Eine Menge Abenteuer für Alicia Vikander

Rätsel & Action für Lara Croft: Der neue "Tomb Raider"-Trailer!

Rätsel & Action für Lara Croft: Der neue "Tomb Raider"-Trailer!
33 Kommentare - Di, 23.01.2018 von N. Sälzle
Rennen, klettern, Pfeil- und Bogenschießen, Rätsel lösen - all das und noch viel mehr steht auf dem Plan im neuen "Tomb Raider"-Trailer, der frisch rübergeschwungen ist.
Rätsel & Action für Lara Croft: Der neue "Tomb Raider"-Trailer!

Update 3: Weiter geht es mit geballter Action für Lara Croft. Alicia Vikander muss kurz nach der Premiere des neuesten Trailers schon im nächsten TV-Spot ran. Mysteriös und actionreich lässt der anklingen, was es mit dem Rätsel um Laras Vater (Dominic West) auf sich an.

++++

Update 2: Angefixt durch den Trailer? Dann haben wir (unten) noch einen Tomb Raider-Spot für euch, der nicht passender betitelt sein könnte: "Adventure"!

++++

Update: Da issa ja, der Tomb Raider-Trailer, ganz frisch von Warner Bros.!

"Tomb Raider" Trailer 2 (dt.)

"Tomb Raider" Trailer 2

++++

Trailer-Teaser sind wirklich nichts Neues mehr. Der eine findet sie ganz witzig, der andere ist von ihnen eher genervt. Wenn der Trailer schon fertig ist, wieso rückt man dann nicht gleich damit raus? Andererseits - in guter alter Trommelwirbel-Manier - gewinnt ein Film durch einen solchen Teaser natürlich eine ganze Menge zusätzlicher Aufmerksamkeit. Das gelingt auch Tomb Raider. Alle Augen sind auf Alicia Vikander als neuer Lara Croft gerichtet, während die Gamer-Fraktion hofft, nicht von einer weiteren Videospielverfilmung enttäuscht zu werden.

Den neuen Tomb Raider-Trailer gibt es also bereits morgen. Das lässt uns der offizielle Twitter-Account des Films wissen und verbreitet schon mal einen Teaser mit zusammengeschnittenen Szenen. Einige davon kommen uns bekannt vor, andere wirken dann doch wie frisch zurechtgerückt, damit sie auch ja unsere Neugier wecken.

Lara erleben wir jedenfalls völlig anders, als wir das noch mit Angelina Jolie und den vergangenen beiden Tomb Raider-Verfilmungen in Erinnerung haben. In diesem neuen Tomb Raider versucht sie ein ganz normales Leben abseits des Milliarden-Imperiums ihres Vaters zu führen. Als Fahrradkurierin schlägt sie sich in London durch, bis sie von ihrer Vergangenheit eingeholt wird. Plötzlich beginnt sie sich für das Wirken ihres Vaters zu interessieren, dessen Tod von einem Mysterium umgeben ist.

Als sich ein Puzzleteil nach dem anderen zusammenfügt, gerät auch Lara immer tiefer in ein Netz aus Rätseln, Verschwörungen und Geheimnissen, und ihr wird schon bald nach dem Leben getrachtet. So findet sie sich inmitten ihres ersten großen Abenteuers wieder, in dem sie beweisen muss, dass sie wahrlich ihres Vaters Tochter ist.

Vor dem kritischen Kinopublikum muss sich Tomb Raider ab dem 15. März beweisen. Walton Goggins, Daniel Wu, Hannah John-KamenKristin Scott Thomas und Nick Frost runden die Besetzung von Regisseur Roar Uthaug (The Wave - Die Todeswelle) ab.

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: Warner Bros. Pictures
Erfahre mehr: #Trailer, #Videospiele, #Action
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
33 Kommentare
Avatar
Hellboy : : Moviejones-Fan
23.01.2018 13:47 Uhr
0
Dabei seit: 29.11.17 | Posts: 19 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Ich finde es eher lustig, wenn man anhand eines Trailers schon sehen will, das der Film besser sein soll als andere.

Avatar
WiNgZzz : : Moviejones-Fan
23.01.2018 12:57 Uhr
0
Dabei seit: 14.01.11 | Posts: 1.471 | Reviews: 0 | Hüte: 41

@Tarkin: Naja, für mich sieht das hier auch alles seeehr mittelmäßig aus!

Ach komm...

Avatar
Tarkin : : Moviejones-Fan
23.01.2018 12:49 Uhr
0
Dabei seit: 10.10.17 | Posts: 227 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Um Klassen besser als die sehr mittelmässigen Filme mit Jolie. Vakander passt super in die Rolle.

