Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
"Year One" & "The Long Halloween"

Comic-Inspirationen: Neue Hinweise zur "The Batman"-Story (Update)

Comic-Inspirationen: Neue Hinweise zur "The Batman"-Story (Update)
25 Kommentare - Fr, 13.03.2020 von R. Lukas
Die "The Batman"-Produktion rollt! Dank neuer Setfotos kommen wir dem Batsuit näher denn je, und dank Matt Reeves und Jeffrey Wright erfahren auch mehr über die möglichen Comic-Einflüsse.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Comic-Inspirationen: Neue Hinweise zur "The Batman"-Story

++ Update vom 13.03.2020: Nachdem wir inzwischen auch das Batmobil zu sehen bekommen haben, bestätigt Jeffrey Wright mit einem weiteren Instagram-Posting (siehe unten) mehr oder weniger eindeutig, dass "Das lange Halloween" tatsächlich in The Batman einfließt.

++ Update vom 02.03.2020: Einige neue Setbilder gewähren uns einen näheren Blick auf Teile des The Batman-Anzugs, erneut von einem Stuntman getragen.

++ Update vom 24.02.2020: Comic-Inspiration ist ein gutes Stichwort, denn auf Instagram teast Jeffrey Wright seine Commissioner-Gordon-Recherchen für The Batman an. Offensichtlich geht er ganz an den Anfang zurück.

++ Update vom 21.02.2020: Per Motorrad über den Friedhof! The Batman hat Glasgow erreicht und das erste Foto- und Videomaterial nicht lange auf sich warten lassen. Wir haben es unten angehängt. Gefilmt wurde in der Glasgow Necropolis - und ja, man sieht den Batsuit jetzt so richtig, auch wenn nur ein Stuntman und noch nicht Robert Pattinson drinsteckt. Außerdem weist ein großes Schild auf die "Gotham Renewal Corporation" und das Waisenhaus von Gotham hin.

++ Update vom 21.02.2020: Matt Reeves hat Bruce Wayne zum Geburtstag gratuliert und dazu ein Panel aus Frank Millers "Batman: Das erste Jahr" ("Batman: Year One") gepostet, was darauf hindeutet, dass dieser Comic als wesentliche Inspiration für The Batman dient. Gleiches gilt womöglich für "Batman: Das lange Halloween" ("Batman: The Long Halloween"), da am Set Kürbislaternen gesichtet wurden... Und: Warner Bros. sucht Statisten und Schauspieler mit "Zirkus-Skills" - könnten also die Flying Graysons und der zukünftige Robin auftauchen?

++ Update vom 18.02.2020: Es ist nicht irgendeine Kathedrale, die da für The Batman in den Cardington Sheds hochgezogen wurde - es ist ein Nachbau der St. Mungo’s Cathedral oder auch Glasgow Cathedral. Was sehr viel Sinn ergibt, wenn Glasgow als Gotham-Kulisse dienen soll.

++ News vom 18.02.2020: Jetzt, da wir wissen, wie Robert Pattinson als The Batman aussieht, können wir wieder zum normalen Tagesgeschäft übergehen. Offenbar fährt Matt Reeves mit den Dreharbeiten mehrgleisig. Zum einen sind Setfotos verfügbar, die von einem Second-Unit-Dreh stammen sollen - eine Gang von Kriminellen mit merkwürdiger schwarz-weißer Gesichtsbemalung. Da müsste Batman wohl mal aufräumen.

Zum anderen wird nun wie angekündigt in den Cardington Sheds im englischen Bedfordshire gedreht. In einem der Hangars sollte eine Kathedrale für eine große Beerdigungsszene errichtet werden, und tatsächlich soll es dort derzeit von Leuten in Trauerkleidung wimmeln. Allerdings auch von amerikanischer Polizei und SWAT-Teams... Noch vor Ende des Monats zieht The Batman dann nach Glasgow weiter, da die schottische Großstadt Gotham City doubeln soll. Wie man hört, ist die Crew deswegen auf der Suche nach amerikanischen Autos.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

@gerryh83 in front of the orphanage sign #thebatman #thedarkknight #fellowshipofthecairns #hartwoodhospital

Ein Beitrag geteilt von FellowshipOfTheCairns (@fellowshipofthecairns) am

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Background reads for the culture. In the beginning...

