AnzeigeN
AnzeigeN
Ein Leben für die Geschichtsbücher

Sie wurde 89 Jahre alt: Die Welt trauert um "Star Trek"-Ikone Nichelle Nichols

Sie wurde 89 Jahre alt: Die Welt trauert um "Star Trek"-Ikone Nichelle Nichols
6 Kommentare - Mo, 01.08.2022 von F. Bastuck
Sie hat die Welt verändert und Generationen von Menschen inspiriert: "Star Trek"-Ikone Nichelle Nichols ist im Alter von 89 Jahren verstorben. Ihr Vermächtnis bleibt auf ewig.

"Siehst du nicht, was dieser Mann (Gene Roddenberry, anm.d.Red.) tut, der das geschrieben hat? Das ist die Zukunft. Er hat uns so etabliert, wie wir gesehen werden sollten. In dreihundert Jahren sind wir hier. Wir marschieren, und das ist der erste Schritt. Wenn wir dich sehen, sehen wir uns selbst, und wir sehen uns als intelligent und schön und stolz. Du schaltest deinen Fernseher ein und die Nachrichten kommen und du siehst uns friedlich marschieren, du siehst den friedlichen zivilen Ungehorsam, und du siehst die Hunde und die Feuerwehrschläuche, und wir alle wissen, dass sie uns nicht zerstören können, weil wir im 23. Jahrhundert leben." - Dr. Martin Luther King

Es kommt vor, dass Schauspieler weit mehr sind, als nur die Rollen, die sie spielen. Nichelle Nichols war so eine Person. Das oben stehende Zitat geht auf ein Wochenende zurück, welches das Leben der damals jungen Schauspielerin grundlegend bestimmen sollte und damit auch das Leben vieler weiterer Menschen.

Nach der ersten Staffel von Raumschiff Enterprise wollte sie aus der Serie aussteigen und teilte dies auch bereits Gene Roddenberry mit. Sie sah sich mehr am Theater und weniger im Fernsehen. Roddenberry wollte ihre Kündigung zuerst nicht annehmen und bat sie, übers Wochenende noch einmal darüber nachzudenken. An genau diesem Wochenende besuchte sie eine Veranstaltung, wo jemand bat, mit ihr reden zu dürfen. Er stellte sich als ihr größter Fan vor und zu Nichols großer Überraschung entpuppte dieser jemand sich als Dr. Martin Luther King.

Sie erzählte ihm von ihrer Kündigung und unter anderem mit dem obigen Zitat bat und überredete er sie, am folgenden Montag zu Roddenberry ins Büro zu gehen, um ihn mitzuteilen, dass sie doch weiterhin Teil der Serie bleiben möchte. Roddenberry hörte ihr zu, wie sie von ihrer Begegnung am Wochenende berichtete und gab ihr dann mit einer Freudenträne in den Augen ihr Kündigungsschreiben zurück. Es war in hundert Teile zerrissen.

Bis zu diesem Zeitpunkt hatte Nichelle Nichols wohl keine Ahnung davon, was für einen immensen Einfluss ihre Arbeit in der legendären Science-Fiction-Serie auf die Menschen hat. Zu dieser Zeit erhielten schwarze Schauspieler meist nur stereotype Rollen. Doch zum ersten Mal konnten sie den Fernseher einschalten und eine schwarze Person in einer führenden Rolle sehen, die nicht auf die Hautfarbe reduziert wurde. Ihr Auftritt als Uhura sollte Generationen von Frauen und schwarzen Menschen prägen und inspirieren.

"Ich war kein schwarzer Kommunikationsoffizier. Ich war ein Kommunikationsoffizier, der zufällig aus Afrika stammte und zufällig braune Haut hatte." - Nichelle Nichols

Dies alles noch in einer Zeit, in der weiße und schwarze Menschen im Bus getrennt sitzen mussten, in denen es für die jeweilige Hautfarbe gesonderte Toiletten gab. Durch ihre Rolle in Star Trek sorgte auch Nichols mit dafür, dass diese Zeiten inzwischen der Vergangenheit angehören. Sie zeigte den Menschen, wie die Zukunft aussehen könnte und ebnete vielen Schwarzen den Weg, weil sie den ersten Schritt ging.

