Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Rund um die LaLaurie-Villa

"Conjuring"-Schöpfer bauen neues Haunted-House-Franchise

"Conjuring"-Schöpfer bauen neues Haunted-House-Franchise
0 Kommentare - Do, 31.10.2019 von R. Lukas
Grausige Verbrechen haben sich im LaLaurie-Haus in New Orleans zugetragen, und diejenige, die sie verübt hat, wurde nie gefasst. Das dient den Hayes-Brüdern als Aufhänger für eine Horrorfilmreihe.

Der Traum vom eigenen Filmuniversum, er bezieht sich nicht nur auf Superhelden und ähnlich abgehobene Sachen. Auch das Grusel-Genre gibt da was her. Chad und Carey Hayes, die Autoren von Conjuring - Die Heimsuchung, Co-Autoren von Conjuring 2 und somit Schöpfer eines unheimlich erfolgreichen Horror-Franchise, tun sich mit Faster Horse Pictures zusammen, um eine Reihe von Spukhausfilmen zu produzieren.

Es sind aber nicht irgendwelche: Das geplante Franchise wird um die LaLaurie-Villa in New Orleans herum aufgebaut, eines der berüchtigsten Spukhäuser der Welt. Seit 1932 ist es nicht mehr öffentlich zugänglich, und trotzdem pilgern jedes Jahr tausende Touristen in die Stadt, um das Haus zumindest von außen zu besichtigen. Bekannt wurde es durch Delphine LaLaurie, eine feine Dame der Gesellschaft und Serienmörderin, die dort im frühen 19. Jahrhundert dutzende Sklaven folterte und tötete.

Das Gebäude hatte verschiedene Besitzer, darunter Nicolas Cage. Heute gehört es Michael Whalen, der mit Faster Horse zusammenarbeitet und den Filmemachern Zutritt gewährt. Die Hayes-Zwillinge haben es bereits besucht und spielen mit dem Gedanken, den ersten Entwurf ihres Drehbuchs in dem Haus selbst zu schreiben. Teilweise soll auch direkt vor Ort gedreht werden. Viel authentischer geht es also nicht.

Unterstütze MJ
Quelle: Deadline
Erfahre mehr: #Horror
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?