Avatar
sittingbull : : Häuptling
22.01.2018 18:07 Uhr
0
Dabei seit: 22.06.13 | Posts: 2.208 | Reviews: 6 | Hüte: 37

@Duck

Puh da bin ich aber beruhigt! tongue-out

Wenn ich mich entscheiden müsste bin ich auch eher auf der Seite der "neuen" Lara. Mir gefallen die Spiele unheimlich gut. Ist so ein bisschen wie mit James Bond finde ich. Connery ist halt das Urmeter des 007 aber Daniel Craigs Interpretation weiß auch sehr zu gefallen! laughing

Mit dem Trailer magst du recht haben! Er spiegelt für mich das Spiel wieder und das hat mich schon angesprochen aber eben filmisch noch nicht angefixt...bleibe wie gesagt offen

Kanalratte schmeckt vielleicht wie Kürbiskuchen, aber ich werds nie erfahren, denn ich fress die Viecher nicht
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
22.01.2018 13:33 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 4.688 | Reviews: 22 | Hüte: 258

@sittingbull
Nee, da bis du nicht der Einzige ;) Ich muss bei WW ebenfalls immer an Amazonen denken und somit natürlich an die Mythologie und dass diese Frauen körperlich mit Männer mithalten konnten, da sie blutrünstig waren und unzählige Kriege gewannen. Ich denke im Laufe der Zeit hat sich eben ein Bild entwickelt, in denen Amazonen kräftiger dargestellt wurden, während Gal Gadot als Model ja eigentlich das komplette Gegenteil darstellt. Letztendlich ist es genau der Kontrast, welcher mich überzeugen konnte - ne kleine zerbrechliche Frau, welche zwischen solchen Haudegen wie Cavill, Momoa oder Affleck sich durchsetzen kann.
Bei Lara Croft ist für mich persönlich nicht die Diskrepanz das Problem. Mir ist es da ziemlich schnuppe ob die neue Lara anders aussieht und (darum geht es ja im Endeffekt) kleinere Hupen hat als die Lara aus den 90er. Viele finden die neuen Spiele ja sogar besser und die neue Lara scheint ja durchaus ihre Fangemeinde zu haben. Mein Problem ist einfach, dass die Trailer mich bisher nicht überzeugen konnten - ehrlich gesagt ist Vikander als Lara dort noch das größte Plus.

Avatar
sittingbull : : Häuptling
22.01.2018 10:50 Uhr
0
Dabei seit: 22.06.13 | Posts: 2.208 | Reviews: 6 | Hüte: 37

@Kal-El

Ja das kann gut sein! Ich habe die Comics leider nicht gelesen und hab mich diesbezüglich einfach darauf berufen, was ich mir vorstellen würde. Nämlich eher so ne Amazone hahaha. Da war ich sicher nicht der Einzige laughing

Wenn ich mir die Liste so anschaue, gebe ich dir absolut recht. Dann passt es! Und wenn die Comickenner zufrieden sind, spricht das ja auf jeden Fall für den Film smile

Kanalratte schmeckt vielleicht wie Kürbiskuchen, aber ich werds nie erfahren, denn ich fress die Viecher nicht
Avatar
Kal-El : : Moviejones-Fan
22.01.2018 10:27 Uhr
0
Dabei seit: 13.03.17 | Posts: 494 | Reviews: 1 | Hüte: 10

Sieht nett aus, aber ich warte wohl eher auf die Bluray smile

@sittingbull

keine Ahnung wie es im Film ist, aber auf dem Papier ist sie nicht so der Frauentyp, den ich mir als Wonder Woman vorgestellt hätte

Naja, schaue dir mal die Comics an und zieh den Vergleich. Sie hat keine großen Brüste. Gal Gadot kommt (von den gecasteten Schauspielerinnen) eher an WW-Vorlage ran. Schau dir mal die Alternativen an:

http://www.filmstarts.de/filme/bildergalerien/bildergalerie-18512909/

too stupid for science try religion

Avatar
sittingbull : : Häuptling
20.01.2018 15:58 Uhr
0
Dabei seit: 22.06.13 | Posts: 2.208 | Reviews: 6 | Hüte: 37

Ich denke das Problem des ganzen Films ist die Diskrepanz zwischen 90er Angelina Jolie und 2018er "Hallo ich muss politisch korrekt sein" - Vikander.

Komplett ohne Wertung! Ich persönlich mag beide. Hab einige Tomb Raider Spiele gespielt und jede Zeit hat nun mal ihr "Schönheitsideal". Im Moment sind halt die weiblichen Hauptfiguren in, die sich behaupten müssen und eine Art "Erfolgsstory" schreiben. Im Spiel hat das für mich überragend funktioniert. Selten so ein tolles Spiel gespielt! Ob das im Film auch klappt wird sich zeigen. Das gezeigte Material ist gut aber nicht wooow.

Die neue Tomb Raider trifft halt den Charakter der neuen Spiele perfekt. Das muss man einsehen. Eine junge, verwirrte Frau und eben noch nicht so eine femme fatale wie Angelina. Das ist auch ok.