Auch nach dem Aus der Serie blieb sie nicht untätig. 1977 wurde sie von der NASA rekrutiert, um dabei zu helfen, Frauen und Minderheiten für das Space Shuttle-Programm zu gewinnen. Auch in dieser Rolle hatte Nichols großen Einfluss auf die Menschen und half mit, die Gesellschaft zum positiven hin zu verändern.

Sie öffnete die Tür und inspirierte viele kommende Generationen vor allem weiblicher Astronauten dazu, sich der NASA anzuschließen und zu den Sternen zu fliegen. Bis ins hohe Alter hinein blieb sie der Rolle eines Botschafters der NASA treu und hatte damit prägenden Einfluss auf das gesamte Raumfahrtprogramm.

Nichelle Nichols ist am 30. Juli 2022 im Alter von 89 Jahren verstorben. Sie zeigte der Welt, wie eine Zukunft der Gleichberechtigung aussehen könnte und gab den Menschen Hoffnung. Über ihren Tod hinaus wird sie weiterhin junge Frauen und Mädchen inspirieren. Diejenigen, die nach ihr kommen, werden das Glück haben, einen Weg beschreiten zu können, welchen sie einst mit einem ersten Schritt begann.

Die Welt trauert um Lt. Uhura, aber die Errungenschaften und das Vermächtnis von Nichelle Nichols werden ewig weiterbestehen.

Quelle: StarTrek.com
AnzeigeN
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
6 Kommentare
Avatar
Rotschi : : M. Myers
01.08.2022 20:50 Uhr
0
Dabei seit: 17.12.09 | Posts: 1.475 | Reviews: 6 | Hüte: 40

Ach Mensch, wieder eine so traurige Nachricht. Bewundernswerte Frau, der erste Filmkuss zwischen einer farbigen Frau und einem weißen Mann.

Ihr Engagement wird ewig in Erinnerung bleiben.

Möge sie in Frieden ruhen. Scotty einmal Hochbeamen bitte.

Avatar
HenryGondorf : : Goldkerlchen 2022
01.08.2022 19:01 Uhr
0
Dabei seit: 20.02.21 | Posts: 168 | Reviews: 2 | Hüte: 9

Du wirst immer in unseren Herzen bleiben.

R.I.P. Nichelle Nichols.

Warriors, come out to play-ayyy!

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
01.08.2022 10:58 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 5.350 | Reviews: 61 | Hüte: 468

Traurige Nachrichten. Hauptsache, sie hatte keine Schmerzen.

Ruhe in Frieden.

Nun leben von der alten Enterprise-Crew nur noch William Shatner, Walter Koenig und George Takei.

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Avatar
ferdyf : : Alienator
01.08.2022 10:56 Uhr
0
Dabei seit: 04.02.13 | Posts: 2.569 | Reviews: 6 | Hüte: 91

Ich habe sie 2018 auf der Star Trek Con in Dortmund gesehen. Ruhe in Frieden

MJ-Pat
Avatar
Batman76 : : Moviejones-Fan
01.08.2022 10:24 Uhr
0
Dabei seit: 12.12.11 | Posts: 1.061 | Reviews: 0 | Hüte: 87

RIP Nichelle Nichols.

Gute Reise zu den unendlichen Weiten.

"With great power comes great responsibility!"

"To boldly go, where no one has gone before!"

"Bei der Macht von Grayskull, ich habe die Zauberkraft!"

Avatar
AlwaysPositive : : Moviejones-Fan
01.08.2022 10:07 Uhr
0
Dabei seit: 12.04.22 | Posts: 25 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Oh schade. frown Eine tolle (und damals sehr hübsche) Frau. RIP!

WICHTIG: Du kannst nicht negativ denken und positives erwarten. :)

Forum Neues Thema
AnzeigeN