Ein Beitrag geteilt von Jeffrey Wright (@jfreewright) am

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

????????????

Ein Beitrag geteilt von Davin (@arkhambat) am

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Another for the culture. ????

Ein Beitrag geteilt von Jeffrey Wright (@jfreewright) am

Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
25 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
12.03.2020 20:32 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 5.296 | Reviews: 43 | Hüte: 494

Nachdem wir inzwischen auch das Batmobil zu sehen bekommen haben, bestätigt Jeffrey Wright mit einem weiteren Instagram-Posting (siehe unten) mehr oder weniger eindeutig, dass "Das lange Halloween" tatsächlich in The Batman einfließt.

Ich hab zwar keine Ahnung, um was es in "Das lange Halloween" geht, aber ich freu mich jetzt schon tierisch auf den Film. Ich glaube, dass der richtig gut wird.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

MJ-Pat
Avatar
Kayin : : Hollywoodstar
23.02.2020 09:56 Uhr
0
Dabei seit: 11.10.15 | Posts: 2.719 | Reviews: 2 | Hüte: 297

@kumpeljesus

PS: Wie kann man mer als 1 Bild anhängen ? Würde gerne den Stuntman dagegen halten. dan sieht man schon recht gut das es einfach dei grundform der Maske ist die irgendwie nicht so cool aussieht wie in der vorherigen Filmen.

Das musst du vorher machen, zb mit einer Bildbearbeitungs-App. (zb Photo shop express). Da kannst du ne Collage von 2 Bildern machen und die dann hier anhängen..Musst nur auf die Größe achten, welche du aber auch mit der app verändern kannst.

"I’ll do my best."

"Your best! Losers always whine about their best. Winners go home and fuck the prom queen."

Avatar
Kumpeljesus : : Moviejones-Fan
23.02.2020 00:41 Uhr | Editiert am 23.02.2020 - 00:43 Uhr
0
Dabei seit: 10.08.12 | Posts: 399 | Reviews: 0 | Hüte: 5

@Kayin

ich weis zwar was du meinst, aber zweifle daran um ehrlich zu sein. Aufgrund des Videos zum Anzugs. Es gibt ja genug Bilder davon inzwischen.

PS: Wie kann man mer als 1 Bild anhängen ? Würde gerne den Stuntman dagegen halten. dan sieht man schon recht gut das es einfach dei grundform der Maske ist die irgendwie nicht so cool aussieht wie in der vorherigen Filmen.

Bild
Avatar
YellowEyeDemon : : Moviejones-Fan
22.02.2020 16:01 Uhr
0
Dabei seit: 18.10.14 | Posts: 309 | Reviews: 0 | Hüte: 9

Schaut gar nichtmal so schlecht aus.

MJ-Pat
Avatar
Kayin : : Hollywoodstar
22.02.2020 12:06 Uhr
0
Dabei seit: 11.10.15 | Posts: 2.719 | Reviews: 2 | Hüte: 297

@kumpeljesus

Der Helm könnte aber auch ein modifizierter "Stunthelm" sein und sieht deshalb etwas komisch aus. Man muss mal abwarten bis man offizielles Filmmaterial zu sehen bekommt

"I’ll do my best."

"Your best! Losers always whine about their best. Winners go home and fuck the prom queen."

Avatar
Kumpeljesus : : Moviejones-Fan
22.02.2020 00:53 Uhr
0
Dabei seit: 10.08.12 | Posts: 399 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Also der Suit gefällt mir inzwischen, jetzt nicht so extrem gut wie bei BvS aber sieht doch Cool aus. Was mich ehrlich gesagt aber fürchterlich stört ist der "Helm", der sieht finde ich schrecklich aus.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
21.02.2020 23:08 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 14.678 | Reviews: 4 | Hüte: 307

Waaaaas? Batman kann kein Motorrad fahren ? Schäme dich laughing

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
21.02.2020 21:58 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 5.485 | Reviews: 144 | Hüte: 387

Zur ausschweifenden Eltermorddiskussion:

Auch ich bin der Meinung, dass dies essentiell für Batman ist, aber ich finde beispielsweise auch, dass Ben Parkers Tod noch essentieller und wichtiger für die Entstehung von Spider-Man ist als es der Biss der Spinne ist, oder der Tod der Waynes. Denn dass Bruce sich entschließt ein Vigilant zu werden, ist eine Entscheidung, dass Peter zum Superhelden wird, ist eine Busse.

