Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Zauberer gehen sich (noch) aus dem Weg

Hoppla! "Phantastische Tierwesen 2" enthält keine Szenen zwischen...

Hoppla! "Phantastische Tierwesen 2" enthält keine Szenen zwischen...
7 Kommentare - Mi, 18.07.2018 von N. Sälzle
So einiges hatten sich Fans der "Phantastischen Tierwesen" für Teil zwei schön ausgemalt. Nun jedoch macht Jude Law - ausgerechnet Dumbledore! - manche ihrer Hoffnungen zunichte.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Hoppla! "Phantastische Tierwesen 2" enthält keine Szenen zwischen...

Zum Ende des Jahres erweitert Phantastische Tierwesen - Grindelwalds Verbrechen das Harry Potter-Universum um einen weiteren Eintrag. Besonders gespannt sind viele Fans dann auf den jungen Albus Dumbledore, gespielt von Jude Law. Doch die erste Enttäuschung musste sie bereits hinnehmen: Seine Sexualität soll nicht explizit thematisiert werden.

Jetzt kommt der nächste Schocker: Wer auf ein Aufeinandertreffen zwischen Dumbledore und Gellert Grindelwald (Johnny Depp), dem dunklen Zauberer, dem Dumbledore einst eng verbunden war, gehofft hat, der sollte sich von diesem Gedanken gleich mal wieder verabschieden. Denn laut Law haben die beiden in Phantastische Tierwesen - Grindelwalds Verbrechen keine einzige gemeinsame Szene. Wie er aber zuvor schon gesagt habe, sei dies nur der zweite Teil einer längeren Geschichte. Was nicht ist, kann also noch werden.

Depp hat er aus der Ferne immer bewundert, erzählt Law, allerdings kennen sie sich gar nicht persönlich und sind sich bei Phantastische Tierwesen - Grindelwalds Verbrechen auch nicht begegnet. In vielerlei Hinsicht passe dies aber zur Beziehung zwischen ihren Charakteren, da es auch schon viele Jahre her ist, seit sie sich das letzte Mal gesehen haben. Es stecke eine gewisse Komplexität darin, die auszuschöpfen ihm Spaß macht. Die Vergangenheit werde sich von selbst offenbaren, verspricht Law.

Für uns Kinogänger beginnt diese Offenbarung hierzulande am 15. November, wenn Phantastische Tierwesen - Grindelwalds Verbrechen startet und da weitermacht, wo Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind aufgehört hat.

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Erfahre mehr: #Fantasy, #Fortsetzungen
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
7 Kommentare
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
19.07.2018 07:57 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 5.437 | Reviews: 24 | Hüte: 311

Ich bin da bei Watchmen. Ich hab in den Bücher auch niemals eine Sekunde daran gedacht, dass Dumbledore schwul sein könnte. Auch ihre erläuterte Beziehung klang für mich nie nach Liebe, sondern einfach nach riesiger Freundschaft. Klar war Grindelwald für Dumbledore jemand wichtiges, der Typ hatte einen immensen Einfluss auf Albus und machte aus ihm erst den Charakter den wir kennen. Aber egal wie oft ich die Bücher gelesen habe, ohne J.R. Rowlings Tweet damals wäre ich persönlich die auf die Idee gekommen, dass da mehr ist. Somit kann ich damit leben, wenn die Homosexualität von Albus nicht vorkommt, da sie für mich persönlich auch nicht in den Büchern (oder gar Filmen) erwähnt wurde.

Da die Reihe ja mittlerweile 5 Teile beinhalten soll und meienr Meinung nach mit dem Kampf zwischen Grindelwald und Dumbledore enden könnte, haben beide Charaktere noch genügend Zeit sich auf der Leinwand zu begegnen. Für mich bleibt weiterhin zu diesem frühen Zeitpunkt der Reihe wichtiger, dass auch Tierwesen ne wichtige Rolle spielen.

Avatar
GreenFairy : : Moviejones-Fan
19.07.2018 01:02 Uhr | Editiert am 19.07.2018 - 01:10 Uhr
0
Dabei seit: 18.01.17 | Posts: 16 | Reviews: 0 | Hüte: 0
J.K. Rowling wollte mit ihrem Bekenntnis, Dumbledore sei schwul, etwas Gutes für die Gay-Community tun und bedachte zu dem Zeitpunkt nicht, welche Auswirkungen das haben würde - an das Prequel-Franchise dachte damals noch niemand.

Ein offenes Bekenntnis zu Dumbledores Homosexualität würde Warner hunderte Millionen kosten, weil der Film zweifellos (nicht nur in in Russland, China und arabischen Märkten) boykottiert würde.

Einen schwulen Dumbledore wird es niemals geben, weil Diversität nur so lange gewollt ist, wie sie nicht massiv geschäftsschädigend ist.

@Watchman: Die Sexualität ist ein essenzieller Charakterbestandteil jedes Menschen und Filmcharakters. Wieso sollte der bei Homosexuellen ausgespart bleiben?
Avatar
Zombiehunter : : Moviejones-Fan
18.07.2018 20:27 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.12 | Posts: 931 | Reviews: 0 | Hüte: 15

Und es wurde indirekt schon im Buch angedeutet

Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
Avatar
Zombiehunter : : Moviejones-Fan
18.07.2018 18:35 Uhr | Editiert am 18.07.2018 - 18:37 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.12 | Posts: 931 | Reviews: 0 | Hüte: 15

Watchman

Weil dies der Grund ist, warum er Grindelwald so anhimmelte. Er war in ihn verknallt

Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
Avatar
Pantalaimon77 : : Moviejones-Fan
18.07.2018 17:03 Uhr
0
Dabei seit: 08.02.10 | Posts: 88 | Reviews: 1 | Hüte: 2

Erstaunlich, dass Jude Law Johnny Depp noch nie begegnet ist, denn schließlich ist dies bereits der zweite Film, in dem beide Darsteller auftreten, wenn auch nicht gemeinsam. Der erste war "Das Kabinett des Doktor Parnassus", in dem nebenbei auch Colin Farrell ("Fantastische Tierwesen, Teil 1") zu sehen war. Und alle drei spielten dort dieselbe Rolle.

Avatar
Watchman : : Moviejones-Fan
18.07.2018 16:35 Uhr
0
Dabei seit: 30.04.13 | Posts: 64 | Reviews: 0 | Hüte: 6

Warum ist die Sexualität von Dumbledore überhaupt relevant? In den Harry Potter Filmen wurde darauf, so weit ich mich erinnern kann, nicht angespielt und hatte keine Bedeutung. Warum also jetzt auf einmal?

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Black Order
18.07.2018 12:37 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 792 | Reviews: 0 | Hüte: 14

Ok das find ich schon mal mies, aber solange es in den kommenden Filmen noch passiert...bin ich zufrieden.

Forum Neues Thema