Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Wegen "Sequenzen von Gewalt"

Disney-Novum: "Mulan" als erstes Live-Action-Remake PG-13 (Update)

Disney-Novum: "Mulan" als erstes Live-Action-Remake PG-13 (Update)
18 Kommentare - Di, 25.02.2020 von R. Lukas
Die Trailer sehen ja schon sehr Martial-Arts- und Schlachten-lastig aus, was sich auch in der MPA-Begründung der Altersfreigabe für "Mulan" widerspiegelt. Der Film ist zu brutal fürs übliche PG-Rating.
Disney-Novum: "Mulan" als erstes Live-Action-Remake PG-13

++ Update vom 24.02.2020: Der nächste Mulan-Spot ist online, und wie man an den Bewertungen auf YouTube erkennt (die Likes sind klar in Unterzahl), ist die Sache mit dem Boykott noch nicht gegessen...

++ Update vom 20.02.2020: Eine Runde Charakterposter gab es für Mulan bereits, nun folgt die zweite. Und wieder wurden Liu Yifei, Jet Li, Donnie Yen, Gong Li (Die Geisha), Yoson An (Mortal Engines - Krieg der Städte) und Jason Scott Lee (Das Dschungelbuch) mit eigenen Plakaten bedacht.

++ News vom 20.02.2020: Mulan ist nicht die typische Disney-Realverfilmung, das kann man anhand der Trailer schon erahnen. Tatsächlich ist es die erste Disney-Realverfilmung mit einem PG-13-Rating, denn während Der König der LöwenDie Schöne und das Biest, Aladdin und all die anderen Live-Action-Remakes alter Zeichentrickfilme PG waren, hat Mulan etwas, das sie nicht haben: Sequenzen von Gewalt. Auch ist es der erste Disney-Realfilm seit drei Jahren, der dieses Rating erhält - der letzte war Pirates of the Caribbean - Salazars Rache. Wer dann ab dem 26. März mit seinen Kleinen ins Kino will, sei also gewarnt. Es geht härter zur Sache als gewohnt.

Als der Kaiser von China (Jet Li) eine Verfügung erlässt, wonach ein Mann pro Familie in der kaiserlichen Armee dienen muss, um das Land gegen Invasoren aus dem Norden zu verteidigen, nimmt Hua Mulan (Liu Yifei), die älteste Tochter eines geachteten Kriegers, den Platz ihres kranken Vaters (Tzi Ma) ein. Sie gibt sich als ein Mann namens Hua Jun aus, wird auf jedem Schritt ihres Weges auf die Probe gestellt (auch von Donnie Yen) und muss sich ihre innere Stärke zunutze und ihr wahres Potenzial zu eigen machen. Vor ihr liegt eine epische Reise, die sie selbst in eine geachtete Kriegerin verwandeln und ihr den Respekt einer dankbaren Nation einbringen wird - und eines stolzen Vaters.

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: Collider
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
18 Kommentare
Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
24.02.2020 21:27 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 466 | Reviews: 0 | Hüte: 10

Boykott eher wegen fehlen von Mushu. Die politischen Meinungen und Ansichten von Schauspielern ist mir egal. Ich kann ehh nix ändern an deren Meinungen will ich auch garnicht.

Der Zeichentrickfilm lebt von Mushu und den zwischendurch den Humor. Ohne den Humor die Geschichte zu schauen als Realfilm fällt mir schwer. Ich habe nie kritisiert das die bisherigen Realverfilmungen fast 1zu1 umgesetzt wurde.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Captain Levi
21.02.2020 15:42 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 3.386 | Reviews: 29 | Hüte: 178

@sublim77

Hab eben mal nachgeschaut, der Song wurde wirklich nur für ein paar Trailer verwendet, kam weder im Film noch im Abspann vor.

Na dann werd ich ihn mir mal zu Gemüte führen. wink

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
21.02.2020 15:32 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 5.296 | Reviews: 43 | Hüte: 494

@FlyingKerbecs:

Wenn ich mich recht erinnere, kommt der Song im Film selbst garnicht vor. Ich bin mir nicht mehr ganz sicher, aber entweder lief Can you take my higher (so der Titel des Songs) im Abspann oder sogar nur in den Trailern. Aber wie auch immer, als ich ihn das erste Mal hörte, war das in nem Trailer und sofort war Creed für mich unweigerlich für immer mit Titan A.E. verbunden.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Captain Levi
21.02.2020 15:26 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 3.386 | Reviews: 29 | Hüte: 178

@sublim77

Danke für den Link. smile

Bin mir aber nicht sicher, ob ich vielleicht erst den Film schauen und den Song in Verbindung damit das erste Mal auf mich wirken lassen sollte oder ihn vorab schon hören sollte...^^

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
21.02.2020 14:20 Uhr | Editiert am 21.02.2020 - 14:20 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 5.296 | Reviews: 43 | Hüte: 494

@FlyingKerbecs:

Creed? Ist das nicht ein Film?^^

Jetzt muss ich aber mal Schande! ausrufen winktongue-out

Hier für dich mal der Link zum Song, samt Video mit Szenen des Films (Bildquali ist allerdings nicht so dolle):

https://www.youtube.com/watch?v=gtvG42Ntb7U

Wir hatten es neulich mal von Musik. Für mich ist das ein absoluter Gänsehaut Song. Um es mit den Worten meines Sohnemanns zu sagen: "Ich feier den Song abartig!" smile

Für mich ist Titan A.E. einer der besten Zeichentrickfilme überhaupt. Ich leg dir den Film absolut ans Herz.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Captain Levi
21.02.2020 06:54 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 3.386 | Reviews: 29 | Hüte: 178

@sublim77

Gerade König der Löwen finde ich furchtbar.

Schande, Schande! tongue-out

Titan A.E. ist von 20 Century Fo- ähm, ohne das Fox.^^

Und den hab ich bisher immer noch nicht gesehen, steht aber schon ewig auf meiner Liste. Schande über mich.^^

Creed? Ist das nicht ein Film?^^

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
21.02.2020 06:21 Uhr | Editiert am 21.02.2020 - 14:22 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 5.296 | Reviews: 43 | Hüte: 494

@FlyingKerbecs:

Gerade König der Löwen finde ich furchtbar. Atlantis habe ich auch mal gesehen und ja, der ist nicht ganz so Disneymäßig. Aber auch Atlantis ist für mich nicht mehr als irgendein Zeichentrickfilm von Disney. Es gab mal einen Film, der hieß Titan AE, ist der auch von Disney? Denn den fand ich echt gut. Da hat damals Creed den Titelsong dazu spendiert, was ich recht klasse fand.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Captain Levi
21.02.2020 06:04 Uhr | Editiert am 21.02.2020 - 06:05 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 3.386 | Reviews: 29 | Hüte: 178

@sublim77

Schade eigentlich, aber jedem das seine.^^

Ist selbst König der Löwen nicht so dein Fall?

Kennst du Atlantis? Der Film ist nicht so "disney-mäßig" wie so manch bekanntere Vertreter und gesungen wird auch nicht. Der Film ist mMn nicht mal für kleinere Kinder geeignet. Falls du ihn noch nicht gesehen hast, würde ich ihn dir definitiv mal empfehlen. wink

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
21.02.2020 05:44 Uhr | Editiert am 21.02.2020 - 05:46 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 5.296 | Reviews: 43 | Hüte: 494

@FlyingKerbecs:

Haha, na dann sag ich mal Danke für das IA-Hütchentongue-out

Ich will da auf keinen Fall anderen ihren Spaß mit Mulan oder den Disney Filmen generell madig machen, es ist halt einfach nie mein Fall gewesen. Von all deinen genannten Filmen ist Die Unglaublichen tatsächlich der einzigste Film, den ich mehr als einmal gesehen habe. Natürlich kenne auch ich als Disney-Muffel all diese Filme, aber mehr als Kinderfilme, die bei uns irgendwann mal gelaufen sind, weil irgendwann mal für`s Bubele und seine Freunde Kinder-TV angesagt war, sind das für mich nicht. Ich war wirklich sehr froh, als mein Sohnemann endlich alt genug war, dass ich ihm endlich "vernünftige" Fime zeigen konntetongue-out

Wie gesagt, das ist ja nur mein eigenes Empfinden. Mir ist natürlich bewusst, dass Disney eine Marke ist, die größer und beliebter kaum sein könnte. Nur eben bei mir nicht wink

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Captain Levi
20.02.2020 20:26 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 3.386 | Reviews: 29 | Hüte: 178

@sublim77

Dafür bekommst du einen imaginären Anti-Hut von mir. tongue-out

Allerdings kann ich dir bei manchen Sachen sogar zustimmen, auch wenn ich es nicht ganz so drastisch sehe.

Donald Duck, Mickey Mouse, Goofy, alles Figuren, die ich schon immer (man mag es mir verzeihen) total doof und uninteressant fand

Kann zwar sein, dass ich in meiner Kindheit vieles davon gesehen habe, aber so richtig interessant fand ich glaub ich z.B. diese Figuren auch nie. Und in meiner Jugend bis jetzt interessiere ich mich auch kaum für sie und ich auch selten was mit ihnen gesehen, ob Serie oder Film.

Einzig die LTBs hab ich gern gelesen damals, wenngleich ich Geschichten mit Micky Maus meistens übersprungen hatte, da ich die nicht so interessant fand.

Auch mit den ganzen Disneymärchen, konnte ich selten etwas anfangen. Das ganze Gesinge und die immergleichen Abläufe, das war alles nie mein Ding.