Und doch, die Holland Filme funktionieren auch einwandfrei ohne diesen Ballast, insofern denke ich nicht, dass wir schon wieder so was unbedingt benötigen.

@News

Was mich persönlich mehr stört ist dass schon wieder anscheinend Year One in Teilen herhalten muss. Das war schon bei Begins der Fall, und ausgerechnet Batman hat glaube ich mittlerweile ein Arsenal an 90 Jahren hervorragender Geschichten, aber wer weiss, vielleicht wird das ja der Batman Year One den wir alle verdienen ?

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
KalEl79 : : Moviejones-Fan
21.02.2020 19:52 Uhr
0
Dabei seit: 27.09.13 | Posts: 282 | Reviews: 0 | Hüte: 27

Wäre top wenn mir jemand erklärt wie man am Handy Fotos hier einfügt. Danke

Avatar
KalEl79 : : Moviejones-Fan
21.02.2020 19:40 Uhr | Editiert am 21.02.2020 - 19:42 Uhr
0
Dabei seit: 27.09.13 | Posts: 282 | Reviews: 0 | Hüte: 27

https://image.assets.pressassociation.io/v2/image/production/6df7e08d15a2344829a33a7bbdd5a9f8Y29udGVudHNlYXJjaCwxNTgyMzg5Nzcx/2.50645021.jpg?rect=0,279,4454,2505&ext=.jpg

hier ist The Batman in voller Pracht. Kann leider keine Fotos hier einfügen. Ist natürlich ein Stuntman

Avatar
PaulLeger : : Moviejones-Fan
19.02.2020 15:48 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.19 | Posts: 290 | Reviews: 4 | Hüte: 38

@ filmfanfb

Ging ja nicht um Batman-Filme, sondern darum, dass wir das in den letzten Jahren oft gesehen haben.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
19.02.2020 07:58 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 7.954 | Reviews: 48 | Hüte: 483

@Elwood
Der Vergleich mit Spiderman hinkt da auch gewaltig, denn Bens Tod war nie der Grund für Spidermans Entstehung, er dient dort als moralischer Kompass für einen Jugendlichen.

Finde ich nicht. Ohne Bens Tod und der daraus resultierenden Moral "Aus großer Kraft folgt große Verantwortung" wäre Spider-Man nur ein Held wie jeder andere. Dieser moralische Kompass macht die Figur aus. Klar, hier handelt es sich nicht um eine Entstehung, aber ich brauch auch nicht mehr zu sehen wir Spider-Man von einer Spinne gebissen wurde.
Alleine dass ich weiß, dass Bruce Eltern ermordet wurden, lässt mich ja begreifen wie er entstand.
Ich sag ja nicht, dass es nicht essentiell für die Figur ist. Nur kann man es auch erwähnen ohne wieder den Mord, das Begräbnis und etc. zu zeigen. Lustigerweise schaffte genau der Lego Batman dies z.B., wo der Mord wenn ich mich richtig entsinne ebenfalls thematisiert wird ohne ihn zu zeigen (glaube ich).

Aber da müssen wir alle auch nicht einer Meinung sein ;) Ich persönlich finde es nur schade, dass man alle 5 Jahre ein neues Batman-Reboot raushauen muss und dann jedesmal wieder zu bekanntem zurückgeht, anstelle der Figur endlich mal neue Facetten zu geben. Ja, dies wird hier wohl mit dem Detektiv passieren, aber trotzdem verbringen wir wieder Zeit bei Bekanntem. Selbst meine Eltern wissen wie Batman entstand, ohne jemals einen Batman-Film gesehen zu haben^^

Apropos: die gesamte Diskussion ist nur aus einer reinen Vermutung entstanden ;) Es ist eben nur so, dass Beerdigung bei Batman sofort klick macht. Womöglich handelt es sich aber um etwas ganz anderes (Tod von Gordon, Alfred, Staatsanwalt, was weißt ich) und die gesamte Diskussion ist sinnlos.