Ich persönlich bleibe offen für den Film und lasse mich überraschen. Man sollte sich aber von dem Denken lösen, dass diese Lara Croft so wird wie in den 90er Jahren (Große Brüste und die sexualisierten Outfits...sowas traut sich heute keiner mehr in Hollywood laughing) Ich erinnere mich nur zu gern an den shitstorm als Gal Gadot als Wonder Woman gecastet wurde. Hab den Film noch nicht sehen können und keine Ahnung wie es im Film ist, aber auf dem Papier ist sie nicht so der Frauentyp, den ich mir als Wonder Woman vorgestellt hätte. Nichtsdestotrotz sind Vikander und Gadot natürlich wunderschöne Frauen! Nicht das wir uns hier falsch verstehen.

Kanalratte schmeckt vielleicht wie Kürbiskuchen, aber ich werds nie erfahren, denn ich fress die Viecher nicht
Avatar
AlexanderDeLarge : : Moviejones-Fan
20.01.2018 15:17 Uhr
0
Dabei seit: 05.08.13 | Posts: 681 | Reviews: 8 | Hüte: 6

Für mich ist das einfach nicht mehr die Lara Croft mit der ich in den 90ern aufgewachsen bin und die Trailer hauen einfach ncith vom Hocker. Wenn der mal im TV läuft oder im Grabbelfach günstig zu haben würde ich ihn mir mal anschauen aber ansonsten lässt der mich echt kalt. Vikander ist ne gute Schauspielerin und ne wunderschöne Frau aber für mich ncith Lara Croft

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
20.01.2018 15:13 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 4.688 | Reviews: 22 | Hüte: 258

Hmm, lässt mich leider wieder kalt. Er ist besser als der erste Trailer, totzdem nichts, was mich jetzt wirklich überzeugt ins Kino zu rennen. Wie schon im ersten Trailer scheint es ne sehr banale 0815-Geschichte zu geben, wo die Handlung ja schon konkret im Trailer angeteasert wird. Auch wenn der Trailer etwas besser war, frage ich mich wirklich, ob man außer den Kennern der Spiele da jemanden anspricht - zu gewöhnlich und bekannt wirkt dies alles.
Wenigstens hat man nun auch mal gezeigt, weshalb sie einige Skills hat^^

Avatar
hammersbald : : Moviejones-Fan
19.01.2018 22:51 Uhr
0
Dabei seit: 08.12.12 | Posts: 21 | Reviews: 0 | Hüte: 0

danke smile naja hätte ich was gewonnen, würde hier ein paket oder so auf mich warten

Avatar
WiNgZzz : : Moviejones-Fan
19.01.2018 19:35 Uhr
0
Dabei seit: 14.01.11 | Posts: 1.471 | Reviews: 0 | Hüte: 41

@hammersbald: Adventskalender

Einfach auf die jeweiligen Daten gehen, dort stehen die Gewinner ganz oben!

Ach komm...

Avatar
hammersbald : : Moviejones-Fan
19.01.2018 18:51 Uhr
0
Dabei seit: 08.12.12 | Posts: 21 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Mal eine andere Frage:

Weiß man schon wer bei dem Weihnachtsgewinnspiel gewonnen hat?

Avatar
sid : : Fischfutter
19.01.2018 18:04 Uhr | Editiert am 19.01.2018 - 18:05 Uhr
0
Dabei seit: 01.10.12 | Posts: 1.097 | Reviews: 14 | Hüte: 24

So richtig warm werd ich damit immer noch nicht. Beginn ist mMn schrecklich, dann wird es besser, aber es packt mich bisher weder vom Actiongehalt, noch von der CGI-Welt, noch vom Emotionalen her (sie spricht zwar so, aber der Rest drumrum passt überhaupt nicht dazu). Wirkt alles ein bisschen platt und kalkuliert (die Vatergeschichte vor allem; sagt, was ihr wollt, aber A. Jolie hat bei mir als zurückgelassene Tochter mehr Emotionen geweckt, allerdings war es da auch schon der ganze Film). Dazu, wahrscheinlich durch den Soundtrack, kommt mir der Trailer auch etwas abgehackt vor und die Co-Stars bleiben ja völlig blass. Ich kann nur hoffen, dass der fertige Film besser ist, sonst seh ich ebenfalls schwarz.

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
19.01.2018 11:41 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 2.349 | Reviews: 16 | Hüte: 118

Hmm die Vikaner ist so ein zweischneidiges Schwert für mich: Einerseits eine sehr talentierte Schauspielerin andererseits werde ich nicht wirklich mit ihr warm, obwohl sie wirklich auch ein paar geile Rollen VOR Ex Machina inne hatte (zB Son of a Gun), als Lara Croft ist sie schonmal eine okaye Wahl, es hätte sicherlich schlimmer kommen können - Man denke nur an MJs "Urgh"-News wink

Dünyayi Kurtaran Adam
Forum Neues Thema