Dabei seit: 11.10.15 | Posts: 1.818 | Reviews: 2 | Hüte: 179

@rafterman

Ja, bei uns! In den USA und vielen anderen Ländern ist die Bitrate kein Problem. Was das angeht, sollte sich Deutschland schämen.

"I’ll do my best."

"Your best! Losers always whine about their best. Winners go home and fuck the prom queen."

Avatar
Rafterman : : Moviejones-Fan
27.06.2019 19:57 Uhr
0
Dabei seit: 18.01.17 | Posts: 480 | Reviews: 0 | Hüte: 14

@Kayin ja leider, aber auf Disney+ wird es via streaming sicher keine bessere Quali geben, dort ist die Bitrate immer noch niedriger.

Ich sage immer die Wahrheit. Selbst wenn ich lüge!

Avatar
StevenKoehler : : Hobbit
27.06.2019 18:50 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.18 | Posts: 854 | Reviews: 204 | Hüte: 3

@Evilash42

Man geht ins Kino, da man den Film sehen möchte und dann kommt die Blu-Ray oder DVD auf dem Markt und dann enthält diese zusätzliche Szenen. Ich meinte damit nicht die Directors Cut, denn das ist die finale Schnittfassung des Regisseurs, sondern es geht darum, dass man Szenen mit Absicht zurückhält, sodass man einen Kaufanzeiz schafft. Ich kann zwar als Kunde entscheiden, aber wenn ich einen Film im Kino sehe, dann sollten auch alle Szenen vorhanden sein (ausgenommen Directors Cut).

Avatar
fbMarc11 : : Moviejones-Fan
27.06.2019 16:12 Uhr
0
Dabei seit: 23.01.19 | Posts: 14 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Schöne wenn der Film mit +/- 6 Minuten mehr ins Kino kommt, das jedenfalls hört sich nach 20Th Century Fox Vermarktungsstrategie an,was da auf Uns zukommt. Wann in etwa wird die Neue BR Version endlich in den Regalen stehen, nicht die "normale"Kinoversion ? Denn die will ich nicht mehr, wenn ich Weiss dass es eine X Cut Gibt.das ist die Frage. Und ich wette da werden mehrere Versionen der 2 Infinity War Teile folgen. Steel, Collector, Director`s Cut Extended usw. Disney schlachtet die Serie um mehr rauszupressen. Ich will die Extended und nur diese. Ach und wann kommen mal wieder Marvel One Shots ? War durchaus ein Reitz damals den One Shot vor dem Film zu sehen, da er nur auf Blurays zu finden war. Hail to the King, Hail to Marvel..

Avatar
Evilash42 : : Moviejones-Fan
27.06.2019 15:46 Uhr
0
Dabei seit: 18.08.13 | Posts: 39 | Reviews: 0 | Hüte: 1

@Stevenkoehler

wieso Geld aus der Tasche ziehen? Du musst es nicht kaufen und du musst auch nicht ins Kino gehen. Alles deine freie Entscheidung.

sofern du nicht mit vorgehaltener Waffe dazu genötigt wirst ;)

Avatar
StevenKoehler : : Hobbit
27.06.2019 15:18 Uhr
1
Dabei seit: 26.07.18 | Posts: 854 | Reviews: 204 | Hüte: 3

Mir persönlich hat die Kinofassung ausgereicht, aber wenn Disney noch mehr Geld verdienen möchte, dann sollen sie es ruhig machen. Ich persönlich halte so ein Marketing für äußerst fragwürdig. Warum geht man noch ins Kino, wenn man auf Blu-Ray und DVD mehr geboten bekommt? Das Kino ist für die Industrie wichtig und auch der Verkauf der Discs, aber muss man immer den Kunden so offensichtlich das Geld aus der Tasche ziehen? Ich meine nein.

Avatar
DrGonzo : : Drachenzähmer
27.06.2019 14:57 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 694 | Reviews: 0 | Hüte: 16

Wäre es möglich, dass bei den erweiterten Szenen fürs Kino die Szene mit Katherine Langford dabei ist? (Da sie scheinbar nicht als entfallene Szene dabei ist)

Ist eigentlich überhaupt bekannt ob die erweiterte Version standardmäßig auf Disc dabei ist? Oder wirds hier dann eine extra super deluxe version geben (die 200 Jahre später veröffentlicht wird)?

MJ-Pat
Avatar
Kayin : : Shazam
27.06.2019 13:58 Uhr
0
Dabei seit: 11.10.15 | Posts: 1.818 | Reviews: 2 | Hüte: 179

So ungefähr sieht das dann leider aus

Bild

"I’ll do my best."

"Your best! Losers always whine about their best. Winners go home and fuck the prom queen."

MJ-Pat
Avatar
Kayin : : Shazam
27.06.2019 13:43 Uhr | Editiert am 27.06.2019 - 14:02 Uhr
0
Dabei seit: 11.10.15 | Posts: 1.818 | Reviews: 2 | Hüte: 179

@rafterman @scarecrow

Nö, wird es nicht geben. Wahrscheinlich ne 2k Master Version mit schlechtem HDR und auch ohne Dolby Vision und ohne Dolby atmos, wie bei IW. Das sparen sie sich für Disney + auf. super. Das gilt natürlich für die 4k disc, aber auch die normale Blu Ray wird ganz dünn ausgestattet sein.

Wer sich für die Qualität von Blu rays und 4k Blu rays interessiert, dem kann ich diesen Blog empfehlen. Sehr detailliert und umfangreich beschrieben, da gibt sich jmd so richtig Mühe.

https://blu-ray-rezensionen.net/

"I’ll do my best."

"Your best! Losers always whine about their best. Winners go home and fuck the prom queen."

Forum Neues Thema