Avatar
Elwood : : Toyboy
19.02.2020 07:10 Uhr
0
Dabei seit: 10.03.17 | Posts: 789 | Reviews: 5 | Hüte: 105

@Elternmord

Jetzt mal unabhängig davon, dass dieses ewige Gequake über die Wiederholung der Mordszene mich langsam ermüdet, gehört sie für mich tatsächlich in einen neu aufgelegten Batmankosmos. Der Verlust der Eltern ist einfach essenziell für die Entstehung des Batman. Schaut mal in die Comics, was glaubt ihr, wie oft dieser Mord dort schon in Bild und Text thematisiert wurde? Der Vergleich mit Spiderman hinkt da auch gewaltig, denn Bens Tod war nie der Grund für Spidermans Entstehung, er dient dort als moralischer Kompass für einen Jugendlichen. Man könnte die Spidermangeschichte auch komplett ohne Ben erzählen und hätte die gleiche freundliche Spinne aus der Nachbarschaft. Das funktioniert bei Batman überhaupt nicht, weil der Tod der Waynes nun einmal den gesamten Batman ausmacht, inklusive seiner Gratwanderung zwischen dem Kampf für die Gerechtigkeit und dem Wunsch nach Rache. Es wäre in meinen Augen sogar eine sträfliche Vernachlässigung der Charakterbildung, wenn ein neuer Batmanstreifen den Mord nicht thematisiert und entsprechend in Szene setzen werden würde. Tausendmal gesehen oder nicht.

Ich hasse dieses Nazi Gesocks!

Avatar
filmfanfb : : Moviejones-Fan
19.02.2020 06:22 Uhr | Editiert am 19.02.2020 - 06:25 Uhr
0
Dabei seit: 12.07.13 | Posts: 43 | Reviews: 1 | Hüte: 6

@Shred

Ich weiß. Michael Keaton ist einer meiner Lieblingsdarsteller des dunklen Ritters und ich habe ja auf diesen Kommentar kommentiert "... die werden bei WB/DC ja nicht ernsthaft wieder den Mord an Bruce Eltern zeigen. Ist ja nicht so als hätten wir dies in den letzten Jahren nicht oft genug gesehen..." und 1989 ist ja nicht in den letzten Jahren. Gotham ist ja nichts für Kinogänger, weil es eine Serie war...

@PaulLeger

Naja, sehe Joker nicht als Batman-Film an.

@Duck-Anch-Amun

Der Mord wird immer wieder thematisiert, weil es ja der Hauptgrund für Bruces Entwicklung war, aber warum sollte jede Batman-Filmreihe den Mord zeigen dürfen und nur diese neue Filmreihe nicht? Wie man an den Batman sehen kann, ist er ja noch nicht so alt... Es liegt also noch nicht so weit in der Zukunft. Außerdem heißt die Kirche ja nicht, dass man den Mord nochmal sieht. Man kann ja auch einfach den trauerenden jungen Bruce Wayne sehen. Er ist bei der Beerdigung. Man sieht ihn trauernd. So würde man das Thema aufgreifen weil es eben wichtig für Batman ist und trotzdem nicht den Mord direkt sehen. Und tut doch nicht so als ob wir schon zehntausend Reboots von Batman gesehen haben... Wir haben Batman von 1989-1997, The Dark Knight-Trilogie, Batman v Superman (und okay Joker, wenn man ihn als "Batman"-Film sieht). Ach und ich habe Batman hält die Welt in Atem vergessen laughing und jeder Batman-Film ging anders mit den Tod um. The Dark Knight-Trilogie zum Beispiel machte den Tod sehr nahe an den Comics und Batman (1989) machte ja den Joker zu den Mördern seiner Eltern. In Joker ist es ein Handlanger des Jokers.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
18.02.2020 22:22 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 14.678 | Reviews: 4 | Hüte: 307

@ Duck:Abgesehen davon, bin deiner Meinung. Hab auch keine Böcke Waynes mord 100 mal im Kino zu erleben smile

Forum Neues Thema