Ist an den Gerüchten was dran?

"Matrix 4" ohne beide: Diese Stars dürfen nicht zurückkehren! (Update)

"Matrix 4" ohne beide: Diese Stars dürfen nicht zurückkehren! (Update)
7 Kommentare - Di, 08.09.2020 von N. Sälzle
Die "Matrix 4"-Dreharbeiten laufen wieder, aber vieles bleibt weiterhin unklar. Eine Sache klärt jetzt einer der Stars der Originaltrilogie auf: Er ist definitiv nicht dabei! Jemand anders schließt sich an.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
"Matrix 4" ohne beide: Diese Stars dürfen nicht zurückkehren!

++ Update vom 08.09.2020: Auch gegenüber Collider erklärte Hugo Weaving sein Fehlen in Matrix 4Lana Wachowski hätte ihn sehr gern dabei gehabt, und er hätte es auch sehr gern gemacht, wenngleich ihn die Vorstellung, nach drei Filmen noch einmal in die Matrix zurückzukehren, zunächst zögern ließ. Aber als er das Drehbuch gelesen und über seinen Agenten ein Angebot erhalten habe, so Weaving, habe er sofort zugesagt, und man sei zu den Verhandlungen übergegangen.

Er habe zu der Zeit für ein Theaterstück auf der Bühne gestanden, doch man habe die Termine so gelegt, dass er beides hätte machen können, das Stück und Matrix 4. Und dann habe Wachowski entschieden, dass sie ihre Termine nicht ändern wollte, sodass es ihm nicht mehr möglich gewesen sei. Das sei es kurz gesagt, was passiert sei.

++ Update vom 02.09.2020: Anfang des Jahres sprach Hugo Weaving schon mal darüber, dass er für Matrix 4 nicht vor der Kamera stehen wird. Nun liefert der Darsteller des Agent Smith ein paar neue Details - und es scheint, als wäre sein Fehlen nicht vollständig auf Terminprobleme zu schieben.

Die spielen zwar eine große Rolle, doch wie Weaving nun in einem Interview mit Comingsoon darlegte, hätte Regisseurin Lana Wachowski entschieden, dass sich seine Termine für das National Theatre nicht mit den Terminen für Matrix 4 vereinbaren ließen, die sie für seine Szenen im Kopf gehabt hätte. Weaving bedauert sehr, nicht dabei sein zu können, doch es sei letztlich die Entscheidung von Lana Wachowski gewesen und so sei es nun mal. Er freue sich aber darauf, den Film zu sehen.

++ News vom 18.08.2020: Der eine oder andere meldete sich für Matrix 4 zurück, doch von Laurence Fishburne fehlte in den offiziellen Diskussionen um den neuen Teil jede Spur. Das hat seinen Grund.

Wie Fishburne gegenüber dem New York Magazine erklärte, sei er nicht gefragt worden, ob er für Matrix 4 zurückkehren wolle. Er wünscht Cast und Crew aber dennoch nur das Beste für den Film und hofft, dass Matrix 4 großartig werde.

Dass Fishburne nicht als Morpheus zurückkehrt, wirft weitere Fragen auf. Kaum, dass Yahya Abdul-Mateen II einst für Matrix 4 bestätigt wurde, machten sich Gerüchte breit, der Darsteller würde einen jungen Morpheus spielen. Weiterhin möchten sich die Verantwortlichen nicht dazu äußern, welche Rolle der Darsteller des Black Manta in Aquaman in Matrix 4 tatsächlich inne hat.

Dass es zu keinem Wiedersehen mit Morpheus in Form von Laurence Fishburne kommt, lässt sich jedoch über das The Matrix Online-MMORPG herleiten. Das Game wird als Teil des offiziellen Film-Canons betrachtet und bereitete dem Charakter Morpheus ein Ende. Bleibt das Spiel im Canon, lässt sich die Abwesenheit Morpheus´ zumindest in dieser Hinsicht erklären - und irgendwie sicherlich auch die Rückkehr des Charakters in einer jüngeren Form.

Allerdings ließe sich in einem Universum wie dem, das Matrix geschaffen hat, gewiss auch Laurence Fishburne als Morpheus wieder unterbringen - und man darf nicht vergessen: Die Meldungen um Abdul-Mateen II sind vorläufig nicht mehr als Gerüchte.

Was haltet ihr von der Meldung, dass Laurence Fishburne offenbar nicht für Matrix 4 zurückkehren wird und haltet ihr die Gerüchte um einen jungen Morpheus weiterhin für plausibel?

Derzeit ist Matrix 4 für einen Kinostart am 31. März 2022 vorgesehen.