Wie kannst du nur! tongue-out

Also entweder war es bei mir ähnlich, oder ich hab die Filme zu oft damals gesehen und sie deswegen seit meiner Jugend kaum noch gesehen. Also das gilt für Filme wie z.B. Schneewittchen, Dumbo, Bambi, Arielle, Aladdin, Peter Pan, Dschungelbuch, Alice im Wunderland. Viele dieser Filme schaue ich nur noch selten oder hab fast gar kein Interesse, sie mal wieder zu sehen.

Einzig Filme wie z.B. König der Löwen 1 und 3, Die Schöne und das Biest, Hercules, Atlantis und manche der neueren (also 2000 Plus) hab ich damals oft geschaut und heute ebenso.

Ich war in meiner Kindheit auch stark im Pixar-Fieber. Filme wie Die Unglaublichen, Ratatouille, WALL-E, Monster-AG, Findet Nemo hab ich zig mal gesehen. Leider ist aber auch da eine Übersättigung eingetreten und viele dieser Filme hab ich seit Jahren nicht gesehen / wenig Lust drauf. Bis auf Die Unglaublichen zumindest.^^

Ach ja, ein riesiger Dreamworks-Fan war ich auch schon immer.^^

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
20.02.2020 20:07 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 5.296 | Reviews: 43 | Hüte: 494

Ich bin ja wirklich immer wieder überrascht, wieviele Leute sich für Disneyfilme interessieren. Also die klassischen Sachen, mein ich in erster Linie. Schon als Kind hatte ich absolut kein Interesse an allem, was von Disney kam. Donald Duck, Mickey Mouse, Goofy, alles Figuren, die ich schon immer (man mag es mir verzeihen) total doof und uninteressant fand. Auch mit den ganzen Disneymärchen, konnte ich selten etwas anfangen. Das ganze Gesinge und die immergleichen Abläufe, das war alles nie mein Ding. Bei Mulan hat mich (wer hätt`s gedacht) schon das Original kein Stück interessiert. Es ist also keine Überraschung, dass mich diese erneute Realverfilmung (wie auch seine Vorgänger) ebenfalls nicht interessiert. Insofern ist mir auch die Einstufung wurscht. Nichtsdestotrotz könnte ich mir schon vorstellen, dass diese neue Interpretation seine Fans finden wird und durchaus ein Erfolg werden kann. Auch die Entscheidung über die höhere Einstufung halte ich erstmal nicht für einen Fehler. Jüngere Kinder sind wahrscheinlich sowieso eher am originalen Zeichentrick oder seiner Ableger interessiert.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
Kumpeljesus : : Moviejones-Fan
20.02.2020 19:05 Uhr
0
Dabei seit: 10.08.12 | Posts: 399 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Ich kann mir nicht Helfen, aber ich finde den Film total uninteresant für den Westlichen Markt. Es gibt da 100 bessere Epose aus China, weil sich einfach wirklich Grosse regiseure schon in dem gefielde ausgetobt haben. Es gibt solche Filme einfach wie Sand am meer, und es ist Ultra schwer da noch was besseres herauszuholen. Ich bin davon überzeugt das der Film bei uns Untergehen wird.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Captain Levi
20.02.2020 10:07 Uhr | Editiert am 20.02.2020 - 10:09 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 3.386 | Reviews: 29 | Hüte: 178

@Duck

Achso, ja das war ich.^^ Aber ich hatte dazu geschrieben, dass ich es für sehr unwahrscheinlich halte und die Flopgefahr als niedrig eingestuft. wink

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
20.02.2020 09:31 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 7.954 | Reviews: 48 | Hüte: 483

@FlyingKerbecs
Hmm ok. Irgendjemand hatte Mulan in seiner Top-Liste für die möglichen Flops für das Jahr 2020, dachte du wärs, aber ist ja auch egal ;)

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Captain Levi
20.02.2020 09:26 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 3.386 | Reviews: 29 | Hüte: 178

@Duck-Anch-Amun


Öhm...ich glaub du verwechselst mich da mit jemand anderem.^^
Bisher war ich, was Mulan angeht, immer optimistisch, was man auch meiner Prognose in meiner Topliste entnehmen kann. Allerdings war das im Oktober, meine aktuelle Prognose für den Film wäre nun geringer, von daher werde ich die Topliste mal wieder aktualisieren.
Wie du schon richtig sagst, wird sicher auch das Corona Virus einen Einfluss auf das Ergebnis haben. Ich denke nicht, dass die Situation bis zum Start geklärt und die Kinos wieder geöffnet haben.

Bisher hatte ich mit nem Ergebnis von mehr als 300 Mio in den USA und um die 800 Mio, wenn nicht mehr, weltweit gerechnet.

Aktuell sehe ich 200-250 Mio in den USA und 550-600 Mio weltweit ohne China.

Unter 200 Mio in den USA kann ich mir einfach nicht vorstellen, aber aufgrund aller bisherigen eher negativen Vorkommnisse sowie des PG-13 Ratings befürchte ich das langsam auch ein bisschen.

Hoffentlich irre ich mich...

Forum Neues Thema