Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Noch wirkt sie ganz zahm...

"Wonder Woman 1984": Kristen Wiigs Kultschurkin zeigt sich! (Update)

"Wonder Woman 1984": Kristen Wiigs Kultschurkin zeigt sich! (Update)
1 Kommentar - Mo, 16.07.2018 von N. Sälzle
Für diese Rolle sagte Kristen Wiig sogar Apple und einem eigenen Comedy-Format ab. Einen ersten Blick auf sie in "Wonder Woman 1984" sollte man also wagen dürfen.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
"Wonder Woman 1984": Kristen Wiigs Kultschurkin zeigt sich!

Update vom 16.07.2018: Das sieht doch schon Cheetah-mäßiger aus! Weitere Aufnahmen von Kristen Wiig beim Wonder Woman 1984-Dreh erwarten euch unter dieser News.

++++

Update vom 29.06.2018: Unten ein Schwung neuer Setfotos von Wonder Woman 1984 bzw. der Link, der euch zu ihnen führt!

++++

Die Dreharbeiten zu Wonder Woman 1984 laufen auf Hochtouren, und die ersten Eindrücke von Gal Gadot als Diana Prince/Wonder Woman und Chris Pine als Überraschungs-Rückkehrer Steve Trevor konnten wir bereits gewinnen. Bleibt also noch die mit Spannung erwartete Schurkin Barbara Minerva/Cheetah, gespielt von Kristen Wiig.

Wer sich einen ersten Blick auf sie gewünscht hat, dessen Gebete wurden nun erhört. Ein Bild ist aufgetaucht, das Minerva inmitten eines Naturkundemuseums zeigt, noch bevor sie zu Cheetah wird und die Krallen ausfährt. Am besten schaut ihr es euch direkt unter dieser News selbst an und lasst uns wissen, ob es von Wiig die richtige Entscheidung war, Apple einen Korb zu geben und auf ihre eigene Comedy-Serie zu verzichten, um in Wonder Woman 1984 diese ikonischen Part übernehmen zu können.

Zur Handlung des Wonder Woman-Sequels ist noch rein gar nichts bekannt, abgesehen davon, dass Wonder Woman in ihrem zweiten Solo-Abenteuer in die 80er Jahre katapultiert wird. Über den Rest wird geschwiegen, wie Regisseurin Patty Jenkins schon mehrfach betont hat. Das betrifft auch die Besetzung, der neben Gadot, Pine und Wiig Pedro Pascal in einer größeren Rolle angehört. Bis zum Kinostart von Wonder Woman 1984 Ende 2019 dauert es aber ja auch noch ein Weilchen.

Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: Comingsoon
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
1 Kommentar
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
28.06.2018 00:09 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 11.862 | Reviews: 1 | Hüte: 244

01.11.2019 is gut gewählt. Über den BILD kann man nichts vielen sagen ... ich freue mich

Forum Neues Thema