Quelle: Screenrant
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
7 Kommentare
Avatar
ogi : : Moviejones-Fan
08.09.2020 19:06 Uhr
0
Dabei seit: 15.05.15 | Posts: 70 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Ins unserer Lidl Filiale hier in Elsen gibt es eine Kassiererin die hat fast den gleichen irren Blick wie Hugo Weaving. Erinnert mich immer an Matrix. Schade das er in M4 nicht dabei ist

Avatar
NeoAnderson : : Moviejones-Fan
08.09.2020 13:55 Uhr
0
Dabei seit: 16.05.17 | Posts: 150 | Reviews: 0 | Hüte: 14

ich gebe zu, man könnte mir bzgl. meines Avatars ne rosarote Brille nachsagen. Die Trilogie selber kann ich gut reflektieren und ich kann viele Kritikpunkte auch verstehen und gut nachvollziehen. aber als schlecht würde ich nicht mal den 3. Teil bezeichnen.

Ich habs irgendwo schonmal erwähnt..der 4 Teil ist für mich ein zweischneidiges Schwert -> das Kind in mir schreit Geilomatrix!!...der Erwachsenen schüttelt nur den Kopf und brummt WARUM!^^ Aber sei es wie sei..stirbt die Kuh bleit es Hei *fünfschillingfürsphrasenschwein*

MJ-Pat
Avatar
Lehtis : : Gejagter Jäger
08.09.2020 11:58 Uhr
0
Dabei seit: 24.08.11 | Posts: 1.142 | Reviews: 2 | Hüte: 29

Ja ich habe eigentlich auch kein Interesse an Matrix 4. Einfach weil schon Teil 2 und 3 nicht gut waren. Die ganze Serie baut nur auf dem starken ersten Teil auf und ohne dem hätte sie auch nicht den Stellenwert und wir würden erst gar nicht über Teil 4 reden.

Ich frage mich: Wenn schon Teil 2 und 3 so schlecht sind, wie kann ein weiterer Teil dann gut sein? Offenbar war Teil 1 ein reiner Glücksgriff.

Avatar
Majestix83 : : Moviejones-Fan
03.09.2020 12:16 Uhr
0
Dabei seit: 31.03.16 | Posts: 159 | Reviews: 0 | Hüte: 18

@EllisRedding

Ist zwar schon länger her, aber laut Golem passierte damals folgendes als Live Event für Spieler in der entsprechenden Stufe:

"Mit in der Matrix verteilten Virenbomben versuchte Morpheus im Spiel, die derzeit im fragilen Waffenstillstand mit den Menschen koexistierenden Maschinen dazu zu bringen, den Körper von Neo herauszurücken. Bevor die Bomben die Matrix aus dem Gleichgewicht und die noch nicht aus ihrem Traumleben erweckten Menschen in die harte Realität reißen konnten, wurde Morpheus allerdings von einem übermächtigen Assassinen mit unbekanntem Auftraggeber erledigt."
Quelle zum Golem Artikel

Später erschien ein Simulakra von Morpheus, wobei sich herausstellte das dieses von einem abtrünnig gewordenen Wächter (der in Matrix Revolutions den Angriff auf Zion geleitet hat) lediglich auf Grundlage von Zions Aufzeichnungen erschaffen wurde, um den Krieg zwischen Menschen und Maschinen neu zu entfachen. Das Simulakrum entwickelte jedoch ein eigenleben, selbstbewuststein und Empfindungsvermögen und eine andere Persönlichkeit als der echte Morpheus, die wohl ausgesprochen unschuldig war, da es sich mehr um die Welt um sich herum und seine eigene Existenz kümmerte, als in politischen oder ideologischen Kämpfen Partei zu ergreifen.

Quelle in der englischsprachigen Wikipedia

Somit würde ein neuer Schauspieler sogar passen, irgendwie bereue ich es, mir das Onlinespiel damals nicht angeschaut zu haben.

Avatar
StMatti : : Moviejones-Fan
03.09.2020 06:50 Uhr
0
Dabei seit: 03.06.15 | Posts: 124 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Stehe dem ganzen immer noch recht skeptisch gegenüber. Zum einen haben wir eine rundum abgeschlossene Geschichte, zum anderen hatten wir tolle Charaktere (mit den passenden Schauspielern). Diese wegzulassen oder eben neu zu besetzen find ich einen falschen Schritt. Und der Geschichte können eigentlich nur Details zugefügt werden statt einen neuen Plott zu erschaffen (Außer "Zion" ist ebenfalls nur eine Matrix) -)

"Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem"
(Volksmund)
Avatar
TiiN : : Pirat
02.09.2020 23:36 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 5.886 | Reviews: 130 | Hüte: 309

Hugo Weaving war der beste Darsteller in allen drei Filmen. Seine Mimik war wirklich irre.

Avatar
EllisRedding : : Moviejones-Fan
18.08.2020 17:09 Uhr
0
Dabei seit: 11.08.20 | Posts: 47 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Was wäre denn die Story von Morpheus in dem MMORPG?

"Die erste Nacht die Andy Dufresne im Knast verbrachte kostete mich 2 Schachteln Zigaretten. Er gab keinen einzigen Laut von sich."

Forum Neues Thema