Anzeige
Anzeige
Anzeige

Teenage Mutant Ninja Turtles - Out of the Shadows

News Details Kritik Trailer Galerie
Erste Stimmen zum Sequel

"Teenage Mutant Ninja Turtles 2" besser als der erste, aber wie viel?

"Teenage Mutant Ninja Turtles 2" besser als der erste, aber wie viel?
8 Kommentare - Mi, 01.06.2016 von Moviejones
Hätte schlimmer kommen können! Die ersten Meinungen zu "Teenage Mutant Ninja Turtles 2 - Out of the Shadows" deuten auf eine Steigerung gegenüber Teil eins hin.

Hirn aus, Augen auf! Spaßiges Popcornkino, nicht mehr, aber auch nicht weniger war Teenage Mutant Ninja Turtles. Bei Teenage Mutant Ninja Turtles 2 - Out of the Shadows wurde Regisseur Jonathan Liebesman von David Green (Earth to Echo - Ein Abenteuer so groß wie das Universum) abgelöst, außerdem stoßen jede Menge neue Charaktere hinzu. Aber wendet es sich dadurch zum Besseren oder zum Schlechteren? Lohnt es sich, ab dem 11. August ein Kinoticket zu lösen?

Die ersten Reaktionen der US-Kritiker sprechen eine recht deutliche Sprache. Soweit sind sich die meisten darüber einig, dass Teenage Mutant Ninja Turtles 2 - Out of the Shadows seinen Vorgänger schlägt (ein bisschen, finde manche, um Längen, schreiben andere) und insgesamt runder daherkommt, auch wenn noch lange nicht alles perfekt ist. Immer noch buntes Popcornkino, aber ein Sommer-Blockbuster, der genau weiß, was er ist, und auch nichts anderes sein will. Macht Laune und wird alte und neue Turtles-Fans gleichermaßen unterhalten, so der allgemeine Tenor. Hört sich doch erst einmal nicht so mies an.

Zu den neuen Charakteren in Teenage Mutant Ninja Turtles 2 - Out of the Shadows zählt auch der selbsternannte Rächer Casey Jones (Stephen Amell). Bei ihm war es laut Produzent Brad Fuller ein großer K(r)ampf. Zeitweise sollte er gar nicht im Film vorkommen, weil man den schon voll genug fand und nicht das Gefühl hatte, noch einen Charakter unterbringen zu können. Michael Bay aber bestand darauf, man solle zusehen, wie man diese Story mit ihm zum Funktionieren bringt. Also ging es zurück an die Arbeit, um Casey Jones doch noch einzubauen. Daran sieht man mal, welchen Einfluss Bay auf die Teenage Mutant Ninja Turtles-Filme hat, obwohl er sie nur produziert.

Quelle: Slashfilm
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
8 Kommentare
Avatar
LastGunman : : Moviejones-Fan
04.06.2016 11:43 Uhr
0
Dabei seit: 05.09.15 | Posts: 371 | Reviews: 1 | Hüte: 6

Also Casey Jones gehört da schon rein, da muss ich Bay recht geben.

Avatar
WiNgZzz : : Moviejones-Fan
02.06.2016 08:42 Uhr
0
Dabei seit: 14.01.11 | Posts: 1.969 | Reviews: 0 | Hüte: 68

Zumindest was den RT-Schnitt angeht, ist der zweite Teil bisher etwas schlechter bewertet als der erste.

Ach komm...

Avatar
Shred : : Moviejones-Fan
02.06.2016 07:30 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.13 | Posts: 1.482 | Reviews: 14 | Hüte: 83

@ Hanjockel79

ich glaube nicht das Kritiker sich bei der Wertung einer Fortsetzung davon beinflussen lassen wie erfolgreich der Vorgänger war. Wozu auch? Wenn es tatsächlich so wäre müssten sie ja bei der inzwischen x-ten Transformers Fortsetzung ja von oscarreifen Handlungsbögen und Leistungen sprechen ;)

Avatar
Hanjockel79 : : Moviejones-Fan
01.06.2016 23:50 Uhr
0
Dabei seit: 05.09.13 | Posts: 4.750 | Reviews: 36 | Hüte: 237

Ach diese lachhaften US Kritiker... pfft... Immer die Nase in den Wind stecken. Erst Teil 1 total mies reden, der war dann gar nicht so mies. Im Gegenteil sogar richtig unterhaltsam und weil man plötzlich merkt das die Fans so oder so in Teil 2 ins Kino rennen und den US Kritikern sowieso kein Wort mehr glauben reden die plötzlich auch mal positiv über Teil 2. Wie überaus überraschend. -,-

Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2021
01.06.2016 20:45 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 7.108 | Reviews: 146 | Hüte: 437

@MisfitsFilms
dennoch hatte der Film sehr viel Charme und hat mich prima unterhalten.

Klammere Transformers 2 bis 4 aus . das haben Michael Bay Filme so ansich smile

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
01.06.2016 16:25 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 3.853 | Reviews: 0 | Hüte: 111

Ich war von Teil 1 positiv überrascht, trotz der eher negativen Kritiken. Bays Einfluss war zwar nicht nur deutlich zu spüren, nein er wurde einem geradezu mit einem Schlagstock eingedroschen, dennoch hatte der Film sehr viel Charme und hat mich prima unterhalten.

Bin gespannt wie nun Teil 2 daher kommt

Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2021
01.06.2016 12:36 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 7.108 | Reviews: 146 | Hüte: 437

Damit hast du wohl Recht, Shred.

Mal gucken, ob man überhaupt einen dritten Film machen mag . vermutlich wird es so kommen ... man denkt sich irgendwas total bescheuertes aus und schließt damit die Trilogie ab.

Turtles 1 war ganz unterhaltsam aber nicht mehr. Selbiges wird sicher auch dieser Streifen ...

Wirkliche klasse hat aber Turtles von 1990 :-)

Avatar
Shred : : Moviejones-Fan
01.06.2016 11:53 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.13 | Posts: 1.482 | Reviews: 14 | Hüte: 83

Ich bin im Turtles Universum nicht soo beheimatet, aber hat man damit nicht alle wichtigen Figuren dann bereits für den zweiten Teil verbraten? Soll ja noch bei Erfolg ein Dritter kommen, aber bis auf ein verwandelter Baxter Stockmann ist mir keine Figur aus der Trickserie mehr so geläufig und die scheint ja für die aktuellen Filme ja die grösste Vorlage zu sein

Forum Neues Thema
AnzeigeY